Suche Homecinema System mit Blue Ray

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche Homecinema System mit Blue Ray

    Hi,

    ich suche für meine neue Wohnung ein gutes Home Cinema System.

    Das heisst 5.1 Boxen mit Blue ray player

    Was gaaanz wichtig ist das der player bd-re (rw) liest.

    Und ich möchte es auch als stereoanlage benutzen um ab und zu musik zu hören. d.h. mp3 fähig.

    Habe da an sowas gedacht Sony HTP-BD2RSF

    Problem ist das der player keine bd(re) liest.

    Das ist ein muss...

    Aber von der Optik finde ich das system geil.

    Habt ihr noch ideen was ich nehmen kann. Weil ich habe im inet sehr wenig system mit blue ray player gefunden.

    Was habe ich noch für möglichkeiten??

    danke für eure Hilfe

    laser2000
  • Hi,

    nur ein kleiner Hinweis, es nennt sich BLU-RAY ohne e ;)

    Zum Thema.

    Ich würde mir ein System selber zusammenstellen, Denon AV-Receiver + Teufel 5.1 Heimkinoboxen + Blu-Ray Player einzeln. Alles zusammen kostet dann ca. 1500 - 2000 €.

    Dann hast was ordentliches, drehst einmal auf, dann darfst du erst Mal in deiner Wohnung aufräumen :D :D :D
    Gruß
    Baddy
  • hi,

    danke dir .

    Es muss nicht so laut und sein nur ein schöner klang auch wenss leise ist sonst bekomme ich ärger wenn ich aufdrehe...

    Hast du vlt. noch ein Tipp für ein Set?

    Die Optik ist mir auch wichtig das alles zusammenpasst

    Und wenn ich alles unterschidlich kaufe kann ich das ohne probleme verkabeln und anschliessen?


    greetz
  • Von Sets halte ich persönlich nicht so viel.

    Und von der Optik, naja, die Boxen verschwinden meist eh irgendwo, bzw. man stellt die ja meist so auf, das man die kaum sieht und wenn, dann sieht man sie ^^

    Mit dem Verkabeln der Systeme ist das natürlich kein Problem. Boxen an den AV-Receiver, Blu-Ray Player, evtl. Sat- oder Kabelreceiver an den AV-Receiver und dann mit einem HDMI Kabel zum TV. So spart man auch noch Kabelgewirr.

    Und du muss ja nicht das teuerste von den o. g. Marken nehmen, schau dich doch einfach da mal um, selbst der kleinste aktuelle AV-Receiver von Denon reicht für dich locker aus. Dazu passend kannst dir ja ein Teufel System aussuchen.

    Was bei einem Set der Nachteil ist, das wenn was kaputt gehen sollte, musst du alles wegschicken und hast nix mehr da. Bei meiner Variante muss du natürlich nur diese eine Komponente wegschicken.

    Überleg dir das nochmal, am Anfang stört es einem evtl, wenn nicht alles zusammenpasst, aber nach ne Zeit achtet man gar nicht mehr drauf. Dann kommt womöglich noch ne Konsole oder n HTPC dazu und schon siehts wieder anders aus :D
    Gruß
    Baddy
  • hey,

    danke für deine hilfe.

    Ok vlt. nehme ich doch alles einzeln...

    Kannst du mir vlt mal was zusammenstellen was passen würde?
    Muss kein profi system sein. vlt. so um die 1000-1500€ max.

    Also Av-Receiver
    Boxen (5.1)
    Blu Ray


    Kann ich an einen 7.1 receiver auch ein 5.1 system anschliessen?

    Wie verkabel ich das alles ?

    Boxen an den Receiver
    Blu Ray Bild via hdmi an TV oder an reciever?
    und dann von receiver via hdmi an tv?

    PS: was hältst du von

    1) Denon AVR-1908, 7.1 A/V-Receiver, 1080p, Schwarz

    2)Denon AVR-2308, 7.1 A/V-Receiver, Scaler, Silber

    3)
    Denon AVR-1707 <<< der günstigste wo mir am liebsten wäre ~~300€

    Wenn möglich hier suchen :

    radiotvhagmann.ch/

    da werde ich kaufen
  • Große Auswahl hat er ja nicht gerade, den AV-Receiver kannst ja dort kaufen:

    radiotvhagmann.ch//default.asp?katno=109

    Blu-Ray Player: radiotvhagmann.ch//default.asp?katno=735

    Der hat auch im aktuellen Test gewonnen und spielt BD-RE ab: Vergleichstest DVD-Abspielgerte 04/2008: Panasonic DMP-BD30EG-K, Sony BDP-S500, Samsung BD-P1400, Philips BDP 7100, Sony BDP-S300

    Und Boxen wie gesagt von Teufel, gibt P/L nix besseres, kannst dir ja was aussuchen Heimkino-Lautsprecher von Lautsprecher Teufel, schlecht ist bei den nix, für den Receiver brauchst aber schon Boxen ab 444 €. Vom Design her, könnte dir das Concept S gefallen: Heimkino-Set Concept S: Sound aus edlen Alusäulen von Lautsprecher Teufel

    Wie du hier sehen kannst, passt der auch perfekt zum o. g. AV-Receiver: Lautsprecher Teufel - Receiver-Empfehlungen

    Den 1707 konnte ich in deinen Shop nicht finden.

    Das macht zusammen ca. 1200,00 € = ca CHF 1940,00. Der Blu-Ray Player ist das teuerste und haut dementsprechend ordentlich rein. Ich würde damit noch warten. Nach einem halben Jahr gibt es sicher deutlich günstigere, da sparst dann mal eben paar hundert Euros, bzw. CHF.

