Die Olsenbande

  • Film-Kritik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die Olsenbande

    Hallo,

    also ich denke "Die Olsenbande" kennt fast jeder
    für die die es nicht kennen hier mal eine kleine Einführung:

    Es gibt insgesamt 14 Filme wobei die ersten 13 Filme von 1968 bis 1981 enstanden sind. Der letzte Teil ist 1998 gedreht worden ("Der (wirklich) allerletzte Streich der Olsenbande")
    Es handelt sich um 3 Kleinkriminelle, die versuchen mit ganz großen Coups reich zu werden. Dies gelingt zum Teil auch, aber am Ende fast jeder Folge wird Egon, der Anführer, ins Gefängniss gesteckt. Wobei er am Anfang der nächsten Folge meist wieder mit einem Plan von den anderen beiden erwartet wird.

    HIER noch paar mehr Infos

    Also das sind wirklich echt geniale Komödien, die man mal gesehen haben sollte. Im Tv kommen die manchmal auf MDR, aber leider meist in der West-Synchronisation (die qualitativ etwas schlechter ist). Die von der DEFA gefällt mir irgendwie mehr, aber jeder wie er es gewohnt ist.

    Es gibt eben jede Menge an Running Gags und auch sonst ist es ganz lustig mit welchen Mittel die 3 versuchen ans Geld zu kommen.
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • Für mich persönlich ist die Olsenbande das beste was es gibt.

    Diese Filme sind mit soviel Charme, Witz und Einfallsreichtum gemacht, wie man es heute nirgendwo mehr findet!
    Mit der Olsenbande bin ich groß geworden und ich habe alle Filme schon so oft gesehen daß ich sie auswendig kenne :) :) :)

    Schade das sie bei den ganz jungen Generationen nicht mehr so bekannt sind.

    Vielleicht gibt es ja hier noch ein paar mehr die genauso begeistert sind von Egon, Benni und Kjeld?
  • gibt also doch noch einen der die Olsenbande kennt :) und gut findet
    für mich gibt es auch kaum bessere Filme in dem Genre

    ich habe manchmal das Gefühl das der Filmgeschmack bei vielen eher Richtung Gewalt und Splatter geht, wahrscheinlich auch bei immer Jüngeren
    (warum ist wohl nur die Saw-Reihe so beliebt?)
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • Juhu, mit 15 begeisterter Fan. Aber nur die DEFA-Vertonung. Dieser Wessie-Kram kommt mir net ins Haus
    [IRONIE]
    Die Mauer hatte auch gute Seiten, man wurde vor allerlei Mist beschützt :)
    [/IRONIE]
    Unser gemeinsames Leben heißt Offenheit, Herzlichkeit, Freundschaft, Mut zum Widerstand und der Glaube, dass es immer besser wird.
    Wer so offen ist, muss Fragen stellen, kann lebensverachtende Verhältnisse nicht akzeptieren sondern muss sich wehren, muss kämpfen gegen die, die das Leben verachten und die, die davon profitieren!
  • Hab die Olsenbande auch gern geschaut, die Ost Synchronisation die ist stimmig besser aber stark zensiert so wie es im Osten typisch war.

    Die Mauer hatte auch gute Seiten, man wurde vor allerlei Mist beschützt


    Hast du denn überhaupt was von der DDR mitbekommen? Ich meine ich schätze dich sehr jung ein, wie kannst du so was behaupten?

    Dieser Wessie-Kram kommt mir net ins Haus


    Die westdeutsche Synchronisation ist auch nicht schlechter, nur unbekannter

    Gruss Steppel
  • Ja du schätzt mich richtig. Und sag was du willst, aber die West-Syncro find ich grausam. Aber jeder so wie er es möchte :). Und was meinst du warum ich groß nen IRONIE-Tag drüberklebe^^. Fest stand das eine West-Syncro nicht so einfach gesendet wurde wenn es gleichzeitig ne DEFA gab :). Und wo wurde der so stark zensiert?
    Unser gemeinsames Leben heißt Offenheit, Herzlichkeit, Freundschaft, Mut zum Widerstand und der Glaube, dass es immer besser wird.
    Wer so offen ist, muss Fragen stellen, kann lebensverachtende Verhältnisse nicht akzeptieren sondern muss sich wehren, muss kämpfen gegen die, die das Leben verachten und die, die davon profitieren!
  • wiki schrieb:

    Aus Gründen der Zensur wurden die Dialoge der dänischen Fassung nicht immer 1:1 übernommen. Dennoch konnten die Lücken sehr gut ausgefüllt werden. Ein Paradebeispiel für die Zensur an den Filmen ist Film 10 (Die Olsenbande steigt aufs Dach). In diesem Film erklärt Egon in der Originalfassung: „Die Reichsregistratur bewahrt sämtliche Informationen über Dänemark und die Dänen auf, sowohl gewöhnliche Informationen als auch geheime Informationen, die für die Polizei, die NATO, die EG und befreundete ausländische Mächte von Interesse sein könnten.“

    In der Synchronfassung wird daraus: „Hier werden sämtliche Informationen über Dänemark und die Dänen aufbewahrt, wichtige Informationen und völlig belanglose, allgemein zugängliche ebenso wie solche, die so geheim sind, dass niemand weiß, ob man überhaupt wissen darf, dass man das gar nicht wissen darf.“



    ich find die Zensur genial :D
    vorallem wenn man weis was es im Orginal heißt

    Steppel schrieb:



    Die westdeutsche Synchronisation ist auch nicht schlechter, nur unbekannter

    Gruss Steppel


    könnte auch ein Grund sein, im Westen lief die Olsenbande glaub ich auch unter anderem Titel?
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • Laut wiki:
    1970 wurde der erste Film in der DDR synchronisiert und fand auch hier einen regen Zulauf des Publikums. Auch in Polen (Gang Olsena) sowie der BRD und Österreich (Die Panzerknacker-Bande) wurden einzelne Filme synchronisiert.


    Edit: Die Panzerknacker-Bande ist umpassend als Filmtitel,das hat doch nichts mit den Comic Figuren von Walt Disney zu tun.
  • Ich bin auch Fan der Olsenbande.
    Habe die Filme auf Video jedoch mittlerweile sehr schlechte quali.
    Wo kann ich mir die ganzen folgen auf DVD kaufen?
    Gibt es das überhaupt-

    Gruß