Hält mein Netzteil das aus?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hält mein Netzteil das aus?

    Hi @ all!

    Zuerst mal mein System:
    Prozessor: Intel Core 2 Duo E6600 @ 2,4 GHz (stock)
    Mainboard: ASUS P5B Deluxe
    Grafikkarte: EVGA 8800GTS (G92) 512MB übertaktet auf 700/2000/1750
    RAM: 2GB OCZ Gold XTC DDR2 800
    Festplatte: Samsung SP2504C 250GB
    Laufwerke: Ein Sony DVD Laufwerk und einen LG DVD Brenner.
    Netzteil: Sharkoon Silentstorm 120 SHA500-12A 500W

    Meine Frage ist nun, ob mein Netzteil genug Power hat, wenn ich jetzt auch noch den Prozessor auf die gewünschten 3,0 GHz übertakte?

    mfg extreme
  • servus
    mein kumpel hat fast das indentische system wie du,ausser: (4gig ram,core2duo [email protected]) und das system läuft mit einem targan 450W absolut stabil! über stunden hinweg.da gibts auch nach einem extralangen WE am PC überhaupt keine probleme!!
    es kommt wie immer auf die qualität des NT an (spannungsschwankungen bzw. spitzen etc).

    mfg
    reinhardrudi
  • Mein Netzteil ist noch nie abgeraucht, auch wenn ich es mit ca. 50 Watt mehr betreibe, als auf dem Typenschild (400 Watt). Laut Conrad Energiemessgerät (Die sehr genau sind) verbrauche mein PC unter Vollast (Burn In Test 2 Std) Durchschnittlich 441,5 Watt. Allerdings wird das Netzteil trotzdem sau heiß und der Temperaturgeregelte Lüfter wird auch im Idle Mode nicht langsamer. Nja werd mir aber trotzdem ein 500 Watt Netzteil kaufen denn es kann sich trotzdem mal unerwartet verabschieden.
  • heringflorian schrieb:

    Mein Netzteil ist noch nie abgeraucht, auch wenn ich es mit ca. 50 Watt mehr betreibe, als auf dem Typenschild (400 Watt). Laut Conrad Energiemessgerät (Die sehr genau sind) verbrauche mein PC unter Vollast (Burn In Test 2 Std) Durchschnittlich 441,5 Watt. Allerdings wird das Netzteil trotzdem sau heiß und der Temperaturgeregelte Lüfter wird auch im Idle Mode nicht langsamer. Nja werd mir aber trotzdem ein 500 Watt Netzteil kaufen denn es kann sich trotzdem mal unerwartet verabschieden.

    Die 441,5Watt ist auch die leistung die reingeht. die 400 Watt die draufstehn sind die die raus gehn :) wenn ein netzteil über 80% ausgelastet wird sinkt halt die effizienz (geht mehr strom in wärme verbraten) also lieber n 600 Watt Netzteil des nur zu 50% ausgelastet ist (wenn das netzteil überfordert ist sinkt zudem die spannung, also takte deinen cpu mal auf und gugg wie sich die spannungen verhalten (mit aida oder speedfan))
    mfg
    [SIZE=1]
    (___) (___)
    ( ö _ Ö )
    ( < [ ] > )
    (_________)


    That is Sütti. Copy Sütti into your signature to help him on his way to world ursination.[/SIZE]
  • ja wobei die meisten netzteile das nich haben^^ kommt auf die marke/qualität an und zudem sollte es auch irgendwo inner bedienungsanleitung oder so stehn.
    also wie gesagt einfach ma OCen wenn unter last das system abkaggt wieder die normale taktung einstellen oder n neues NT kaufen.
    [SIZE=1]
    (___) (___)
    ( ö _ Ö )
    ( < [ ] > )
    (_________)


    That is Sütti. Copy Sütti into your signature to help him on his way to world ursination.[/SIZE]
  • blumalexx schrieb:

    Die 441,5Watt ist auch die leistung die reingeht. die 400 Watt die draufstehn sind die die raus gehn :) wenn ein netzteil über 80% ausgelastet wird sinkt halt die effizienz (geht mehr strom in wärme verbraten)


    Und ich dachte immer, wenn mehr ausgelastet ist, umso besser ist die effizienz (Also an ein 400 Watt NT so 390 Watt Hardware anschliesen. Oder 400 Watt NT an ein Intel Atom Prozessor Mainboard anschliesen welches nur 20 Watt verbraucht. Jetzt ist nur die Frage was effizienter ist. [Also jetzt der Verlust des NT vom Atom hochgerechnet auf das große System (Sonst ises ja klar was effizienter is)]
    Ich könnt auch ein 1000 Watt NT nei my PC baun obwohl des aber bloß 400 Verbraucht.