Wie viel Leistung muss mein Netzteil haben

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie viel Leistung muss mein Netzteil haben

    Hi
    Habe gleich 2 Fragen^^

    Da ja mein Netzteil kaputt gegangen ist (siehe mein anderer Thread^^) hat mir gerade n Bekannter angeboten, ein Netzteil von ihm zu bekommen (er hat noch eines übrig, hat 350W)

    Nun aber zu den Fragen:
    Wie viel Leistung brauche ich denn überhaupt für meinen Computer?

    Habe:
    Asus A8N Sli-Premium
    Athlon X2 4200+
    4x 512 MB RAM
    Radeon X1950XTX
    2 Festplatten (SATA), 1 CD-Laufwerk, 1 Diskettenlaufwerk
    Soundkarte + TV-Karte

    Wie viel Watt muss mein Netzteil mindestens haben?

    Und nun 2.
    Habe vor mir in 3-4 Monaten einen neuen Computer zu kaufen.
    Und ob ich mir dann jetzt ein Netzteil kaufe oder eben in 3 Monaten macht dann ja keinen so großen Unterschied, wenn ich jetzt schon weiß welche Leistung das Netzteil haben muss.
    Es sollte schon die nächsten 2-3 Jahre halten (rüste den PC ab und zu auch mal auf) und natürlich den neuesten Hardware-Ansprüchen gewachsten sein :)

    Was könnt ihr mir empfehlen?^^
  • Schwer zu sagen. Mein Kumpel hat seine X1950XTX mächtig übertaktet und ebenso seinen X2. Damit verbrauch er dann so 270W ca. Ergo sollte bei dir das NT für den aktuellen PC reichen. Ob dem bei einer neuen Hardwareanschaffung ebenso ist bleibt abzuwarten. Dies hängt in erster Linie von den Komponenten selbst ab. Wenn sich jetzt schon klar sagen lässt welche Hardware es werden soll, so lässt sich daran der benötigte Wert ermitteln.
    MfG -Kelios-
  • Also ein durchschnittlicher High-End PC (jetzt ohne dicken Quad + SLI/CF Graka) wird im laufenden Betrieb kaum über die 300 Watt kommen.

    Viel wichtiger ist aber immer, wie viel Ampere die 12 Volt Leitung mitmacht, da dort nämlich die Grafikkarte mitdranhängen wird. iirc sollten 25 Ampere bei High-End Grakas mindestens vorhanden sein (geht schon in den Bereich von 8800GTX oder 3870).

    Ein modernes Markennetzteil mit 400-500Watt sollte jede normale Zusammenstellung schaffen.

    mfg
  • Würde Dir ein gutes 450-500 Watt Netzteil empfehlen. Z.B. Corsair HX520.
    Habe selbst das genannte NT mit folgenden Komponenten:
    Q6600 @3 GHz, 8800 GTX, 2 Festplatten etc. und bin sehr zufrieden.

    Dann hast du auch für den neuen Rechner genug Leistung. Beim Netzteil sollte man meiner Meinung nach auch nicht sparen, weil die gesamte Stabilität des PC´s mit der Stabilität des NT zusammenhängt.

    Viele Grüße,
    sunnymick
  • hmm,
    ich wiederspreche ungern das wichtigste ist nicht die einzelne stromschiene ( 12V 5V usw.) sondern der Kombinied Power das heist wiviel leistung ein netzteil auf allen spannungschienen gleichzeitig abgeben kann. Schlieslich bringt es ya nichts wenn genug 12 V leistung da ist aber der PC einfriert weil die 5 Volt leistung nicht stabil ist.
    Genauso sollte mann die Watt angaben mit vorsicht geniesen 300 Watt eines z.B. Tagan netzteiles kann mehr sein als 500W eines ...hmmm. Coba netzteiles.
    Genauso altern netzteile mit der zeit so dass obwohl nie was verändert wurde irgendwann die leistung nicht mehr ausreichend ist, sei es nur dass die Elkos in den netzteilen anfangen auszutrocknen.
    ich emfehle bei deiner PC bestückung ein netzteil mit mindestens "400 Watt aufdruck" wichtig ist das es von einem angesehenen anbieter wie enermax, tagan , bee Queet usw. ist