Borussia Dortmund und Jürgen Klopp

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Borussia Dortmund und Jürgen Klopp

    Was haltet ihr davon???

    Also ich finde ja, obwohl ich Dortmunder bin, das kein Trainer diese Truppe in den Griff kriegen kann, weil der BVB einfach keine Moral hat, man schaue sich die Leistung aus der Liga an, und dann die Leistung im DFB Pokalfinale!
    Warum kann eine Mannschaft die in der liga so was von dämlich spielt auf einmal so verdammt gut spielen, also ich meine am Trainer kann das meiner Meinung nicht liegen, Thomas Doll ist meiner meinung nach ein sehr guter Trainer, nicht das Klopp nicht auch gut ist, aber ich kann mir echt nicht vorstellen das sich in der Mannschaft viel ändern wird, ok es werden jetzt neue spieler gekauft die sehr hoch angesehen werden, aber man sehe sich Kuba (der figo polens) an, der hat auch so gut wie nie leistung gebracht!
  • Also ich finde ja, obwohl ich Dortmunder bin, das kein Trainer diese Truppe in den Griff kriegen kann
    Ich denke schon. Wenn ich da so an richtige Typen wie Ede Geyer denke, der würde die Sportsfreunde da schon zu Höchstleistungen trimmen.

    OK zum Thema.
    Ich kann Kloppo eigentlich nur jetzt schon mein recht herzliches Beileid zu seiner Kündigung aussprechen. :D
    Dieser Mann hat den wohl größten Fehler seiner relativ kurzen Trainer Laufbahn gemacht.
    Der passt mal sowas von gar nicht nach Dortmund.

    Dieser Typ ist zurückhaltend, mega sympatisch, sieht aus wie ein Lausbub, ein excellenter Taktiker und dann diese größenwahnsinnige Fußballer und dieser Vorstand der sich ständig einbaut. Gut das wenigstens Wörns endlich weg ist.
    Ne echt das tut mir leicht in der Seele weh, dass er diesen Schritt gegangen ist. Das wird niemals gut gehen.
  • Meiner Meinung nach hätte Dortmund einen Trainer wie Huub Stevens oder Fred Rutten gebraucht, bei denen Disziplin ganz oben steht! Klopp ist zwar ein guter Trainer, aber er passt meiner Meinung nach nicht wirklich zu Dortmund!
    Meine Prognose: Das Ziel internationales Geschäft kann auch Kloppi nicht erreichen in der nächsten Saison!
  • Jürgen Klopp ist ein Trainer der einfach weiß was er zu tun hat. Man sieht des am beipsiel von Mainz 05 die der in die erste Bundesliga brachte, und sogar talente wie Mohamed Zidan förderte.
  • Jo, im Interview meinte er ganz Lustig :

    Wir stellen einfach 6 in die Abwehr und dann sind die Abwehrprobleme beseitigt :D , das wäre mal sehr krank, (gott sei dank war es nur ein Scherz) , aber ich denke auch er wird was drehen
  • Ich bin zwar kein BVB Fan aber ich finde auch das sich Jürgen Klopp keinen Gefallen getan hat als er bei Borussia Dortmund unterschrieben hat. Er ist zwar ein ausgezeichneter Trainer aber ich befürchte das er nicht genügend Strenge besitzt. Er ist eher der lockere Kumpel als der strenge autoritäre Trainer. Für Mainz war und ist er der ideale Trainer aber nicht für Dortmund.
    Vielleicht wird er sich aber auch umstellen und den "Herren" in Dortmund gewaltig in den Hintern treten.
    Denn das brauchen die Spieler dort damit sie sich erinnern, wofür sie die Millionen verdienen.
  • Als Pfälzer und FCK Fan sag ich mal so:

    "jetzt wirds sich zeigen was Kloppo wirklich drauf hat"

    in Dortmund ist ein ganz anderes Umfeld in allen Bereichen als in Mainz. Ich Wünsche Ihm dass er sich dort durchsetzt vielleicht wird er ja dann auch einer der nächsten Bundestrainer.
  • Das er genug Fachwissen hat, hat er uns bei der EM ja grad wieder bewiesen. Ich weiß nur nicht, ob Dortmund so das richtige Umfeld für eine ruhige konzentrierte Arbeit bietet. Man kann ja nur hoffen, daß man ihm auch bei einem schlechten Start die Zeit gibt, das zu richten
    Auf jeden Fall eine sehr sympatische Erscheinung im Trainerzirkus!!!