    Zu deinen Fragen:

    Klar kannst du ein 5.1 System an einen 7.1 Receiver anschließen.

    Verkabeln? Wie ich es oben schon beschrieben hab, Boxen am AV-Receiver, Blu-Ray Player entweder mit HDMI über AV-Receiver, dann vom AV-R. zum TV oder gleich direkt. Stecker in die Steckdose und los gehts. AV-Receiver hat meiner Meinung nach n Einmessmikrofon, so das du nicht umständlich die Boxen auf deinen Raum anpassen musst.

    Das wars dann auch schon.
    Gruß
    Baddy
  • von panasonic gibts den player und auch ein home cinema system passend zum design des players dazu. nur is der panasonic player noch n bischen teurer wie der sony

    bzw von lg (oder samsung?) gibts glaub nen bd rekorder als einzelnes gerät, welcher notfalls sogar auch noch hd dvd lesen könnte. is zwar keint hema mehr, aber was man hat, das hat man. kostenpunkt 1000 euro
  • dreod, mal genau lesen ;)

    Er sucht einen Blu-Ray Player mit BD-RE und möglichst in seinen genannten Shop und da gibt es nur den genannten von mir.

    Und wenn man nicht genau bescheid weiss, sollte man lieber nichts schreiben, sonst verunsichert man nur die anderen User. Und das ist nicht Sinn eines Forums.
    Gruß
    Baddy
  • gut sry dass ich was beitragen wollte. trotzdem liest der panasonic bd- player DMP-BD30EG-K à 649 fr. auch BD- RE
    auch in dem shop dort.
    soviel zu genau lesen, um ebenso freundlich zu antworten.

    da dir design auch wichtig ist, SA-XR700EG-K ist ein 7.1. Receiver von Panasonic, der auch gut für 5.1. geeignet ist und vom design her optimal zum player passt. kostenpunkt: 882.-

    ja ich bin von der preis/leistung her panasonic fan, und deshalb würd ich ein lautsprecher system kaufen, und zwar SB-TP70E-S auch von panasonic. wird zwar in weiss deklariert bei tv hagmann, gibts aber bestimmt auch in schwarz
    kostenpunkt: 1098.-

    gesamt: 2629.- fr
    übersteigt zwar deinen betrag von 1500 euro ein bischen. aber von der bedienfreundlichkeit ist panasonic top, im gegensatz zu denon, wie ich finde.

    ausserdem ist der service herstellerseits durch johnlay in der schweiz so gut gegeben, wie bei keiner anderen marke. und im falle eines falles, wirst du sicher nicht alle lautsprecher einsenden müssen.

    teufel hingegen, ist ind er schweiz übrigens gar nicht vertreten. und im service fall wirst du, haben wir auch schon müssen, den/die lautsprecher nach deutschland senden.
  • dreod schrieb:

    gut sry dass ich was beitragen wollte. trotzdem liest der panasonic bd- player DMP-BD30EG-K à 649 fr. auch BD- RE
    auch in dem shop dort.
    soviel zu genau lesen, um ebenso freundlich zu antworten.


    Genaue Modelle hast du nicht genannt und wegen genau lesen, dann les erst Mal diesen Thread, bzw. was ich geschrieben hab und welchen Blu-Ray Player ich empfohlen habe :P

    Ich meinte mit BD-RE deine genannten
    bzw von lg (oder samsung?) gibts glaub nen bd rekorder als einzelnes gerät


    Und was war an meinen Beitrag unfreundlich? Fehlen einmal ein paar Smilies, denkt man gleich negativ...
    ...dabei hab ich noch n ;) benutzt...

    Und was daran so schlimm, das Teufel nicht in der Schweiz vertreten ist? Wenn es einen Garantiefall geben sollte, wird Teufel die Kosten übernehmen. Siehe neuestes Urteil bezüglich Kostenübernahme bei Garantiefällen.

    Und erst Mal auf ne Antwort von Laser warten, ob er sich nicht schon was gekauft hat, denn bis der was geschrieben hatte, ist ja auch schon ein wenig her.
    Gruß
    Baddy
  • mit nicht vertreten mein ich auch keine distribution und somit auch keinen direkt belieferten händler meines wissens nach. und service ist vorallem nach ablauf der garantiezeit wichtig, meines erachtens nach.

    und ein bd rekorder wird wohl bd r's lesen können?
    dass diese nicht im shop waren stimmt wohl. aber bestellen würde man es über den laden trotzdem können


    und unfreundlich... wenn einer zu mir sagt, ich solle wenn ich nicht genau bescheid weiss besser nichts schreiben ist das gleichwertig wie "wenn man keine ahnung hat..." nur netter formuliert.

    danke dafür
  • BD RE, nicht BD R, das ist klar, das die das können "sollten", aber viele unterstützen nicht BD RE (Rewritable), darauf legt Laser ja besonderen Wert.

    Und warum man besser nichts schreiben sollte, wenn man keine Ahnung hat, hab ich ja auch geschrieben. Aber deine Sichtweise passt auch :D

    Sehs einfach locker, hier wird locker umgegangen. Leg nicht jedes Wort auf die Goldwaage, dann klappt das auch. Manche lesen, bzw. interpretieren das oft anders, als der Verfasser das eigentlich meint - dafür kann jedoch der Verfasser nichts!

    So damit sollte jetzt das Thema gegessen sein und zurück zum Thema. Bzw. erst Mal warten wir auch ne Antwort von Laser.
    Gruß
    Baddy