Roller zulassen?!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Roller zulassen?!

    Hab eine Frage,

    ich habe mir einen gebrauchten Roller gekauft, privatverkauf. Er ist schon auf 25km/h gedrosselt bin erst 15.

    Jetzt muss ich ja dafür aber irgendwo ein Nummernschild herkriegen, dann brauch ich noch eine Versicherung oder? Muss ich da zu so einer Zulassungsstelle zum TÜV oder wohin? Ich hab echt keine Ahnung!!

    Ich danke für jede Hilfe!
  • Versicherungsagenturen haben sowas üblicherweise in der Schublade...
    Einfach kaufen, anschrauben und bis Ende Februar damit fahren... Papiere immer dabeihaben...

    Kannst einfach hingehen mit der Betriebserlaubnis und bekommst gleich alles fertig mit...
    Einfacher ist bei Ebay nach Versicherungskennzeichen suchen und online für ca. 50,- kaufen...
  • Moin,
    wurde eigentlich schon so gut wie alles gesagt. Das Kennzeichen bekommst du bei deiner Versicherung (Mama&Papa fragen,nicht Krankenkasse:D ) kost glaube ich nach meinem neuesten Stand iwas an die 67€ und am 1. März laufen die ab egal wann du sie kaufst also immer dran denken.Die Grünen sehen das sehr schnell weil die Farben sich jedes Jahr ändern bzw. wiederholen. Viel Spass!

    Greetz
    «30 Tage auf See in einem Ruderboot, Leben von Salzwasser und Algen haben uns an den Rand der Existenz gebracht. Nun sind wir am Ende. Wir müssen die Leberwurstbrote auspacken.»
  • Was redet ihr hier von Preisklasse und so.Er will ne Mofa anmelden da gibts keine verschiedenen Preisklassen. Das ist totaler Nonsinn. Und ich kenn auch keine Versicherung die einem das Nummernschild zuschickt... Und bei ner Bank meldet man sein Mofa auch nicht an. Das wärs ja noch wenn die Sparkasse auch Nummernschilder verkauft :weg: Ich mein er kann gerne zur Sparkasse gehen und nach nem Nummerschild fragen... ob er damit weit kommt ist ne andere Frage:D

    Greetz
    «30 Tage auf See in einem Ruderboot, Leben von Salzwasser und Algen haben uns an den Rand der Existenz gebracht. Nun sind wir am Ende. Wir müssen die Leberwurstbrote auspacken.»
  • - Haftpflicht ohne Diebstahlschutz (ist günstiger, mußt aber beim Diebstahl Deines Mofas alles selber tragen)

    - Haftpflicht mit Diebstahlschutz (ist teurer, bekommst aber beim Diebstahl Deines Mofas ein wenig ersetzt)

    Wenn das keine Preisklassen sind, was dann?

    Wenn Du auf'm platten Land wohnst, wo jeder jeden kennt, braucht man meiner Meinung nach kein Diebstahlschutz.

    Wenn Du in'ne Großstadt wohnst, wo man den eigenen Nachbarn vielleicht nur vom Sehen kennt, dann eventuell mit Diebstahlschutz.

    Du mußt Dir das für Dich passende Päckchen aussuchen, zur Versicherung (Sparkassen in meiner Gegend arbeiten mit der Provinzial-Versicherung zusammen) gehen und Nummernschild anbringen.

    Zur Zeit ist die Kennzeichenfarbe schwarz.

    Viel Spaß beim Fahren.
  • Es kommt bei JEDER versicherung drauf an wie alt man ist und wie alt der Jüngste fahrer des zu Versichernden Fahrzeuges ist. Spielt also für ihn keine Rolle da des ganze erst ab 24 Relevant wird.

    Preise sind von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich man kann also Pauschal nicht sagen es kostet so viel. Haftpflicht ohne Diebstahlschutz und sonst irgendwas fängt bei 50/60 Euro an und wo es endet naja steht in den Sternen.

    Hier natürlich auch wie beim Auto abhängig von Region, ob man es nachts in ne Garage stellt etc. pp. fällt bei den geringen Beträgen aber vielleicht mit 1 Euro ins Gewicht daher nicht wirklich etwas das sich zu erwähnen lohnt da ggf. nen nachteil wenns mal nicht drin steht. bei Diebstahlschutz schon vielleicht 2 Euro :P

    Wie schon einige geschrieben haben.... zu nem Versicherungsmakler gehen oder Sparkasse (das habe ich noch nie gemacht) und die Allgemeine Betriebserlaubnis der Mofa mitnehmen. Deine Prüfbescheinigung wäre evtl. auch nicht schlecht.

    Und was noch wichtiger ist das du noch nicht eingeschränkt geschäftsfähig bist (erst ab 16) wäre ein Erziehungsberechtigter.
    ^^ da bin ich mir nicht 100%tig sicher, aber im Normalfall sollte das so sein.
  • Okay Leute das mit der Bank nehme ich zurück, sorry das wusste ich nicht.Wieder was gelernt (kann ich noch klüger schei...:D) Und ja, ich lebe aufm platten Land da gibts sowas nicht. Jeder macht sein Ding:) Also ich nenne das wenns drauf ankommt Versicherungsklasse. Ja wir im norden sind ein bisschen pingelig:rolleyes:
    «30 Tage auf See in einem Ruderboot, Leben von Salzwasser und Algen haben uns an den Rand der Existenz gebracht. Nun sind wir am Ende. Wir müssen die Leberwurstbrote auspacken.»