USB Stick kann nicht geöffnet werden

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • USB Stick kann nicht geöffnet werden

    Hallo FSB'ler,

    habe folgendes Problem. Habe einen USB Stick mit 2GB. An allen meinen Rechnern, sprich Laptop und Homerechner kann ich darauf zugreifen. Im Büro habe ich jetzt einen anderen Rechner frisch aufgesetzt, sprich XP inkl. SP3. Dort wird der Stick zwar auch erkannt, es öffnet sich aber eine Maske "Öffnen mit" und eine ganze Liste von Programmen z. B. Editor, IE, Paint, WordPad usw..

    Wie komme ich auf meinen Stick? Bei keinem anderen Rechner geht diese Seie "Öffnen mir" auf.

    Wer kann helfen?

    Gruß

    Tommyboy :confused:
  • öfffnen mit ..... ABBRECHEN
    und unter arbeitsplatz auf den WECHSELDATETRÄGER klicken....
    bei manchen typen wird eine EXTERNE festplatte angezeigt, und kein usb-stick
  • Hhhmm ??

    ich sehe auf deinem posting, dass du noch ne cd/dvd im laufwerk hast.

    kann es sein, dass xp versucht ( weil autorun ) eine datei zu starten und dich dann fragt, weches prog zum öffnen benutzt werden soll ??

    habe auch xp/sp3 und keine probleme mit usb.

    mach doch mal bitte alle fenster zu ( abbrechen etc. ) und rufe dann den arbeitsplatz auf, dann siehst du doch ob dein stick z.b. als wechseldatenträger angezeigt und erkannt wird.
  • Also, zuerst einmal Autostart deaktivieren. Dann sollte es klappen.

    lg Konradin
    Aktuell zum 70. Jahrestag:
    Auschwitz war sicher nur die Folge berechtigter Ängste gegen die Juden.
    Damals war es die Verjudung, heute ist es die Islamisierung, welche uns Angst macht.
    Eigentlich müssten sich diese Leute bei uns dafür entschuldigen.