[TUT] XP und Vista als Dualboot System - So gehts!

  • Allgemein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [TUT] XP und Vista als Dualboot System - So gehts!

    Hi,

    da ich vor 3 Tagen auch noch vor dem Problem stand und nicht wußte wie man ein DualBoot System (beim Starten kann man auswählen was man starten will) mit XP und Vista macht wollte ich hier jetzt mal eine Anleitung schreiben wie ihr ein DualBoot System mit diesen zwei System erstellt (Bilder folgen später)

    Also dann legen wir mal los:

    Situation 1

    Ihr habt noch kein Betriebssystem installiert. Dies ist die einfachste Situation

    1. Ihr erstellt mittels XP Setup mindestens zwei Partitionen (entweder auf eine einzige Platte oder auf zwei verschiedenen)
    2. Ihr installiert XP auf einer der zwei eben erstellten Partitionen.
    3. Zu letzt würd Vista auf die übrigen der zwei erstellten Partitionen installiert.
    4. Fertig.

    Situation 2

    Ihr habt XP installiert aber keinen unpartitionierten Bereich mehr und wollt Vista auf die gleiche Partition wie XP installieren:

    1. Ihr verkleinert C: mit Hilfe von folgenden Programmen: Partition Magic, Acronis Disk Director Suite.
    2. Nachdem ihr nun einen unpartitionierten Bereich in euere zu vor angegeben Größe habt erstellt ihr mittels XP Datenverwaltung eine neue Primäre Partition (NTFS) und aktiviert diese. Bejaht die Warnung das das System eventuell nicht mehr starten würd.
    3. Installiert Vista auf die neue Partition (nur formatieren, nicht löschen und eine neue erstellen!)
    4. Fertig

    Situation 3 (komplizierteste Situation) In dieser Situation war ich auch.

    Ihr habt Vista installiert aber keinen unpartitionierten Bereich mehr und wollt XP auf die gleiche Partition wie Vista installieren:

    1. Öffnet die Datenträgerverwaltung und klickt mit der rechten Maustaste auf die Vista Partition und wählt Volumen verkleinern (es kann nicht der volle freie Platzt ausgenutzt werden sondern nur ein Teil davon). Verkleinert die Partition um die MB Zahl wie ihr wollt (oder einfach um die maximale Größe um die man sie verkleinern kann)
    2. Erstellt eine neue Primäre NTFS Partition in den eben erstellten unpartitionierten Bereich. Am besten gebt ihr diesem auch einen Laufwerksbuchstaben.
    3. Aktiviert die neue Partition. Bejaht die Warnung das das System eventuell nicht mehr starten würd.
    4. Bootet von der XP CD. Sobald das Setup geladen ist drückt ihr Enter und insstalliert XP auf der neuen Partition (wählt aus das ihr das bestehende Dateisystem behalten wollt). Formatiert trotzdem im nächsten Schritt mit NTFS.
    5. In XP angekommen aktiviert ihr via Dateiverwaltung wieder die Vista Partition (bejaht wieder die Warnung)
    6. Startet den Rechner neu und ihr seit wieder in Vista
    7. Folgt dieser Anleitung (bei Punkt 9 könnt ihr auch einen anderen Namen als Windows XP nehmen :( htp://www.go-vista.de/forum/index.php?topic=2185.0;XP-nach-Vista-installieren
    8. Fertig.

    Bei Problemen, Fragen oder Verbesserungsvorschlägen bitte in den Thread posten.

    Ich übernehme keine Garantie für Schäden an der Hardware etc. oder eventuellem Datenverlust! Alles auf eigene Gefahr! Bei mir funktionierte alles einwandfrei.


    Viel Spaß!:)

    noobie

    Copryright by me
  • jo ist gut und ausführlich beschrieben,kann sogar von einem Laien verstanden

    werden :D

    aber eins haste vergessen zu erwähnen ;)

    wer Vista installieren möchte braucht mindesten 20 Gb platz auf der partition

    sonst lässt es sich nicht installieren.

    und für namensänderung könnte man den VistaBootPro oder EeasyBCD nehmen

    ( ist einfacher für die letzte Variante)

    gruß wakiya:drum:


    ps: glaube solche anleitung gabs schonmal,aber liegt wohl etwas weiter hinten
    da schaut ja keiner lang:D
    könnte man ja mal als sticky oben anheften.
    Dank dafür:)