Mein Freund möchte ein Kind und Heiraten

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mein Freund möchte ein Kind und Heiraten

    Hallo ihr lieben

    ich bin mit meinem freund jetzt 2 Jahre zusammen und unsere beziehung läuft auch wirklich gut.Unternehmen sehr viel zusammen und lassen uns auch gegenseitig unsere Freiheiten.Er ist 21 Jahre und ich bin 19 Jahre alt.

    Gestern als ich nach hause kam war mein Zimmer voll mit Roten Rosen.Und ein großes Herz aus Kerzen dekoriert und er hat mir einen Antrag gemacht und mich noch dazu gefragt ob ich dann auch mit ihm ein Kind möchte.Ich wusste nicht was ich sagen sollte weil ich nicht wusste was ich davon halten soll also habe ich gar nix gesagt und bin rausgegangen und habe bei einer freundin übernachtet.Ich weiß war vielleicht nicht gerade die feine Englishe Art einfach abzuhauen und nicht wieder zu kommen.

    Ich habe mir meine Gedanken gemacht aber ist es nicht alles ein bisschen früh?Ich wollte bald anfangen zu Studieren.Wir waren uns immer einig das wir erst unser Leben,leben wollen und erstmal genung Geld verdienen wollen.Was meint ihr was ich nun machen soll?Wäre nett wenn ihr vielleicht ein paar Vorschläge oder ratschläge habt Danke
  • Als erstes dich mal bei ihm melden und ihm alles erklären - das muss n ziemlicher Schock für ihn gewesen sein, weiß nicht ob er das einfach so verkraftet.

    Und ansonsten mit ihm zamhocken und mit ihm alles abklären, wegen studieren usw...

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Ich glaube das ich ziemlich verwirrt wäre wenn meine freundin einfach ne kehrtwendung machen würde "und tschüss".
    Aber wenn du mit ihm darüber redest und ihm ehrlich sagst was du vorhast usw wird er das bestimmt auch verstehen und akzeptieren.
    Ich würde das zumindest tun.

    Viel Glück ;)
    dave1812
  • CheekyThinq schrieb:

    ich bin mit meinem freund jetzt 2 Jahre zusammen und unsere beziehung läuft auch wirklich gut.Unternehmen sehr viel zusammen und lassen uns auch gegenseitig unsere Freiheiten.Er ist 21 Jahre und ich bin 19 Jahre alt.


    Habt ihr auch eine gemeinsame Wohnung?

    Denn Du musst bedenken:
    Wenn du mit jemand zusammen ziehst, ändert sich auch ne menge.

    Wenn du jemand heiratest, ändert das an eurer Beziehung nicht viel.

    Wenn du ein Kind bekommst, ändert sich alles.

    Ich nehme an mit seinem Antrag fülltest Du eine Schlinge um deinen Hals, das muss Du Ihm auf jeden Fall erklären und auch das Du ihn liebst.

    Ist dein Partner vielleicht auch Eifersüchtig und möchte Dich mit der Heirat und dem Kind mehr an dich binden?

    Sprecht miteinander.

    grüsse

    RAMI-x
  • Auch wenn es ein bisschen Hart klingt,aber ich hätte dich vor die Tür gesetzt, es ist ziemlich hart,einem der sich mühe gegeben hat und mit voller Hoffnung darauf wartet,ohne Worte den rücken zukehren dann noch wo anders übernachten.

    Der müßte ja später die Gedanken machen,ob er dir dich überhaupt noch überraschen kann,ohne das du abhaust.

    Ich würde sagen,das jetzt eine Entschuldigung bei ihm fällig wäre.
  • Auf jeden Fall mit dem armen Mann reden.
    Der weiß ja nu erst mal nicht, was passiert ist.
    Dann erklären, dass des alles ein weinig überraschend kam.
    Und dann gemeinsam die Zukunft beleuchten, wer welche Vorstellung hat.
  • Also ich gebe resnu vollkommen recht! Er macht sich Mühe, gibt warsch. sogar viel Geld aus, und du haust einfach ab.
    Ich würde dir raten, sofort mit ihm zu reden und dich zu entschuldigen und einfach sagen, dass es ein Schock für dich war. (vlt. nicht ganz so ausdrücken)

    Shadow
  • Hm.In deinem Alter ist es verständlich das du zuerst noch manches erleben willst.
    Mit 19 zu heiraten ist ein bisschen zu früh .Studien beenden ist ganz wichtig für deine und seine Zukunft.Aber las dich nicht von falsche Prioritäten ablenken,erst mal Geld machen,Haus kaufen,Auto kaufen.Dafur hast du ein ganzes Leben lang Zeit.Jung zu heiraten und Kinder zu haben ist meiner Meinung nach das beste.Dann hatt man die notige Kraft alles munter mittzumachen und die Fähichkeit sich den neuen Lagen viel leichter anzupassen.
    Was immer du entscheidest solst du so schnell wie möglich mit deinem Freund erzählen.
    Gruss Matador
  • Gleich vor die Tür setzen finde ich ein bisschen übertrieben klar war es nicht in Ordnung von mir abzuhauen aber selbstverständlich habe ich heute bescheid gesagt was los war und wir haben auch drüber geredet nur er konnte mir nicht sagen warum er aufmal ein Kind und Heiraten möchte,das Heiraten finde ich nicht so schlimm,was ich schlimmer finde ist das er gleich ein Kind kriegen möchte.

