Datenträgerbereinigung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Datenträgerbereinigung

    Hi Leute, heute brauche ich hier auch mal die Hilfe von euch.
    Hab das Problem, dass meine Datenträgerbereinigung nicht mehr funzt.
    Es geht los mit der normalen Meldung "alte Dateien werden komprimiert" und das es ein paar Minuten dauern kann. Hab es mal über Nacht laufen lassen aber es hat sich absolut nichts getan.
    Bei meinen anderen beiden Laufwerken hab ich es dann mal einfach spaßeshalber probiert und da lief es auf D: und E: einwandfrei und blitzschnell.
    Vielleicht weiß ja einer woran das liegt und kann mir helfen.
    Danke schon mal im Voraus.

    greetz hotch
  • Datenträgerbereinigung

    ERst mal ne Frage, wieviel Platz ist auf dem Datenträger noch frei. Ich hatte dieses Problem auch mal, als auf meinem Laufwerk nur noch wenig freier Speicherplatz verfügbar war (< 15%). Habe dann stuff auf ne andere Platte geschafft und dann ging die Datenträgerbereinigung.

    Vielleicht liegt's daran.

    greetz

    Mc Kilroy
  • Hab noch ca 25 % frei auf Laufwerk C: deswegen denke ich nicht unbedingt, dass es daran liegt, aber werd es vielleicht mal testen, wenn ich später Zeit habe.
    Wenns gefunzt hat geb ich dir mal Bescheid.

    @User64

    Klar kann man das auch alles manuell machen aber wenn es auch so geht und es nicht läuft dann will ich das trotzdem beheben, da es mich einfach nervt, wenn etwas nicht so funktioniert wie ich das haben will

    greetz hotch
  • Wie groß ist die Partition, die Du bereinigen möchtest? Wenn sie recht groß ist, dann können sogar die 25% freier Platz nicht ausreichen, da am Anfang vom bereinigen sämtliche komprimierten Daten wieder dekomprimiert werden. Am besten ist es, wenn Du erstmal per Hand einiges löschst und allgemein die Datenkomprimierung abschaltest.

    Mehr wüsste ich jett auch nicht was sein kann. Hoffe ich konnte Dir helfen.
    [size=2]Aktuelle Suchanfrage[/size]

    [size=1]Super Love-Test[/size]
    [size=1]UL: [thread=45009]GangBangGirls (902MB; 07.03.04)[/thread]DOWN; [thread=59852]Rumble in the Bronx (4,37GB; 05.07.04)[/thread]DOWN[/size]
  • Noch ein Laufwerk?

    Ich gehe mal davon aus, dass du noch ein zweites Laufwerk hast. Schieb einfach mal soviel wie möglich dahin. Dann c bereinigen, dann wieder zurückschieben. Das Schieben alleine bereinigt meistens auch schon einiges.

    Ich lege auf c nicht mehr zuviele Daten ab, weil ich ab und zu mal recovern will. WEnn windows anfängt zu macken, ist das das Einzige, was wirklich 100%ig ist. Deshalb ich ne zweite Platte, wo ich alles hinschieben kann. In meinen zweiten Rechner kommt jetzt auch noch ne zweite Platte rein. Dann kann man auch Ordnung halten.

    :D Mc Kilroy
  • Also, die Datenträgerbereinigung macht ja nicht viel. Und all die Dinge kann man auch nacheinander von Hand machen. Zum Beispiel Papierkorb leeren oder TEMP-Dateien löschen.
    Der größte Platzfresser ist meist: Temporäre Internedateien. Wenn ich Windows gelassen hätte, dann hätte es bei der Installation einen Cache von 850MB konfiguriert - was völliger Schwachsinn ist. Starte den IE, gehe ins Menu Extras, dort zu den Internetoptionen, und klicke im Bereich Temporäre Internetdateien auf Einstellungen. Setze den Schieberegler auf 20 MB (für normales Surfen).
    Spätestens jetzt sollte genügend Platz sein.

    Grüße
    Michael
  • Wie kann man dass nicht verstehen? kelzoo hat es doch winder bar erklärt, du startest deinen Internetexplorer, gehst oben auf Extras und klickst die letzte Option Internetoptionen an, gehst bei der Erscheinenden Registrierkarte auf Allgemein (wird wahrscheinlich eh als erstes Fenster angezeigt) dann steht in der Mitte Temporäre Internetdateien, da klickst du auf Einstellungen und bei dem erscheinenden Fenster stehlst du einfach den Regler zurück und klickst ok.