BUMM ==> Was ist kaputt?

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • BUMM ==> Was ist kaputt?

    Also:

    ich habe meine Cpu etwas übertaktet, und danach gezockt, uhrplötzlich knallt es, es fliegt haufenhweise staub aus dem rechner gehäuse und es stintk erbärmlich im zimmer^^

    Jetzt stellt sich mir die frage woran das gelegen haben könnte...

    zu meinem System:
    Amd 3800+ @ 5000+ (939)
    2gb ddr400 ram
    Mainboard: MSI K8Neo4 (mit zalman passivkühlung)
    powercolor 1950 pro 512 mb ram extreme
    2 fessis als raidverband (splitting)
    2 lankarten (onboard + Pci)
    2 Dvd Laufwerke
    Netzteil 400W
    spannungsverteilung:
    12V 16 A
    3,3V 30 A
    5V 30 A

    Temps laut everest alle, auch unter vollast, unter 80°.

    Nun habe ich das netzteil im verdacht, da es schon immer recht warm wurde und die Spanungen auch immer etwas unter der vorgegbenen spannung lagen.

    Cpu, Ram, graka und Mainboard habe ich mal durchgeschaut, sehe nirgens was schwarzes/geplaztes/verbranntes, dsa dürfte es also nicht sein, oder irre ich mich da?

    Fände es oll wenn ihr mir helfen könntet.

    MfG Jungster124
  • Hatte das Netzteil oder Mainboard vor dem Unfall bereits irgendwelche elektronischen Störgeräusche von sich gegeben? Oftmals kündigt das eine vehemente Überlastung an, die unter Umständen zum Totalversagen der betroffenen Bauelemente führen kann.
    MfG -Kelios-
  • Jungster124 schrieb:




    Temps laut everest alle, auch unter vollast, unter 80°.

    MfG Jungster124

    Na ja 80 grad wäre auch schon ganz schön heftig es stellt sich dabei ja auch die Frage wo der jeweilige sensor sitzt.
    Wenn der sensor auf dem Board die Themperatur der CPU mißt und dabei diese noch nicht mal berührt. Sind die Ergebnisse ohnehin für die Katz.

    Wie lange ist denn der PC bei deiner Messung unter Vollast gelaufen?
  • Außerdem sind 80°C für einen Desktop-PC schon übelst heiß - was hast du denn da für einen Kühler verbaut, denn normal sollten 70°C auch unter Vollast ned überschritten werden...

    Kam der Staub denn aus dem Netzteil oder wirklich aus dem Gehäuse?
    Wenn er nicht aus dem Netzteil kam, dann denke ich ist da auch nichts defekt wenn außen optisch alles ok ist...
    Mein Tip ist das Mainboard - also wenns geht CPU, Graka und Ram an anderem PC testen..
  • Tippe aufs Mobo da es nur passiv gekühlt ist. Was sich bei Übertaktungen negativ auswirken kann wie man gesehen hat^^
    Unser gemeinsames Leben heißt Offenheit, Herzlichkeit, Freundschaft, Mut zum Widerstand und der Glaube, dass es immer besser wird.
    Wer so offen ist, muss Fragen stellen, kann lebensverachtende Verhältnisse nicht akzeptieren sondern muss sich wehren, muss kämpfen gegen die, die das Leben verachten und die, die davon profitieren!
  • jayray schrieb:

    Denke auch - entweder Netzteil oder Southbridge explodiert -

    Seit wann explodieren Chips? Ich denk es war ein Kondensator. Mach den Rechner mal auf und such mal nach einem aufgeplatzten. Wenn du auf dem Board nix findest, kannst auch mal ins NT reinschauen (wenn du nur durch das Lueftergitter guckst, passiert dir und deiner Garantie nix; wenn du es oeffnest, verlierst deine Garantie und du solltest recht gut aufpassen - auch wenn die Dinger nicht am Netz haengen, sind manche Bauteile noch geladen).

    Wenn du einen kaputten Kondensator findest, kannst du das eine Bauteil mal wechseln (also nicht nur den Kondensator - war einer auf'm Board hopps, kannst das ganze Board wechseln). Ausserdem kannst ja hier mal sagen, was los war..

    fu_mo
  • Jo, vielen danke für all die Tips.

    also zu den Fragen:
    verbaut ist ein arctic colling frezzer 64, und nach ner halben std prime war er bei 65°..... da dabei allerdings noch keine graka unter last lief habe ich eben mal noch 15 ° aufadiert, was denke ich schon etwas übertrieben ist (bei 4 gehäuselüfter.

