was haltet ihr vom sport

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • was haltet ihr vom sport

    hallo,

    ich bin heute meinen dritten halbmarathon mit inlinern gefahren.
    es war wieder ein kampf gegen den inneren schweinehund.
    hab ihn gewonnen und fühle mich gut dabei ;o)

    genaueres gibt es unter europamarathon und dem de-kürzel

    was haltet ihr davon ?

    gruß
    michas

    ja, leute, am 06.06.09 ist es wieder so weit !
    ich werde ihn wieder fahren ! das hab ich mir gaaaanz fest vorgenommen.
    im moment gibt es keine vorbereitung (nur schnee)

    würde mich freunen, euch hier zu treffen ;o)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michas () aus folgendem Grund: neuer termin

  • wenn mans schafft ihn zu überwinden, super
    habe einige hanteln daheim und mache situps und liegestütze ... nehme mir immer wieder vor so jeden bis jeden 2. tag da dranzugehn aber manchmal schaffe ich es zeitlich nicht bzw ich hab einfach eine zu große unlust :(
  • ich bin auch sehr für sport...das ist sehr gut fürn körper und man fühlt sich einfach besser

    ich persöhnliche boxe und mache breakdance
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][COLOR="Blue"]Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schaft.[/color][/FONT]
  • Ich geh seit 1 Jahr 2 - 3 mal pro woche ins Fitnessstudio und muss sagen mir gehts seit dem viel besser, man ist nach der Arbeit nich mehr so kaputt. Kann es nur weiterempfehlen.
  • blackout1911 schrieb:

    aber manchmal schaffe ich es zeitlich nicht bzw ich hab einfach eine zu große unlust :(

    ja ja immer diese Ausreden :D ;) nur spaß

    Begeistere mich auch für Kraftraining allerdings mit konsequentem training. Doch mich nervt es jedesmal wenn ich dann eine weitere grenze gesprengt habe :D ;)
  • Sehr Sehr Wichtig!

    Ich mache regelmäßig (im Schnitt mind. 3-4x/Woche) Krafttraining seit ich 11 war. Ich habe damals zur Rehab nach einem schweren Schiunfall damit begonnen, normalerweise sollte man erst ab ca. 15 anfangen mit schweren Gewichten zu trainieren um einen vorzeitigen Schluß der Wachstumsfugen zu vermeiden. Ich hatte zum Glück einen guten Trainer, der ein Freund meiner Eltern war und mir die Grundlagen des Krafttrainings eingetrichtert und teilweise meinen Übereifer gebremst hat. (Ich bin mit knapp 1,90m nicht gerade kleinwüchsig, wirklich geschadet dürfte mir das Training also nicht haben.)

    Sport ist für mich ein Grundpfeiler meiner Lebensführung und als Ausgleich unersetzlich. Auch wenn es seltsam klingt, aber auch wenn das Training rel. viel Zeit in Anspruch nimmt, bin ich trotzdem viel produktiver und bringe viel mehr weiter als wenn ich gezwungen bin darauf zu verzichten (z.B. nach Kahnbeinfraktur). Zusätzlich zum Krafttraining kommt abhängig von verfügbarer Zeit, Joggen, Sprinttraining (für Rugby), Geräte- und Bodenturnen , Judo oder Reiten dazu.
  • Der einzige "Sport" den ich zur Zeit betreiben kann ist "Surfen - im Internet".
    Nach meinem Unfall ist leider nicht mehr möglich.
    Werde aber, wenn ich wieder richtig laufen kann für mehr Bewegung sorgen, :hot: denn die Kilos müssen wieder runter.


    Gruß Buswusel :lego:
    Kein Mensch ist gut genug, einen anderen Menschen ohne dessen Zustimmung zu regieren.

    Abraham Lincoln
  • Sport ist geiler als Sex!

    Ich liebe Kraftsport, Handball, Volleyball aber auch Randsportarten wie Tischtennis, Tauchen, Segeln :)

    Immer her damit :P

    Zu deinem Erfolg: Glückwunsch. Ich selber bin nicht so der Läufer. Hab im C-Test auch nur 2700 Meter geschafft .. :D
  • Ich liebe ebenfalls Sport! Früher bin ich eigentlich nur Skateboard gefahren. Nach einigen Verletzungen habe ich mich dann immer mehr aufs Rad geschwungen und bin glücklich damit. Mountainbiken ist genau das richtige für mich. Vorlalem ist es sehr abwechslungsreich. So richtig Spass macht es seit ich mir ein Fully gekauft habe

    Gruß Korxi
  • Ich finde Sport absolut geil man kann seine Grenzen austesten und dabei wie schon erwähnt immer seinen inneren Schweinehund überwinden

    Ich trainiere jetzt seit 2 Jahren und der erfolg macht sich langsam sichtbar :D
    also auf und treibt ein wenig sport !!
  • Moin Sportler Gemeinde :)

    Sport kann gut oder auch schlecht sein.

    Übertreiben darf man es nicht, damit Sport noch gut ist.

    Ansonsten kräftigt Sport z.B. Dein Lungensystem bzw. Dein gesamtes Herz-Kreislaufsystem. Weiterhin, hilft Sport auch Kalorien zu verbrennen, was in der Regel auch gut ist, denn oft kämpfen wir ja mit übergewicht auf Grund von Bewegungsmangel und suboptimaler Ernährung^^

    Welcher Sport für wen das richtige ist, hängt von der Person ab. Ich würde sagen, der Sport der am meisten Spass macht (schwele um Schweinehund zu besiegen ist geringer) der Sport ist am besten. Von Vorteil ist es auch, wenn man sich einen Sportpartner sucht, dann hat man eine Art "Verpflichtung" Sport zu betreiben, denn man will den anderen ja nicht hängen lassen.

    Grüße fitness