MainConcept MPEG Pro HD 3

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MainConcept MPEG Pro HD 3

    Hallo,

    ich habe endlich eine HD-Videocam und das Problem das ich die Files *.m2ts nicht in Premiere CS3 reinbekommen. Durch Suchen haben ich das Programm MainConcept MPEG Pro HD 3 gefunden. Weiss jemand ob das was taugt und wo ich das herbekommen? Danke
  • Everios mod-Files in Adobe Premiere Pro CS3 importieren

    Mit den Everio Camcordern von JVC (Hard Disk Camcorder) gibt es Schwierigkeiten. Denn kaum ein Programm kann deren mod-Format lesen. Zwar spielen VLC, MPC usw. die Formate ab. Das aber in schlechter Qualität.

    Soweit ich weiß, dreht mein Camcorder mit 10Mbit und 16:9. Es handle sich um ein bestimmtes MPEG2 Format.

    Man kann die MOD-Dateien in Premiere einlesen, wenn dort das Plugin von MainConcept installiert ist. Leider sau teuer, aber wirklich wunderbare Qualität in der Videoausgabe. Gibt's als Testversion (mit Wasserzeichen + 5 Minutenbeschränkung). Cracks für Vista habe ich noch keins gefunden!

    Schöne Grüße
  • Schnucki221 schrieb:

    Hallo,
    ...und das Problem das ich die Files *.m2ts nicht in Premiere CS3 reinbekommen.


    Um den MPEG2 Stream aus non HD zu extrahieren verwendet man ProjectX.
    Für HD Material soll sich da tsMuxeR eignen. Selber habe ich es nicht geteste.

    Wenn da eine normale MPEG2 rauskommt, müsste es ja mit Premiere dann gehen.
    Gib mal bescheid was dabei raus kommt.

    Gruß gipo
  • Mit dem MPEG PRO HD 3 Plug-In von Mainconcept ist meinen Recherchen nach, die einzige Möglichkeit in Premiere AVCHD-Material direkt ohne Zwischenschritte einzuspielen und dabei die Ausgangsqualität zu erhalten, wie auch ruckelfreies abspielen und bearbeiten zu ermöglichen.

    Mit der Demo funktioniert es wunderbar, jedoch ist auch der reduzierte Preis von 400 Euro wirklich kein Pappenstiel. Es gibt Pakete im Netz wo es mit Crack angeboten wird, jedoch befindet sich dort kein Crack drin, es ist auch nur die Demoversion.

    Es gibt hier im Board eine Version zu finden, ich kann nicht sagen ob es das gleiche Paket ist wie im Netz (nur Demo) oder ob es wirklich funktioniert, da ich keinen Zugang zu diesem Bereich des Boards habe.

    Bin eifrigst an der Suche nach einer Lösung!
  • Es gibt hier im Board eine Version zu finden, ich kann nicht sagen ob es das gleiche Paket ist wie im Netz (nur Demo) oder ob es wirklich funktioniert, da ich keinen Zugang zu diesem Bereich des Boards habe.


    Daruaf habe ich auch keinen Zugriff. Aber wenn ich "TOR" Anonymizer einschalte sehe ich's.

    Wie kreigt man denn offiziell Zugriff auf die "verborgenen Inhalte" dieses Boards?
  • gipo schrieb:

    Liegt bei mir noch rum: MainConcept.MPEG.Pro.HDV.3.1.0.rar

    Sind aber 40 MB und müsste noch geupt werden. Wenn wirklich Interesse besteht, dann bitte eine PN an mich.

    Gruß gipo


    Die Version mit 41 MB habe ich auch - darin befindet sich eine EXE-Datei mit einer Anleitung und einem Verzeichnis "Crack" wo sich noch einmal eine EXE-Datei mit dem selben Namen befindet die aber nur halb so groß ist wie die im Hauptverzeichnis. Diese Version hat bei mir die gleiche Funktion wie die Demo-Version (Wasserzeichen). Ich habe nur diese Version im Netz gefunden, habe mich aber sehr intensiv danach umgesehen. Diese Version scheint keine wirklich gecrackte zu sein, zumindest bei mir nicht.
  • Hallo zusammen.

    Habe das gleiche Problem. Panasonic Cam HDC-HS9, welche AVCHD speichert. Um die Dateien in Premiere ohne Qualitätsverlust zu bearbeiten, gibt es zur Zeit anscheinend nur dieses Plugin. Habe auch die gleiche Version wie PvPcom - mit Wasserzeichen.
    In den gesperrten Bereich hier im Board komme ich auch nicht rein.
    Gibt es denn niemenden, der eine funktionierende Serial hat und helfen kann???
    Wäre echt sehr dankbar.

    Gruß baerbob
  • Kann mir bitte jemand ein Stück HD Material hoch laden (m2ts) ? 10 MB oder so genügen.

    Mein Premiere macht eine gefundene m2ts ohne Probleme auf.
    Würde mich mal Interessieren mit was für einem Codec die m2ts die nicht in Premiere zu öffnen sind erstellt wurden.

    PN zum Download bitte dann an mich.
    Schon mal danke.
    gipo
  • gipo schrieb:

    Kann mir bitte jemand ein Stück HD Material hoch laden (m2ts) ? 10 MB oder so genügen.

