nach Benutzeranmeldung ca. 5 min warten bis programm funkt.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • nach Benutzeranmeldung ca. 5 min warten bis programm funkt.

    Wenn ich mein Computer einschalte und bei einen Benuzter anmelde, muss ich ca. 5 minuten warten, bis sich ein Programm starten lässt, z.B.: auch der Antivirus und autostarts starten erst dort! Soll ic hprobieren einen neuen Benutzer zu machen um zu schauen ob es dort auch diesen Problem gibt? Wenn schon liegt es an den Autostarts, oder?

    Vielen Dank für die Antworten ;)
  • ich habe das gleiche problem auf meine Laptop !
    und die Grunde für mich sind:
    1/ winXP ist ein scheisser ;o/
    2/ und Norton Antivirus!

    Deinstalliere norton den geht alles schneller
    Andere Lösung kenn ich nicht!



    [email protected]
  • Wenns um ein Zeitfenster von 1 Minute ginge, dann könnte es der Norton AV sein. Sonst aber eher nicht.
    Nach der Benutzeranmeldung passiert folgendes:
    - dein Profil wird geladen und analysiert
    - deine individuellen Einstellungen werden angewendet (Hintergrundbild etc.)
    - Richtlinien und Sicherheitssperren werden aktiviert, sofern welche definiert sind
    - die diversen Autostarts werden abgearbeitet

    Oft liegts am Profil. Du solltest keine dicken Dateien auf dem Desktop liegen haben (auch nicht in Ordnern, die auf dem Desktop liegen). Nur Verknüpfungen sollten auf dem Desktop liegen.
    Zweite Möglichkeit: prüfe alle Autostarts. Beispielsweise mit START / Ausführen, und dann MSCONFIG eingeben und auf der Seite Systemstart nachschauen.
    Dritte Möglichkeit: Festplatte defragmentieren. Je nach Fragmentierungsgrad bringt das ein paar Prozent Leistung.

    Grüße
    Michael
  • Hast DU eine Netzwerkkarte drin und DSL ??

    Hatte so ein ähnliches Problem mit XP! Habe DSL , jedesmal , wenn ich meinen PC angemacht habe mußte ich ca 1-2 min warten , bis ich irgendwas am PC machen konnte, nachdem der Windows Hauptbildschirm da war .

    Das Problem habe ich hierdurch behoben !

    Auf Netzwerkumgebung gehen, dann Netzwerk Verbindung anzeigen . Dort müßte nun eine Verbindung stehen. Drauf gehen, rechte Maustaste, Eigeneschaften. Dann das Häckchen bei Internetprotokoll (TCP/IP) wegmachen !!

    Neustart !

    Dadurch habe ich bei mir das Problem behoben . Jetzt fährt mein Rechner superschnell hoch und ich kann sofort dran arbeiten .