Suche Flachbild-fernseher bis 1500€

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche Flachbild-fernseher bis 1500€

    hi leute ich hoffe ihr könnte mir ein paar gute vorschläge machen.
    ich habe bzw. meine eltern^^ sind bereit 1500€ :hot: für einen neun fernseher zu zahlen.
    der brauch keinen integrieten dvd player zu haben aber alles andere ist ok
    ich habe jetzt nicht so einen durchblick :depp:
    daher hoffe ich auf euren guten Rat:thx:

    mfg xparet0209
  • Nimm Dir auf alle Fälle einen LCD und keinen Plasma Fernseher. Plasma sind zeitlich immer noch sehr begrenzt was die Lebensdauer betrifft. Ich kann Dir jetzt viel über Pixel, Auflösung usw. erzählen, aber das beste ist Du fährst mal zum Mediamarkt (brauchst ihn dort nicht kaufen) und siehst dir mehrere an die eingeschaltet sind. Dann wirst Du den Unterschied schon merken. Ich war zwar schon länger nicht mehr bei Media Markt, aber vor einem halben Jahr waren die Unterschiede was Bildqualität betrifft schon heftig.
  • Das ist aber auch nicht so eine gute Idee zum MM zu fahren, denn oft sind die Einstellungen dort so dermaßen Scheiße, da frag ich mich, wie die so einen TV verkaufen wollen.

    Gut bedient bist du mit der F-Serie von Samsung, Panasonic und Sony, sowie Philips stellen auch gute TVs her.

    Aber wie schon gesagt, empfehle auch ich LCD, ich hab den Samsung LE40M87BD. Nachteile hat LCD gegenüber Plasma so gut wie keine mehr.

    Wir haben hier auch schon öfters über TVs gesprochen, kannst ja mal ein paar Threads lesen. Sonst schau dir aktuelle Tests an, ist auch sehr hilfreich.

    Wichtig wäre auch, was du damit vor hast, möchtest du, bzw. deine Eltern Blu-Ray Scheiben abspielen? PC anschließen? Dann empfehle ich einen 1080P TV zu holen, bei den steht meistens "FullHD".

    Momentan sind Samsung und Philips sehr gut. Samsung hat immer sehr hohen Kontrast (besserer Schwarzwert).

    Wenn noch Fragen hast, fragt :D

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy
  • Naja, wenn du ein Budget von 1500 € hast, würde ich schon was aktuelleres nehmen :D

    Wie wäre es mit dem hier: Amazon.de: Samsung LE 40 F 86 40 Zoll / 102 cm 16:9 "Full HD" LCD-Fernseher mit integriertem DVB-T Tuner schwarz: Elektronik

    +viel höherer Kontrast
    +100hz
    +moderneres LCD Panel
    +3" größer

    Und das alles, für ein wenig mehr. Ist schon ein sehr günstiges Angebot, bei einem seriösen Händler. Sonst kannst ja mal schauen, was der bei dir in der Nähe in den Läden kostet, aber sicher 300 - 500 € mehr.

    Und was ist deine Frage wegen PC? Wenn deiner min. DVI hat, dann kaufst dir n DVI-HDMI Kabel. So hab ich das auch angeschlossen.
    Gruß
    Baddy
  • Hallo xparet0209,
    habe auch lange überlegt, was ich mir zulege, bin dann nach langen Recherchen beim Thoshiba 42 Z3030 angelangt und geblieben. Für mich ein Superteil, exzellentes Bild, 100 Hz LCD Technik, 107 cm Bildschirmdiagonale, usw.. Was noch wichtig ist, ein guter Ton, den haben nämlich die wenigsten Flachmänner. Plasma TV haben eine spiegelnde Oberfläche und sind nicht so leuchtstark wie ein LCD. Habe meinen über`s Internet bestellt, kannste bis zu 400,- Teuronen sparen. Wichtig bei der ganzen Sache ist noch der Empfang (Sat oder Kabel), mit dem fällt oder steht das Bild beim beste Fernseher!:)
    Gruß mucki7338
  • bambam3108 schrieb:

    Ich hab mir letzte Woche einen 106er Plasma gekauft.
    Das mir der Lebensdauer gegenüber LCD ist Geschichte,mein Panell hält über 100.000 Betriebsstunden.
    Und der mehr Stromverbrauch gegenüber einem LCD liegt bei wahnsinnigen 7 Euro im Jahr.
    Das ist meiner,absolutes Spitzengerät:

    Panasonic - ideas for life - Testergebnisse & Auszeichnungen


    Diese Gerät habe ich mir auch bestellt und warte noch drauf.
    Mir gefällt das Bild der meisten LCD-Geräte nicht und um ein vergleichbares Bild zu erhalten stimmt die Preis/Leistung bei dieser Größe noch nicht.

