Wieso kann ich die rar nicht entpacken/zusammenfügen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wieso kann ich die rar nicht entpacken/zusammenfügen?

    Hallo Leute.

    Ich hoffe ich bin im richtigen Thread mit meiner Frage.

    Folgendes Problem:

    Ich habe nach Download und erfolgreichem ersten Entpacken der rar-Dateien, nun einen Ordner auf dem Desktop liegen, der wiederum 60 rar-Dateien enthält.
    Komischerweise haben die ersten 30 davon einen identischen Namen, und die zweiten 30 enden mit .r30, .r31 usw.

    Siehe folgendes Bild (Screenshot vom Ordner):



    Ich habe versucht die zweiten 30 Dateien umzubenennen, bzw. ihnen eine andere Endung gegeben (.rar bzw .r01): ohne Erfolg.

    Beim Doppelklicken der ersten rar-Datei (um sie zusammenzufügen), ist auch die komplette Datei (eine Image-Datei) zu sehen.
    Wenn ich diese jedoch entpacken will, kommt nach kurzer Zeit die Fehlermeldung "Sie benötigen das folgende Volumen, um die Datei zu entpacken: ...\ctl-dwar.pal.dvdr.r60". Es sind aber alle 60 Dateien da.

    Ausserdem heisst es: "Um ...\ctl-dwar.pal.dvdr.img zu entpacken, müssen Sie den Entpack-Vorgang beim vorherigen Volumen beginnen"
    Ich habe aber ALLE rar-Dateien durchprobiert, die Meldung kommt jedesmal.

    Habe mir schon nen Wolf probiert, aber ich bekomm die img-Datei nicht extrahiert.
    Wenn nichts hilft bleibt mir nur die Delete-Taste, und der Versuch ein anderes Image zu kriegen.
    Aber wär halt nur meine zweitbeliebteste Wahl;-)

    Kann mir jemand helfen/einen Tipp geben?
    Wäre sehr nett.

    Danke schonmal !

    Greetz

    holgaaar
  • Moin moin.

    .rar bis .r29 sind bei Windows bekannt, drum werden die Endungen nicht angezeigt. Blende einfach die "bekannten Dateiendungen" wieder ein, dann ist wieder alles in Butter :)

    Falls du nicht weißt wie:
    Alle Datei - Endungen anzeigen lassen - Windows - Tipps und Tricks - Computer - PC - Hilfe - windowspower.de

    Falls noch Fragen sind... nur zu ;)

    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • Hallo,

    vielen Dank für die schnelle Antwort und den Tipp.

    Habe die Dateiendungen wieder eingeblendet. Hat mich aber leider auch nicht zum Erfolg geführt. Jetzt sind die Dateien zwar durchnumeriert von .r00 bis .r59, aber es kommt immer noch die Meldung "...müssen Sie den Entpack-Vorgang beim vorherigen Volumen beginnen"

    Hab alle probiert, aber fehlt denn die erste??

    Nochmal: Sind genau 60 Dateien, beginnend von .r00, .r01.... bis .r59

    Find´s hundsgemein dass man die gepackte img-Datei vor der Nase hat (im winrar-Fenster), aber sie nicht rausbekommt *mecker*

    Greetz

    holgaaar
  • Hallo!

    Sieh dir mal das hier an, damit erweiterst du den Explorer auf .r99 Archive. Das ist nur ein kosmetischer Effekt und hat nichts mit dem Entpacken an sich zu tun. freesoft-board.to/f287/winrar-…r99-erweitern-284194.html

    Ich kann nach wie vor nicht verstehen, warum die Dateieendungen im alten WinRAR-Format gespeichert werden, in WinRAR heißt es "Dies ist dann sinnvoll, wenn Sie das Archiv unter reinem MS-DOS entpacken wollen, das bekanntlich mehr als ein Punkt im Dateinamen nicht erlaubt." (Es sollte aber einen Punkt heißen) Diese Dateien werden ja auf Servern gehostet, also auf Linux-Systemen. Soll das der Grund sein? Ich glaube nicht, denn ich habe auch Dateien im aktuellen Format runtergeladeen, also *part1.rar.

    Such das erste Archiv und öffne es, neben dem Dateinamen sollte nichts stehen. Hast du das falsche Archiv geöffnet, siehst du neben dem Dateinamen einen Doppelpfeil <-> und beim letzten Teilarchiv einen Pfeil nach links <- , was eben bedeutet, dass die Datei in einem vorhergehendem Teilarchiv weitergeht.

    Jedenfalls fehlt dir ein Teilarchiv, denn wenn man Dateien in diesem Steinzeit-Format speichert, heißt das erste Teilarchiv .rar, und dann gehts los mit .r00. Jetzt öffne .r00 und ich wette du siehst einen Doppelpfeil <-> ? Außerdem fehlt dir noch mehr, schließlich will WinRAR eine Datei die .r60 heißt.

    Gruß

    FeliX_22