Problem mit Drucker

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem mit Drucker

    Hallo,

    ich hab ein dickes Problem mit meinem Drucker Canon PIXMA IP4300.
    Wenn ich ihn anmache druckt er ein leeres Blatt, dass dann auch noch festhängt. Er meldet dann einen Papierstau, also ziehe ich das Blatt heraus, trotzdem meldet er weiter den Papierstau. Ich drücke dann den Knopf am Gehäuse der die ganze Zeite immer wieder aufleuchtet, aber es hilft nichts.
    Habe den Drucker immer wieder an und aus gemacht, komplett den Strom weggenommen und auch am anderen PC angeschlossen, aber es hilft nichts.

    Jetzt die Frage: Gib es einen Resetknopf oder ähnliches?
    Hab im Handbuch nachgeschaut aber nix gefunden.

    Wisst ihr die Lösung oder soll ich ihn einschicken?

    Danke

    Nudelholz
  • Farbpatronen sitzen richtig, leuchten aber nicht, wie sie es sollten.

    Zu nummer Zwei: Da kann ich dann aber auch nichts machen oder?

    Danke für die schnellen Antworten
  • Hallo ich würde auch auf Papierrest oder gar ein verbogener Endschalter oder wenn dieser optisch ist verschmutzter Signalgeber tippen. Wenn du die Möchlichkeit hast mal alles genau unter die Lupe nehmen und vorsichtig mit Druckluft reinigen...
    Gruß
  • Nudelholz schrieb:

    Hallo,

    ich hab ein dickes Problem mit meinem Drucker Canon PIXMA IP4300.
    Wenn ich ihn anmache druckt er ein leeres Blatt, dass dann auch noch festhängt......



    Hallo,

    nochmal zu dem "drucken"?


    Versucht der Drucker etwas auf diesem Blatt zu drucken, oder schiebt er nur ein leeres Blatt durch?

    Wenn er nur das Blatt durchschiebt, versucht er das Papier welches nach seiner Meinung sich noch im Drucker befindet heraus zu befördern.

    Ich sehe da zwei Möglichkeiten:

    1. Es befindet sich noch ein kleines Papeirreststück im Drucker. Ausgerechnet an der Stelle an der der Papiererkennungssensor/-schalter sitzt.

    2. Papiererkennungssensor/-schalter hängt fest und der Drucker meint er habe ein Stück Papier im Papierkanal sitzen.



    Ich tippe aber auf die erste Möglichkeit, da Du auch schreibst das es dabei "Papiertüddel" gibt. Das lässt darauf schließen das ein kleines Stück Papier den Papiertransport stört.



    Ich habe so ein Problem mal mit etwas festerem Papier in den Griff bekommen.
    Versuche es doch mal mit 250g oder 300g Papier. Das ist sehr viel fester.



    Grüße
  • Hab versucht nachzugucken, ich komme aber nicht an die Geräte ran.
    Kann das Gehäuse aber auch nicht öffnen, also es sind keine Schrauben da.
    Will das Gehäuse auch nicht gewaltsam öffnen weil dann ja die Garantie erlischt.
  • Ich tippe nach wie vor auf einen Papierrest.

    Aber wenn Du da nichts machen kannst, dann laß es auf Garantie laufen und gut ist.

    Wenn Du jetzt beim Öffnen etwas falsch machst und der Drucker wieder erwarten doch einen Schuß in der Elektronik hat ist es vorbei mit der Garantie.

    Also, ab zum Händler und warten.


    Grüße