    Wir wohnen noch nicht zusammen.Wir hatten das mal besprochen mit dem zusammenziehen und waren uns beide klar das wir noch nicht zusammen wohnen wollen.Da wir beide noch jung sind.Das mit der Eifersucht das er mich dadurch halten will das weiß ich nicht ob das so ist aber das werde ich auf jedenfall mal ansprechen.

    Danke Matador dein Tipp und deine Hilfe finde ich sehr hilfreich ich werde es auf jedenfall besprechen.Vielen dank.

    Und natürlich kann er mich überraschen und das weiß er auch er hat mich in den 2 jahren sehr oft überrascht mit neuen Sachen nur eben war es für mich ein Schock weil wir uns in dem Thema Kinder kriegen und Heiraten einig waren deswegen dieser Schock und das abhauen.Das abhauen fand er nicht schlimm er fand es schlimmer das ich gar nix gesagt habe bevor ich abgehauen bin.

    Und allen hier auch vielen dank für eure Tipps
  • Mit 19 Jahren finde ich dich noch sehr jung. Du hast noch viel Zeit, Kinder zu bekommen und in deinem Alter sollte man es sich gut überlegen, sich schon so fest zu binden mit Ehe und Familie. Klar werden Mädchen auch schon mit 15 schwanger, aber sichern nicht geplant.

    Ich kannte meine heutige Frau auch ein paar Jahre, bevor wir es uns mit Familie gründen überlegt hatten. Viele so früh geschlossene Ehen gehen in die Brüche, vor allem wenn man nach ein paar Jahren das Gefühl bekommt, etwas verpasst zu haben durch die frühe Bindung.

    Ein Kind erfordert die volle Aufmerksamkeit und das gewohnte Leben ist erstmal futsch. Erkläre es deinem Freund ganz genau, was du möchtest und was nicht und lass dich vor allem im Eifer der Gefühle nicht zu etwas überreden, was du selbst nicht willst!
  • Nun auch mal ein wenig Senf von mir ;)

    Rede doch mal mit Ruhe mit deinem Freund. Er wird sich bestimmt was dabei gedacht habe dir einen Antrag zu machen (auch wenn ich nicht verstehe wie er das damit unter einen Hut bringt, dass er meint es wäre zu früh zum zusammenziehen)
    Versucht beide offen mit der Situation, euren Hoffnungen und Wünschen umzugehen.

    Das ist die einzige Chance, die ihr habt!!!!
  • danke mustermann und sinfully ich finde eure tipps sehr hilfreich und werde genau das heute abend mit meinem freund besprechen ich hoffe er versteht das ich danke euch wirklich sehr vielen vielen dank
  • schön, dass wir (ich) dir helfen konnten.

    Nett wäre natürlich auch, wenn du uns am weiteren Verlauf teilhaben lassen könntest. Finde es schade, wenn man nicht erfährt, ob aus den Hilfestellungen auch was geworden ist oder obs ein Schuß nach hinten war:cool:
  • RAMI-x schrieb:



    Wenn du mit jemand zusammen ziehst, ändert sich auch ne menge.

    Wenn du jemand heiratest, ändert das an eurer Beziehung nicht viel.

    Wenn du ein Kind bekommst, ändert sich alles.




    please ALWAYS remember this 3 points !!!

    i've got many experiences with this and i cannot understand "resnu"

    ---

    "Auch wenn es ein bisschen Hart klingt,aber ich hätte dich vor die Tür gesetzt, es ist ziemlich hart,einem der sich mühe gegeben hat und mit voller Hoffnung darauf wartet,ohne Worte den rücken zukehren dann noch wo anders übernachten."

    ---

    cause your behaviour was quite normal.

    he asked you to marry him AND he wants a child and this all in a situation in which you are not ready for !

    please let you time. even if you really love him, remember that you are 19 years old !

    in the fewest of all cases the partner will be the one for the rest of your life.

    i wish you all the best and please always keep talking with each other !!!

    greets

    heinzberz
  • Problem - Mein Freund möchte ein Kind und Heiraten

    Hallo, mit 19 Jahren hast Du Dein ganzen leben noch vor Dir und da kann ich dich nen Stück weit verstehen das dich sowas Umhaut.
    Ein Gespräch in dem Du Klar stellt was Du vom leben erwartest und Deine Position vertrittst ist genauso angebracht wie ne Dicke entschuldigung fürs weglaufen.Denke echte Liebe wird das nicht aus der Bahn bringen.
    Wenn er Dich jetzt ziehen läst, dann kann es ja mit seiner Liebe auch nicht soweit her sein.
    Wünsche euch beiden alles gute , wird schon werden.


