crash5 Vertrag von Debitel einfach gekündigt!

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • crash5 Vertrag von Debitel einfach gekündigt!

    Hallo zusammen,

    mich hat gerade das folgende Schicksal ereilt:

    Nachdem ich Monatelang glücklich (und günstig) mit meinem Crash5 Tarif telefoniert habe, bekam ich aus heiterem Himmel einen Brief in dem ich darauf Hingewiesen wurde, dass mein Tarif nicht mehr länger geführt wird, wodurch mein Vertrag gekündigt wird. "freundlicherweise" bot man mir gleich den wechsel in einen anderen, deutlich teureren Tarif an.

    hat jemand änliche Erfahrungen gemacht? Ist das überhaupt rechtens, dass mich da einfach so rausschmeißen? :confused:
    Es ist einfach frech, da in Anbetracht der Anschlussgebühr der Minutenpreis für mich im Endeffekt doch nicht mehr so günstig war... :mad:

    würde mich über ein paar Infos freuen!

    gruß,

    miguelito
  • Schau in Dein Vertragswerk zwecks Kündigung. Eventuell AGB's. Bei Uneffektivität machen die Anbieter das schon mal gerne. Du kannst ja "Einspruch" einlegen ;)

    Ist wie mit den Flatrateanbietern. Erst versprechen sie Dir downloaden ohne Limit, wenn's ihnen zu teuer wird, werfen sie Dich raus (1und1, freenet,)
    Dr-Kimble - auf der Flucht .............................. (wie immer )
    ONE Power PC - Athlon 64 X2 6000+ 3 GB RAM PC667 - 500 GB HDD - VI$TA HomePremium
    Monitor: ASUS VW222S
  • Überbeansprucht

    miguelito schrieb:

    Hallo zusammen,

    mich hat gerade das folgende Schicksal ereilt:

    Nachdem ich Monatelang glücklich (und günstig) mit meinem Crash5 Tarif telefoniert habe, bekam ich aus heiterem Himmel einen Brief in dem ich darauf Hingewiesen wurde, dass mein Tarif nicht mehr länger geführt wird, wodurch mein Vertrag gekündigt wird. "freundlicherweise" bot man mir gleich den wechsel in einen anderen, deutlich teureren Tarif an.

    hat jemand änliche Erfahrungen gemacht? Ist das überhaupt rechtens, dass mich da einfach so rausschmeißen? :confused:
    Es ist einfach frech, da in Anbetracht der Anschlussgebühr der Minutenpreis für mich im Endeffekt doch nicht mehr so günstig war... :mad:

    würde mich über ein paar Infos freuen!

    gruß,

    miguelito


    Schau mal in deinen Vertrag. Da steht im wirklich klein gedruckten Text folgendes:
    Zitat aus den AGBs meines Crash 5:
    Mit dem crash 5 Tarif können Kunden bis zu 3.000 Minuten (entspricht 50 Stunden) pro Monat
    für 5 Cent / Minute in alle deutschen Mobilfunknetze, netzintern, zur Mailbox und ins deutsche
    Festnetz telefonieren. Beim Überschreiten der 3.000 Minuten im Monat erfolgt ab der nächsten
    Rechnung eine automatische Umstellung auf 9 Cent pro Minute im crash 9-Tarif bis zum
    Vertragsende. Im Fall einer Umstellung telefonieren Kunden bis zur nächsten Rechnung
    weiterhin für 5 Cent pro Minute..

    Zitat Ende!

    Ich glaube genau das trifft bei dir zu - aber immerhin sind es rund 50 Stunden... und wenn man DSL hat kann man ja eh via VoIP nutzen...

    @Dr-Kimble:
    Ich denke nicht das er kündigen kann, da es ja deutlich in den AGBs steht die er ja akzeptiert hat bei Vetragsabschluss