    Mein Premiere macht eine gefundene m2ts ohne Probleme auf.
    Würde mich mal Interessieren mit was für einem Codec die m2ts die nicht in Premiere zu öffnen sind erstellt wurden.

    PN zum Download bitte dann an mich.
    Schon mal danke.
    gipo


    Hab dir ein Sample meines Canon HF 100 in FullHD per PN geschickt (.mts-File). Gib mal Bescheid was deine Erfahrungen damit sind.
  • PvPcom mein Ergebnis dazu: Codec ist h264. Premiere will das ohne HD3 nicht öffnen.
    Kann aber z.B. mit VirtualDub bearbeitet werden. Vorbereitung dazu:

    Mit TSMuxR demuxen, danach mit MKVToolnix (mkvMerge) in einen Matroska Container wandel.
    **Ist alles sehr schnell und ohne Qualitätsverlust, da nix gerendert wird.**

    Benötigt wird weiterhin:
    ffdshow für den Video & Audio Codec, MatroskaSplitter damit das Matroska-Video wiedergegeben werden kann.

    Viele andere Programme könne dann über das FrameServen durch VirtualDub oder AviSynth die Videos öffnen.

    Nachtrag:
    Wenn ffdshow und MatroskaSpitter installiert sind, kann mit diesem PlugIn für VirtualDub das Video auch direkt geöffnet werden. Link ist aus einem Forum zu VirtualDub, deshalb hier nicht als Direkt-Link. ???.virtualdub.org/beta/DShowInputDriver-0.5.zip

    Gruß gipo
    ________________________________

    TSMuxR:
    tsMuxeR

    MKVToolnix:
    mkvtoolnix -- Matroska tools for Linux/Unix and Windows

    MatroskaSplitter:
    Haali Media Splitter

    ffdshow:
    ffdshow tryouts | The Official Website
  • Danke gipo für deine Recherchen. Deine Ergebnisse sind die selben wie meine auch. Das Material umwandeln möchte ich mir eben sparen und es direkt in Premiere öffnen. Für die Umwandlung hab ich bisher VoltaicHD verwendet. Ist aber nicht Freeware im Gegensatz zu der von dir vorgeschlagenen Methode.
  • Hallo!

    Ich habe mir hier im Board das MainConcept MPEG pro HD 3 PlugIn runtergeladen und installiert. Hierbei handelt es sich noch um die ältere Version 3.0.0.

    Da es gar nichts gebracht hat, habe ich dann noch die hier beschriebene Version 3.1.0 heruntergeladen. Nach der Installation der Software und des Kekses hat sich auch nichts getan. Es war immer noch eine Demoversion mit Wasserzeichen und maximal 30 sek. Ton.

    Dann habe ich noch vom Uploader der Vision 3.0.0 die Info bekommen, folgende Veränderungen vorzunehmen:

    1. Ordner C:\Programme\Common Files\MainConcept nach C:\Programme\Gemeinsame Dateien\MainConcept

    2. Inhalt von C:\Programme\Adobe\Adobe Premiere Pro CS3\Plug-ins\en_US nach C:\Programme\Adobe\Adobe Premiere Pro CS3\Plug-ins\de_DE

    3. Inhalt von C:\Programme\Adobe\Adobe Premiere Pro CS3\Settings\en_US nach C:\Programme\Adobe\Adobe Premiere Pro CS3\Settings\de_DE


    Danach war das Wasserzeichen weg, aber der Ton ist immer noch maximal 30 sek. hörbar und verschwindet dann.

    Der Installer für die "Kekse" 3.0.0 und 3.1.0 kopiert die Dateien in fix vorgegebene Ordner, was aber nur mit englischem Windows und Premiere funktioniert. Deshalb die oben beschriebenen Veränderungen nach der Installation.

    Ich denke, hier liegt auch noch das Problem wegen dem Ton. Hat von Euch noch jemand eine Idee?

    Mittlerweile gibt es auch schon die 3.2.0 vom PlugIn.


    Gruß,
    bluesky2605
  • allso so wie es hier beschrieben wird funtzt das prog einwandfrei


    1.(NUR XP) Ordner C:\Programme\Common Files\MainConcept nach C:\Programme\Gemeinsame Dateien\MainConcept

    2. Inhalt von C:\Programme\Adobe\Adobe Premiere Pro CS3\Plug-ins\en_US nach C:\Programme\Adobe\Adobe Premiere Pro CS3\Plug-ins\de_DE

    3. Inhalt von C:\Programme\Adobe\Adobe Premiere Pro CS3\Settings\en_US nach C:\Programme\Adobe\Adobe Premiere Pro CS3\Settings\de_DE

    man darf die datein nicht kopieren sondern man muss die datein und ordner ausschneiden, so das sie in dem alten ordner nicht mehr drinn sind. dann geht auch der ton einwandfrei.

    Dualshock
  • wenn man sich an die Beschreibung von Dualshock hält, ist das Wasserzeichen weg, allerdings ab 30 Sekunden auch der Ton - wie schon von bluesky2605 erläutert

    Muss man ausser "Ordner Ausschneiden und einfügen" noch was beachten?
    Wäre toll, hier eine Lösung zu finden.

    witscher13

    PS: ich habe Vista im Einsatz