    Gruß Jeff
  • Ich habe mit meinem Freund gesprochen und er hat es verstanden warum ich noch nicht Heiraten will oder ein Kind kriegen möchte,habe ihm gesagt das ich erst mein Leben noch Leben will und dann später Kinder kriegen kann und möchte denn ich denke das hat ja noch ein bisschen Zeit.Er hat es auch eingesehen das es ein bisschen voreilig war von ihm und das ich halt ein bisschen geschockt war.Ich danke euch allen sehr für die Hilfe.Danke.Ich denke so schnell hätte ich keine Hilfe bzw so viele Ratschläge gehört und bekommen vielen Dank
  • heinzberz schrieb:

    cause your behaviour was quite normal.


    Vielleicht war sie auch geschockt das er so ankam,wie auch immer,es war ja jetzt auch nicht bös von mir gemeint,nur ihre reaktion fand ich heftig.
    Weiter kann ich zu ihrer Situation nicht sagen,beide sind erwachsen und können selbst für sich entscheiden.
  • @ Islarnill:
    dann war deine Freundin erst 12, als sie mit ihrem heutigen Mann zusammenkam?
    Finde das schon viel zu früh. 2 Jahre Ehe sind nicht viel und wenn sie nun schwanger ist und mit 20/21 Jahren Mutter wird, ist das zwar nicht anrüchig, aber auch sehr früh. Warte mal ein paar Jahre ab, wie es ihr und ihrer Familie dann gehen wird.

    Mit 20 geht man gerne noch aus, macht mal einen drauf etc., das ist mit Kind(ern) eben alles vorbei. Nicht falsch verstehen, bin selber glücklicher Vater und finde es gut, wenn Paare Kinder bekommen. An meiner Nachbarin, die mit 18 schwanger ungewollt schwanger wurde und jetzt Ende 20 ist, konnte ich das gut beobachten. Ihr Sohn ist oft allein, stromert rum, klaut in den Läden und die Oma hat ihn oft, weil die Mutter (auch jetzt noch) öfter ausgeht mit ihrem Freund.
  • @Mustermann
    Also nach Meinung ist es nicht zu früh,es kommt eher darauf an,wie sie zu der Ehe und Familie eingestellt sind.
    Ich sag mal so,meine Eltern sind nach wie vor Party gänger,ich kam als erster,da war meine Mutter 19 und Vater 24,im gegensatz zu deiner Nachbarin war ich ne Überraschung,als wie ungewollt.
    Ich muß wohl gerade 3 Monate im Bauch meiner Mutter gewohnt haben,wo sie sich entschlossen haben zu heiraten,sie wollten das ich eheliches Kind werde.

    Was ich sagen möchte,ich hatte (auch mein Jüngerer Bruder) in keinem Zeitpunkt das Gefühl gehabt,unsere Eltern hätten kein Zeit für uns,wir hatten und haben sogar viel spass miteinander,bin auch froh das sie nicht "zu Alt" sind.
    Sogar unsere freunde wollen immer,das meine Eltern bei einer Party dabei sind,weil sie cool drauf sind.
  • Um zu heiraten und Kinder zu kriegen ist es wichtig, das man in sein Leben eine gewisse Ordnung bringt. Und CheekyThinq ist noch nicht so weit, dafür braucht man Zeit.
    Sie will doch zurecht erst Ihre Ziele verwirklichen statt sich neue aufzuhalsen.

    Eine Frau weiss sehr genau wann ihre "biologische" Uhr tickt.

    Es ist gut jedenfalls das beide miteinander gesprochen haben, den schweigen
    ist leider kein Gold (nicht immer).

    Wünsche euch alles Gute

    RAMI-x
  • also ich finde, dass heiraten und ein kind viel zu früh ist. meine tochter ist auch 19 jahre und hat vor 7 monaten eine kleine gesunde tochter zur welt gebracht und nach 2 monaten war der "vater" schon wieder weg, weil er sich doch noch zu jung mit "25 jahren" für die vater rolle fühlt. die beiden waren 3 jahre zusammen und wohnten auch schon in einer eigenen wohnung. na ja, und jetzt wohnt sie wieder zuhause und der erzeuger meldet sich nicht mehr.
    melde dich bei deinen freund und erkläre ihm, warum du gestern einfach weg bist.

    gruß
    [SIZE="2"]
    Meine ups: [/SIZE]