    Es gibt halt immer noch die zwei Lager LCD vs. Plasma, aber ich kenne kaum jemanden der vom Plasma zum LCD gewechselt hat, aber andersrum.
    Du musst halt ins Geschäft und das gleiche PAL-Bild auf den Geräten vergleichen und dann entscheiden was besser zusagt.
  • Wir haben einen 106 Plasma von Panasonic,2x Hdmi,FullHD,sehr guter Sound,alles drinn,alles drann,war auch Testsieger,sind sehr zufrieden damit.Ich weiss nich,aber ist es nicht so das man bei LCD nicht seitlich schauen kann,sondern genau Zentral sitzen muß?Hab ich beim Plasma nicht,egal,ich würde mir eh die Bildqualität anschauen bevor ich kaufe...
    und der etwas höhere Stromverbrauch fällt nicht ins Gewicht,allerdings bei billigen Plasmas schon,da ist ein gewaltiger Unterschied festzustellen

    lg Nicole
  • LCD hat Plasma schon überholt, in allen Bereichen. Nicht umsonst sind die Absatzzahlen von LCDs viel höher als Plasma. Plasma ist am Ende.

    Und viele Hersteller stellen die Produktion von Plasma-Panels ein. LCD ist noch ausbaufähig.

    Les einfahc mal diesen Link, dann seht ihr, was ich meine ;)

    PRAD | News
    Gruß
    Baddy
  • weisst du wieso mehr lcd verkauft werden?
    weil die mediamarkt verkäufer keine ahnung haben, die testberichte meist ältere plasma tvs neueren lcd tvs gegenüberstellen. ich krieg jedes mal erneut das ****** wenn ich nen lcd über 40" angucken muss.

    und vor allem:
    weils unter 37" keine plasmas gibt. und so leute wie du und eben, mediamarkt fuzzis tun das übrige. und dein link da sagt genau nichts aus. das sagt einer von löwe, welche nichtmal selber panels herstellen, dass lcd stark entwickelt werden. hoho. was ne aussage. ausserdem investiert pionieer in die lcd entwicklung genau gar nichts. und panasonic setzt noch immer auf plasma, sony hat plasma nur kurz angetestet und setzt eigtl seit jeher auf lcd.

    dass eine exklusivere marke keine panels mehr herstellen mag weil sichs einfach nicht rendiert kann ich verstehen. stellt auch nciht jeder seine eigenen lcd panels her

    und lcd hat plasma in allen bereichen überholt... hör auf
    lebensdauer ist praktisch identisch
    kontrast bei plasma noch immer sichtbar höher
    bewegungswiedergabe besser
    farbtreue noch immerbesser
    betrachtungswinkel auch. klar kann mans bei lcd mittlerweilen anschauen, aber kontrast sinkt noch immer und die farbe ändert leicht.

    und bewegungswiedergabe wird immer besser sein,s chon aufgrund der trägheit der kristallen.

    wie hast du mir mal in nem thread geantwortet?

    würd ich hier sehr gerne zitieren
  • dreod, das ist deine Meinung, bzw. deine optische. Ich seh aber die Fakten.

    Und Zahlen sagen auch oft nix über das tatsächliche Bild aus. Ich sag ja nicht, das Plasma scheiße ist. Ich wollte einmal nur verdeutlichen, wohin die gesamte Entwicklung geht und das ist LCD, da diese Technik noch Zukunft hat und ausbaufähig ist.

    Und das ****** brauchst du auch nicht gleich bekommen :D

    wie hast du mir mal in nem thread geantwortet?

    würd ich hier sehr gerne zitieren


    Was du damit sagen möchtest, verstehe ich auch nicht so wirklich.

    Und der Threadersteller hat eine Frage gestellt. Hier brauchen wir auch nicht weiter diskutieren, sonst wirds noch unübersichtiger. Gibt auch PNs dafür. Aber ich glaube, es ist auch alles gesagt, jeder hat eben seine Meinung.

    Ich lass die drei letzten Postings mal stehen, damit jeder seine eigene Meinung daraus bilden kann.

    Also bleiben wir alle jetzt beim Thema, bzw. warten ab, ob sich der Threadersteller nicht schon entschieden hat
    Gruß
    Baddy