Acrobat 8.0 unlöschbar!?

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kontextmenü Autoinstaller deaktivieren, Acrobat 8.0 unlöschbar!?

    Mein Problem beruht auf einer installation von CS3. Bei dem Versuch habe ich das Key Gen versehentlich angewendet :rolleyes: leider nicht sofort begriffen wie das richtig zu tun ist... letztlich habe ich zum starten der programme keine lizenz erhalten. das heißt im Folgenden, sie waren nutzlos.

    Entfernen lassen sich diese CS3 programme nur über Adobes eigene setup.exe, die allerdings nichts aus führt, da ich unlizensiert bin. dadurch bekomme ich auf dem amtlichen weg den Schrott nicht mehr runter.
    Also habe ich mühseelig viele deinstaller durgetestet und bin leztlich bei der "Handarbeit" gelandet. Habe alle Programordner und alles mögliche reg. zeug und autostart.. etc. entfernen können... nur das blöde :flag: Acrobat 8.0 verwehrt jeglichen Zugriff... Es geht kein: Löschen, Umbenennen, O&O Save Erase... u.v.m.

    des Weiteren wird jeder start des Kontextmenüs zum Anlass genommen den Acrobat installer zu starten. Meistens ein mal, hin un wieder auch bis zu drei mal hintereinander, ist man gezwungen den automatischen mist abzubrechen und währenddessen erheblich rechengeschwindigkeit einzubüßen :würg: als ob das noch nicht genug währe.. lässt man den installer einfach weiter machen stellt er irgendwann späterfest, dass die installation nicht durchzuführen ist und macht dann wieder alles rückwärtz. damit ers später wieder anleiert.... :dreck:

    :blink: es währe DER :hit: wenn mir jemand zu diesen zwei Problemen lösungen oder tips geben kann, die anders sind als :noway: Format c:\ und all system backup install

    PS: Falls es von Wichtigkeit ist ich benutze Win XP Prof. für sonstige Nachfragen stehe ich selbstverstänlich zur Verfügung
    PPS: Gibt es evtl auch die möglichkeit nur ausgewählte ordner einer Partition zu formatieren?
  • Also ich habe das Problem auch.
    Ich hatte CS3 wollte es dann wieder löschen weil ich das ganze auf Englisch installiert hatte und nun das deutsche haben wollte. so da das aber komischerweise mit der setup.exe ned geklappt hab musste ich es ebenfalls per Hand löschen. abenfalls das Prob. das Acrobat diese Zicken macht. Was ich jetzt mal ausprobiere ist die regestrierung zu durchuschen ob da was drinnen ist. Wenn ich erflog habe meld ich mich heute abend nochmal ^^
  • bei dem Problem mit dem Acrobat Installer kann ich dir helfen:

    dazu empfehle ich eine Software, die auch sonst so manches verschlankt

    ich schätze mal, dass in deinem Kontextmenü irgendein Eintrag von welchem Adobe Acrobat auch immer steht und durch den Aufruf, wird das Programm mehr oder weniger vorgeladen und stellt ein Problem bei der Installation fest - zum Beispiel Änderung an den installierten Dateien...
    da hilft vielleicht einmal die Installation/Reperatur zulassen

    ansonsten ist aber shexview.exe eine sinnvolles Programm, um die Kontextmenüeinträge zu bearbeiten

    dort können dann die betreffenden Einträge deaktiviert werden (man muss ide nicht löschen!) und das auch gleich testen (meist ohne Neuanmeldung meine ich)
    falls zuviel ausgeblendet wird von welchem Programm auch immer einfach wieder aktivieren
    die Suche in dem Programm nutzen (also z.B. "acrobat") und dann ganz einfach mit den Infos zu jedem Objekt sollte sich das schon erklären


    zu PPS: einzelen Ordner zu formatieren kommt geht nicht, einfach aufgrund der Begriffsdefinition, aber Löschen kommt dem gleich, falls es sich nicht um den Windowsordner handelt ;)
  • tja also für das entfernen von CS3 gibts zur hilfe auch ein Script von Adobe
    selbst :)
    schaue unter Support und hangel dich da durch für deine Programm Wahl.
    damit gehts eigentlich gut,es bleibt nichtsmehr übrig und man kann danach
    neu installieren :)

    link kann ich hier nicht zeigen,falls du ihn brauchst pn

    gruß wakiya:drum:
  • adobe script benutzt

    hab mir große mühe gegeben... adobe hilft ja schon etwas weiter. alle programm reste hab ich runter bekommen.... :flag: Bis auf Adobe Acrobat 8.0 :check:

    das scheint mir echt ne härtere nuss zu sein... zumindest stört mich der ordner an sich nicht, da er sich nichtmer ständigs selbst installieren möchte....


    muss aber noch testen ob sich CS3 trotzdem installieren lässt... etc. nach erfolg werd ichs hier nochmal bekannt geben
  • Korrekt - das nervt !

    Hatte dasselbe Problem und bin auch verzweifelt, weil nix absolut garnix gefunzt hat ! Für CS3 bietet Adobe ein kleines Programm an, hat bei mir aber auch nichts verändert. Beim Versuch der Neuinstallation blieb ich schon beim Anklicken des ersten hängen.

    Habe dann die gesamte Festplatte FORMATIERT, aber nein nicht so wie es normalerweise genügt, sondern eine LOW LEVEL Formatierung weil nur die ALLE Überbleibsel von Adobe löscht. Adobe schreibt Dateien in Sektoren an die man nur so rankommt.

    Danke ADOBE für so einen Aufwand, nur um z.B. eine Trial Version zu deinstallieren um dann eine neue aufzuspielen...tz, tz, tz !

    Viel Glück damit !

    ombud