Zahlt es sich aus ein DVD-Brenner zu kaufen, welcher?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zahlt es sich aus ein DVD-Brenner zu kaufen, welcher?

    Habe interesse an einen DVD-Brenner, weiss aber nicht welchen, und ob es sich überhaupt auszahlt ;)

    Danke an alle!
  • Also ich denke ausszahlen tut es sich schon da langsam die Zeit der DVD-R-Release gekommen ist ;)
    Ob du nun DVD-R oder DVD+R - Brenner nehmen willst musst du selbst enttscheiden, ich hab DVD-R genommen weil mein DVD-Player die lesen kann ;) DVD-R sind auch etwas billiger (hab jetz so 1.7€ bezahlt).
    Guck dich ma nach NEC-Brennern um die sind ganz gut ;)
    [SIZE=1]
    Ein Nickname sagt nichts über die wahren Ziele eines Menschen aus !
    [/SIZE]
    [SIZE=1](+BeefCake) hg du weißt nichmal wo kolumbien liegt ? || (+HG) doch, süd-afrika is schon noch klar
    (+N1GHT-R3NT13R) keiner Lust n bisschen Zombie metzeln ? | (+misfits) doch ich | (+misfits) aber bin erst bei 77 % porno laden
    (@WM-Shrotty) wie kann man alle lieder die man in itunes hat inne txt datei schreiben? || (+LordRiot) notepad[/SIZE]
  • Halbwegs aktuelle DVD-Player haben weder mit DVD+R noch mit DVD-R probleme. Wenn du einen älteren DVD-Player besitzt, dann greif eher zum Minus-Format.

    Was den grundsätzlichen Nutzen angeht: ich möchte meinen LG nicht mehr missen. Die Rohlingpreise fallen und werden wohl bald die 1,50€ Marke erreichen. Und das Kopieren einer DVD mit Programme wie CloneDVD oder den ganzen anderen ist genial einfach und hat eine deutlich bessere Qualität als die meisten VCDs (was wunder bei der höheren Datenmenge, die drauf passt). Und man kann sogar noch die ganzen Sprachen mitkopieren.
    In Zukunft werden wohl auch mehr Spiele auf DVD erscheinen.

    Grüße
    Michael
  • Hi,

    hab mir das auch mal überlegt son teil zu kaufen aber wie ist das wegen dem brennen von CDs? geht das gut und vor allem wie ist die geschwindigkeit?`
    und wie lange braucht ihr für ne DVD zu brennen das sind ja nur 2 fache geschwindigkeit, ist damit DVD speed gemeint oder der ganz normale CD transfer der ja wesentlich geringer ist, ich kann mich noch an meinen ersten 2x brenner erinnern und wie lange da ne CD gebraucht hat an ne DVD will ich dann gar nicht denken

    ach und noch ne frage wegen den rohlingen,
    ich find immer nur die 4.3 GB, wenn ich da nu 1 film rauf brenn sind da ja nur 700 oder 800 MB drauf, kann ich die noch später weiterbrennen also so ne multi session machen? Auch wegen den images mein ich...
    und gibts auch schon die 17GB rohlinge?

    viele fragen auf die ich hoffentlich antworten bekomm :)

    danke im voraus
  • Original geschrieben von Mad84
    ...aber wie ist das wegen dem brennen von CDs? geht das gut und vor allem wie ist die geschwindigkeit?

    Ist Brennerabhängig. Meiner schafft bei normalen CDs 24fach, was dicke ausreicht.

    und wie lange braucht ihr für ne DVD zu brennen das sind ja nur 2 fache geschwindigkeit, ist damit DVD speed gemeint oder der ganz normale CD transfer...

    Die x-fach Angaben beziehen sich auf 60 Minuten. Also bedeutet 2fach, dass eine DVD in 30 Minuten fertig is. Stand der Technik ist 4fach (15 Minuten Brenndauer), aber die ersten 8fach-Brenner sind am Start.

    ach und noch ne frage wegen den rohlingen,
    ich find immer nur die 4.3 GB, wenn ich da nu 1 film rauf brenn sind da ja nur 700 oder 800 MB drauf, kann ich die noch später weiterbrennen also so ne multi session machen? Auch wegen den images mein ich...
    und gibts auch schon die 17GB rohlinge?

    17GB-Rohline sind laut Spezifikation 2-seitige doppelschichtige Rohlinge. Solche wirds in absehbarer Zeit nicht geben. Ob Multisession in deinem Home-DVD-Player funktioniert, hängt vom Gerät ab. Du kannst aber eine normale Video-DVD brennen und wie bei (S)VCDs mehrere MPEG-Titel (mit einem Auswahlmenü) aufnehmen. Das hängt nur von der Brennersoftware ab. Nero 5/6 kanns.

    Grüße
    Michael
  • Ich kann als DVD-Brenner eigentlich den GSA4040B von LG empfehlen. Der brennt DVD-R/+R, DVD-RW/+RW und auch DVD-RAM.
    Wegen 17GB-Rohlingen, dass sind wie kelzoo schon gesagthat Doppelseitig, zweischichtige DVDs. Das ist meines Wissens nur bei DVD-RAM möglich.
    [size=2]Aktuelle Suchanfrage[/size]

    [size=1]Super Love-Test[/size]
    [size=1]UL: [thread=45009]GangBangGirls (902MB; 07.03.04)[/thread]DOWN; [thread=59852]Rumble in the Bronx (4,37GB; 05.07.04)[/thread]DOWN[/size]
  • also ih würde mir schon wieder einen kaufen! - die preise sind grad im sturzflug und wenn man noch bis kurz vor weihnachten wartet (wenn dann auch die 8-fach stärker vertreten sind) kann man echte schnäppchen machen!

    mein nec 1300a z.b. hat vor ein paar monaten noch ca 250,-euro gekostet - jetzt bekommt man ihn bei mindfactory schon für 130,-euro incl. versand! - und der brennt sowohl die minus- als auch die plus-rohlinge!

    greetz

    janus
    --=== wanna receive a smile? - give a smile! ===--
    oooo
    wanna see my BL?
  • Hallo,

    also ich schwöre noch auf meinen Pioneer :P
    Hat sich bei mir schon ausgezahlt, da ich viel für Freunde und Familie, die mir nur noch das Original und den Rohling hinlegen, brenne. ;)

    Selbst benutze ich ihn für Filme, die mir viel Wert sind, da man da schon eine gute Qualität mit allem Schnickschnack will (Pr0ns etc)