    Greets Setternixe
  • Denke auch, dass Kloppo der richtige Trainer fürn BVB ist und wünsche ihm viel erfolg mit der Mannschaft - auch wenn diese in den letzten Jahren schwer in den Griff zu bekommen war, aber ich denke dass genau der "kumpel" in klopp bei den Spielern gebraucht wird. denke auach, dass er mit dem "kumpel"-dasein viel besser die mannschaft erreichen wird als das andere Trainer vor ihm
  • Ich finde die beiden passen wie die Faust aufs Auge. Kloppo ist schon immer ein Trainer gewesen, der eine Mannschaft antreiben und Feuer unterm Arsch machen kann. Das braucht auch der BVB. Bin mal gespannt, wie es im Laufe der Saison mit dem BVB aussehen wird.
  • wo der doll gekommen ist hat man gleich vom uefacup gelabert und was war , wohl einer der schlimmsten jahre vom bvb mit doll , deshalb denke ich es kann nur besser werden mit KLOPPI da ich ein grosser Fan vom bvb bin ob in guten oder schlechten zeiten , wen dortmund mit kloppi nur in der nähe von uefacupplätzen in der nächsten seson sich bewegt währe das ja ein hammer riesenerfollg aber ja nicht übermütig werden nach dem sieg gegen münchener neulich im supercup !!!!!
    Ich wünsche alles gute dem BVB und hoffe es für den verein das es mit dem kloppi klappt

    :hit: :band: :hit: :band: :hit: :band: :hit:
  • Zweifelsohne ist Jürgen Klopp ein super Trainer, aber ich finde in Dortmund ist man schon wieder viel zu euphorisch. Jetzt reden wieder alle von Meisterschaft und Champions-League. Dabei wird auch Jürgen Klopp seine Probleme haben. Das Wichtigste ist, das er die nötige Zeit bekommt, denn auch ein Jürgen Klopp kann nicht zaubern.
  • ich als BVBler muss dir wiedersprechen, samirnasri.
    Klopp ist denk ich, genau der richtige zum jetzigen Zeitpunkt. schlimmer als unter Doll wird es auf jeden Fall nicht.
    Im ersten Jahr wird es vllt noch nicht ganz so toll laufen, aber spätestens nächste Saison wird der BVB wieder oben in der Tabelle zu finden sein!!
  • Ja das war doch klar, dass Jürgen Klopp da nicht nein sagen konnte ..
    Ich glaube bei jedem Angebot von dem HSv an den Petric, hätte Klopp einen Tausch mit Zidan gefordert.
    Das ist einfach sein Schützling und von ihm hält er natürlich sehr viel.
    In der zweiten Liga hat Zidan die Mainzer fast im Alleingang in die erste Liga geschossen und Klopp sei nach seinen Aussagen der besste Trainer, der er jemals hatte!
    Auch wurde Zidan von Klopp gefördert und auch Klopp hällt sehr viel von Zidan.


    Zum Thema:
    Ich finde, dass Klopp sehr wohl zum Verein passt.
    Doch er ist halt ein Sympathieträger und wenn man im das Vertrauen schenkt, dann kann er die Mannschaft ganz weit nach vorne bringen.

    Doch das ist in Dortmund sher schwierig .. Das Umfeld ist sehr angespannt.
    Nach einer schlechten Saison muss jetzt endlich was passieren.
    Jetzt hat Dortmund bereits 3 Punkte in der Tasche .. das wird alles gar kein Problem sein mit dem Druck, solange die Punkte eingefahren werden.
    Was mir Kopfzerbrechen bereitet ist, wie sich der Klopp verhalten wird, wenn die Mannschaft mal drei vier Spiele ohne Punktgewinn vom Platz geht ..
    Denn dann wird der Druck auf den Trainer in Dortmund unerträglich und erst in solchen Situationen kann man die Qualität eines Trainers erkennen ..

    Ich bin gespannt auf diese Saison, aber mein Tipp ist, dass Dortmund am Ende um Platz 5-7 zu finden sein wird ;)