TFT-Monitor unter DVI

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TFT-Monitor unter DVI

    Hey Leute,

    bin heute bei hwh gewesen, um mir ein dvi-d-kabel für meinen alten TFT (Daewoo L1711mb) zu kaufen, der sowohl analog als auch digital laufen soll. VGA-Kabel ab, DVI-Kabel an Graka und Monitor angeschlossen und gebootet. Als ich dann im Windows angelangt war, sind meine AUgen fast blind geworden, weil der TFT so hell war. Ha' auch schon gegoogelt und alles gemacht, nix geholfen... Glaube es liegt daran, dass ich den Monitor erst auf digital umstellen muss, jedenfalls lässt sich die auto-taste auch nicht verwenden. Als graka benutz ich zurzeit eine sapphire radeon hd 3850 512 MB mit 2 DVI Anschlüssen. Ich würde mich riesig freuen, wenn ihr mir helfen könntet.

    Danke im voraus

    Maximilian
  • hmmm, also ich hab das jetzt so verstanden, dass du eine Auto-taste am Monitor hast. Hast du auch noch andere Knöpfe wie z.B.Menü? Falls du einen "Menüknopf" hast, kannst du ja mal kucken was sich da einstellen lässt. Ansonsten kenne ich mich mehr bei Nvidia GraKa's aus, aber vielleicht gibts auch bei ATI so ne Einstellungsmöglichkeit. Also unter Vista ist die Einstellung bei ner Nvidia GraKa hier: Sytemsteuerung/weitere Optionen/Nvidia Sytemsteuerung.
    Aber wie gesagt ich kenne mich mit ATI garnicht aus. Aber vllt. gibts ja auch so ne ATI Sytemsteuerung o.ä.
    mfg mclaren
  • Hab' MCLaren versehentlich per PN geantwortet, leider noch keine Lösung dabei herausgekommen, hat noch jemand einer idee??

    Hey pandora,

    wo kann ich das im Cat-Menü machen??

    MFG

    Maximilian

    so hab's versucht beide ran neu gestartet, naja desktop-bild war da mehr nicht, vga-kabel gezogen und schon wieder deses beschissen helle bild. auto-taste funktioniert auch immer noch nicht!!!!!!!!!

    ich bin mir auch ziemlich sicher, dass es am monitor liegt, deswegen werde irgendwelche Modifikation an der Graka wahrscheinlich nicht helfen....
  • Ich hab einen 26" LCD-TV als Moni dran, per DVI. Bei mir konnte ich VGA nach DVI wechseln.
    Rechtsklick auf Desktop ---> Eigenschaften ---> Einstellungen

    Da sind dann 2 Monitore abgebildet. 1 x Plug+Play-Moni + 1x mein HUMAX 26" auf DVI (Standart).
    Hab selbst eine Nvidia-GraKa, aber bei ATI lässt sich das ganze im "Catalyst-Controll-Center" einstellen, soviel ich weiss.

    Hoffe, das hilft dir weiter
  • echt witzigim Catalyst zeigt er 2 Monitore an der eine analog, der andere digital , wenn ich auf dig switche wird das Bild wieder sau hell und ich kann die AUTO-Taste nicht betätigen. Unter Einstllungen hab ich übrigens nichts gefunden, wo soll da was sein??
    ---
    ach verdammt ich hab keine ahnung, nix funktioniet auch nicht dein link pandora, wahrschinlich is der tft zu alt, das mit dem switchen is ja aich kein ding, also im catalyst, da muss noch ein anderer fehler sein
  • hey pass auf ganz komische sache,

    hab' den treiber wieder runter geschmissen damit wieder nur plug and play da steht, dvi-kabel raus und wieder rein, jetzt geh ich über den hardware-assistenten verweise auf den treiber und er schmeißt mir unter kompatible geräte das raus : L1711MN MONITOR(ANALOG). Wenn ich jetzt aber das Kästchen oben wegnehme zeigt er 2 Positionen an. 1 x die oben eben geannte und dann noch das Gleich in (DIGITAL), echt strange oder?? Danke übrigens für den Link, die Seite hette ich vorher auf meiner Suchexpedition gefunden und auchd en Treiber geloadet...
  • HI.

    Dann scheint es so zu sein, dass sowohl deine Grafikkarte als auch dein Monitor DDC unterstützen. ;)

    Dann brauchst du KEINEN treiber, weil die geräte alles von alleine miteinander aushandeln

    DDC kannst du googeln ( wikipedia ) falls du mehr dazu wissen möchtest.


    funktioniert es denn jetzt ???
  • Hey hey,

    neeee funktioniert immer noch nischt.... ach ich weiß auch nicht, wollte mir sowieso in der nächsten Zeit nen neuen TFT mit über 20 " und BVreitbild kaufen, ich denke da mach ich mir jetzt keinen Stree. Noch kurz zu dir 4 FUN: Der Monitor wurde bereits vorher als PLUG & PLAY erkannt und da hat ebenfalls nicht gefunzt, trtzdem danke für eure ganze Hilfe.

    MfG

    Maximilian
  • umstellen muss man einen Monitor nicht auf DFI .. macht er selber.
    Auto Taste funktioniert bei DFI nicht da er ja nichts zum anpassen hat im Gegensatz zum Analogsignal.

    Entweder im Monitormenü alles mal auf Werkseinstellungen setzen.. oder unter
    den Grafikoptionen die Hellikeit runterregeln.

    thx
    Frank