Q9300 oder E8500

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Q9300 oder E8500

    hi wie schon im titel stehend will ich mir nen neuen prozessor zulegen!

    hab mich mal ein bisschen umgeschaut und bind abei an zwei prozessoren hängen geblieben:
    Q9300 mit 4x 2.5 ghz

    und der

    E8500 mit 2x 3.17 ghz

    beide liegen im prieslichen bei etwa 210€-220€

    aber welchen von den zwei soll ich denn nun nehmen?
    hauptsächlich will ich damit zocken dh. crysis etc.

    mit welchen von den 2 wäre ich denn "zukunftssicherer"? wirklich mit dem quad core oder doch besser zum dem dual core greifen?!


    hier nochmal mein system:
    XFX 768MB 8800GTX 575M PCIe
    2x 2048MB DDR2RAM Extrememory PC800 CL5
    Gigabyte GA-P35-DS3 P35 Rev.2.0 Sockel 775
    und atm leider noch nen Pentium D 930 @ 3.0 ghz

    mfg
  • ich würde lieber 50euro mehr ausgeben und mir einen q9450 kaufen der is wesentlich zukunftssicher und auch besser als der q9300.Und bevor du dir den q9300 kaufst kauf dir den q6600 der is von der leistung her derselbe.

    Zum Crysis zocken wäre der e8500 am besten,auch weil man den extrem übertakten kann.Aber ich würde wirklich am besten den q9450 kaufen weil der am zukunftssicheren ist.
  • Hallo DaRkNeZz,
    also wenn dich nicht vorm Übertakten scheust würde ich dir zum E8400 (2x3Ghz) raten. Erstens ist der wesentlich(!!) günstiger (~136 Euro) als die oben beiden genannten Prozessoren zum anderen lässt sich dieser genauso gut übertakten wie der minimal größere E8500. Zukunftssicher ist hierbei keine einzige CPU, da der Nehalem in absehbarer Zeit bereits in der Startlöchern stehn (Stichwort octa-core) wird. Allein deswegen würde ich nicht mehr Geld verschwenden als nötig. Warum nehme ich das Wort verschwenden? Ganz einfach! Die rund 80 gesparten Euro lassen sich in einen besseren Kühlkörper zum Teil investieren, zum anderen sparen. Gespart werden sollte auf den nächst besseren (höher getakteten) quad-core, der dann zum späteren Zeitpunkt günstiger ist und zudem auch erst notwendig ist wenn es genügend quad-core unterstützende Software gibt (was bis dato leider nicht der Fall ist). Also lieber den E8400 kaufen, nach belieben übertakten und sich an den gesparten Euros erfreuen. Diese sind nämlich bereits für den nächsten Prozessor gut angelegt und für den Erlös des E8400 gibts zum Umrüstzeitpunkt auch noch ein paar Taler auf die Hand. Aber entscheide selbst. Anbei ist die Taktrate des E8500 nicht sonderlich viel höher als bei E8400 - auch wenn nicht überktatet werden sollte. ;)
    MfG -Kelios-
  • hauptsächlich will ich damit zocken dh. crysis etc.
    Ja und gerade dafür lohnt sich ein Quad eben nicht. Ich sags gerne nochmal. Zum zocken den Dual, für Videobearbeitung etc. den Quad nehmen. Außerdem limitiert die Grafikkarte unabhängig vom Quad oder Dual Core das Vorankommen der FPS-Rate bei Crysis.

    Aber ich würde wirklich am besten den q9450 kaufen weil der am zukunftssicheren ist.
    Das einzige was hier zukunftfssicher ist, ist die Tatsache fehlinvestiert (auf Crysis bezogen) zu haben und den Stromzähler schneller kreiseln zu lassen - Faktum. ;)
    MfG -Kelios-