Isostar als Dauergetränk

  • Allgemein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Isostar als Dauergetränk

    Hy,

    ich hätte da mal eine Frage ...

    Habe seit knapp 4 Wochen einen AquaFritz, tolles Teil und ich finds auch toll das man keine Kisten mehr schleppen muß.
    Mixe auch gerne diese Hauseigenen Sirupe zu, um das Geschmackserlebnis zu perfektionieren ... mein Lieblingsgetränk oder Geschmack ist Isotonisch ...

    Da ich Sportler bin, der perfekte Mix um den Mengnesiumhaushalt zu ... halten! Bloß trink ich am Tag nicht unter 4Liter, vorher Wasser jetzt halt Isozeugs, wirkt recht abführend ... nicht das ich Sprühstuhl hätte aber ich geh jetzt öfters aufs Klo.

    Nun habe ich eine Frage und zwar in wie fern das gesund ist ... kann man Mangnesium durch Isostar überdosieren ? Was sind die Folgen ?

    Danke
    Gruß
  • Aehm...ich denke einfach mal du meinst Magnesium. Bei Ueberdosierungen koennen folgende Syntome auftreten: Müdigkeit, Durchfall, Übelkeit und Völlegefühl. Dies tritt bei einer Menge ab 5-6 g ein. Der Bedarf eines Durchschnittsbuergers pro Tag liegt bei 350 mg.

    Was ich aber wesentlich bedenkswerter finde, sind die Tonnen an Zucker, die du zu dir nimmst (und somit Kalorien). Falls in deinem Zeug auch noch Koffein drin ist, solltest du definitiv weniger davon trinken.

    Ich halte von isotonischen Getraenken nichts, man erreicht fast den gleichen Effekt mit Dextrose (Glukose) (gibt es fuer 2 Euro im Supermarkt) oder einfach normale Saefte, da ist auch schon genug Zucker drin.
  • @Hellsing
    Sehe ich genau so.
    Mit isotonischen Getränken wird gut Kasse gemacht.
    Ob Hochleistungssportler daraus einen Nutzen ziehen, wag ich zu bezweifeln. Da braucht es m.E. ein bißchen mehr.
    Für Normal-Sportler und Otto-Normal-Verbraucher ist das Zeug schlichtweg überflüssig.
    Wer glaubt, daß er das Zeug braucht, solls halt kaufen. Helfen tuts mit Sicherheit der Kasse des Herstellers.

    @michel.stereo
    Hast du schon mal an Bananen als Magnesium-Lieferant gedacht?
    Gesehen hat du bestimmt schon, daß viele Spitzen-Sportler in den Wettkampf-Pausen Bananen essen.
    3 Bananen täglich liefern für Leistungssportler neben ausreichend Magnesium auch Zucker, andere Mineralien und Vitamine.
    Wichtig ist auch, daß die in Obst verfügbaren Mineralien und Vitamine in einer Form vorliegen, die unser Organismus optimal aufnehmen und verwerten kann. Was bei vielen Chemie-Produkten mehr als fraglich ist.

    Gruß nannu
  • Zu erwähnen wäre auch, das Magnsium und Kalzium um die Resorption im Körper konkurrieren. Normalerweise hat dieser Effekt keinerlei negative Auswirkungen auf den Kalziumspiegel, ich könnte mir jedoch vorstellen, dass es bei einer kontinuierlichen Aufnahme von mit Magnesium angereichterter Flüssigkeit in dieser Menge zu problemen mit der Kalziumsufnahme kommen KÖNNTE.
    Gruß
  • ICh halte nicht viel von so iso drinks! ich nehm immer apfelschorle 50/50 das löscht den durst, schmeckt gut und hat auch alle mineralstoffe die du brauchst und ist auch noch billiger !