Gouverneurswahlen in Kalifornien - Schwarzenegger hofft auf Sieg

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gouverneurswahlen in Kalifornien - Schwarzenegger hofft auf Sieg

    Los Angeles - In Kalifornien wird am heutigen Dienstag darüber entschieden, ob der amtierende Gouverneur, Gray Davis, abgesetzt wird. Hollywood-Star Arnold Schwarzenegger und mehr als 130 andere Kandidaten bewerben sich im bevölkerungsreichsten US-Bundesstaat um das höchste Amt. Rund 15 Millionen Bürger könnten bei den in der Geschichte des Westküstenstaates einmaligen Neuwahlen abstimmen. Spricht sich die Mehrheit der Wähler für eine Absetzung des Demokraten Davis aus, wird derjenige Kandidat Nachfolger, der die meisten Stimmen auf sich vereinigt.


    - bin zwar kein arnie fan aber ich glaub dass er es packt.
    auch wenn sehr viel über ihn gelätert wurde.
  • SPRICH ZU DER HAND!

    denk auch das er es schafft und das beweißt mal wieder das die amis jegliche achtung vor dem amt des gouverneur verloren haben... nix gegen arnie im kino ist er ein held ab in RL... naja wir werden sehn... lustig ists auf jeden :bing:
  • Arnie for president

    Der Arnie ist nicht besser und nicht schlechte als jeder andere Politiker für so ein Amt.

    Obwohl, wenn ich's mir überlege, er ist eigentlich besser als die meisten unsrer Politiker oder als Bush.

    Okay, dass heißt nix. Schlechter kann man kaum sein.

    Wäre nicht schlecht, wenn der mal ein wenig frischen Wind in diese verstaubten Stuben bringen würde. Könnt er ja, wenn er wollte. Aber wahrscheinlich wird er sich auch schnell anpassen.

    So long

    Mc Kilroy
  • Wird ihm net viel bringen weil er nicht geborener Amerikaner ist ---> d.h. darf er nicht Präsident werden. Aber ich denke er ist momentan schon zufrieden ;)
    [SIZE=1]
    Ein Nickname sagt nichts über die wahren Ziele eines Menschen aus !
    [/SIZE]
    [SIZE=1](+BeefCake) hg du weißt nichmal wo kolumbien liegt ? || (+HG) doch, süd-afrika is schon noch klar
    (+N1GHT-R3NT13R) keiner Lust n bisschen Zombie metzeln ? | (+misfits) doch ich | (+misfits) aber bin erst bei 77 % porno laden
    (@WM-Shrotty) wie kann man alle lieder die man in itunes hat inne txt datei schreiben? || (+LordRiot) notepad[/SIZE]
  • Original geschrieben von fossi
    Mit genung Geld und guten Beziehungen würde das Arnie auch noch schaffen;)

    mfg

    Glaub kaum das er mit viel Geld und Beziehungen das GG ändern kann..
    Das kann nicht mal Arnie...

    Das ers geworden ist beweißt mal wieder die dummheit der Amis, einen Schauspieler so nen Posten zu verleihen. Und seine Konkurrentin war ne Porno-Darstellerin die in ihren Werbepots strippt...:rolleyes: :rolleyes:
  • @ Copacabana


    Eigentlich hast du ja vollkommen recht, nur

    Meinst du bei unseren Politikern ist das besser?

    Fast die Hälfte der Leutz im Bundestag war vorher mal Lehrer. Ob das ne Qualifikation ist?

    Und schau dir mal unsere MInister an - vor allem auch die von den Grünen. Die haben doch von nichts eine Ahnung.

    Unser Innenminister hat übrigens vor Jahrzehnten die Verteidigung der Baader Meinhof Leutz übernommen. Kann man ja drüber denken wie man will aber ob so einer Innenminister werden sollte?

    Bei uns wird die Show vor den Wahlen auch immer seltsamer. Da wird drüber diskutiert, welcher Politiker in der Fernsehdiskussion die besser Krawatte an hatte.

    Jungs, das Niveau geht überall den Bach runter.

    Mc Kilroy
  • Ich denke das Schröder & Co mehr von Politik verstehen als Arnie! Und das die alle keine Qualifikationen haben stimmt nicht!!

    Man sagt immer nur dass die keine Ahnung haben, aber die checken das auf jeden Fall mehr als der Arnie!!!

    Unsere Politker mit Arnie zu vergleichen ist schon etwas vermessen! Der hat doch gar nix in der Birne!!

    Obwohl, wenn ich da so an unseren @mund Stoiber denk...
  • löl .. ich will da mal was dazu loswerden.

    1. da arnie hat einiges in der birne .. sonst wär er nicht dort, wo er ist
    2. präsident kann er zwar noch nicht werden, aber damals ronald regan hat es auch geschafft. und verfassungsänderunden gabs in jedem land
    3. guter governer? er wird selbst nicht eine einzige entscheidung fällen ohne vorher darüber von seinem berater team die meinung zu hören. eigentlich hat er wahrscheinlich nicht viel zu sagen, ausser ja oder nein.
    4. von politik verstehen. er hat hausverstand und ehrgeiz. das sind sachen die die meisten politiker nicht haben. arnie macht das nicht aus geld oder ruhm. er verdient als governer "nur" 180000 $/jahr. mit t3 machte er 30mille.

    tjo das wars von meiner seite. ich finde er wird ein gutes bild abgeben. das problem das er haben wird ist, dass er zwischen den fronten steht, er ist zu liberal für die republikaner und auf keinen fall demokrat.

    ich wünsch im glück und hoffe für ihn das beste

    mfg

    AuR

    AuStRiA RuLeZ