    Die Soutbridge ist es denke ich nicht, da ich den kühler jederzeit anfassen konnte ohne mir die finger zu vrebrennen und dieser chipsatz (seit der passivkühlung) das kälteste im ganzen rechner war xD

    Der Staub kam aus dem Lüftergitter des NT, und danach dann langsam auch aus den gehäuselüftern, da das netzteil ja die luft ausm gehäuse ansaugt.

    und noch eine vermutung von mir:

    da sich wenn ich den rechner ans netz anschliese, und anschalten will, nicht mal die lüfter drehen die direkt per Molex Stecker am NT hängen gehe ich davon aus, dass das Nt am Sack ist... weil wenns mainboard kaputt ist, müsste ja zumindest das NT den saft für die lüfter liefern.
    und noch was: da das NT im ganzen rechner am meisten STINKT vermute ich dort auch die Fehlerquelle xD :D

    werde es mal ausbauen und schön mit der taschenlampe "durchleuchten"....

    Poste dann wieder das Ergebnis.

    Wenn noch jemand Tips für mich hat sind die immer gerne gesehen ;)

    mal schaun vllt mach ich auch Bilder von dem Bauteil das am Arsch is, wenns was "hergibt" xD

    MfG Jungster124

    P.S.: Man bin ich froh dass ich seit mitte April ein MacBook Pro habe, mit einem gescheiten BS, das läuft und das schnell genug ist um nicht takten zu müssen :D
  • Ich schätze mal, das hat dein netzteil nicht mehr gepackt, hatte ich auchmal, da kam hinten ausm lüfter ne stichflamme raus :D:D also neues netzteil, aber ich hoffe mal, das die spannung, nicht noch andere teile zerschossen hat, aber nich vergessen, ersma bios reset, bevor du n neues netzteil reinbastelst, sonst denkt dein rechner wieder, er ist kein netztei sondern n d-böller.
    ;)
  • Jo danke für den Tip mit dem Bios Reseten :D

    Und es is das Netzteil==> reingeleuchtet, es is n kondesantor nach unten geplatzt und hat die halbe platine des NT verbrutzelt^^

    abba ich denke ich hohl mia bei der gelegenheit gleich nen neuen rechner, teste die alte hardware und verkauf die dann wieder als OC ware^^ #
    Potentieller Kund is auch schon da ;)
  • dann kann hier ja zugemacht werden...


    @jungster124
    ich habe auch das k8n neo4 mb.
    du schreibst was von ner zusätzlichen lan-karte über pci ?!

    weißt du das du schon 2 lan-controller auf deinem board hast und die karte eigentlich überflüssig ist ??
  • Hallo,

    1. Übertakten ist scheiße bringt keinen Vorteil, lieber paar Euro drauf legen und bessere Komponenten kaufen, noch dazu weil CPU speed NIE der Flaschenhals in deinem System sein wird (außer du machst High Performance Video EN-/Decoding).

    2. dein Netzteil ist kaputt

    mfg
    n0b0dy
    [SIZE="2"]
    [COLOR="DarkRed"]Evil sleeps, but never dies ...[/color]
    [/SIZE]
    [COLOR="Black"][SIZE="2"]
    Blacklist[/SIZE][/color]
    Meine Uploads
  • fu_mo schrieb:

    ....Ich denk es war ein Kondensator. Mach den Rechner mal auf und such mal nach einem aufgeplatzten. .....du solltest recht gut aufpassen - auch wenn die Dinger nicht am Netz haengen, sind manche Bauteile noch geladen).

    Wenn du einen kaputten Kondensator findest, kannst du das eine Bauteil mal wechseln ..... Ausserdem kannst ja hier mal sagen, was los war..

    fu_mo




    Vorsicht Leute. Wer da nicht weiß was er macht kann sich eine Menge Probleme mit seinem Rechner einhandeln.

    Nur einen defekten Kondensator wechseln bringt in der Regel eh nichts. Oft ist noch mehr den Bach runter gegangen. Da Schaltnetzteile eigentlich ohne Last nicht betrieben werden dürfen (laufen in der Spannung schon mal hoch) bleibt nur der Versuch mit einem Mainboard. Wenn jetzt eine Spannung aber nicht stimmt ist gleich alles hin.

    Auch die Spannung in den Hochvoltkondensatoren bleibt sehr lange erhalten. Dort können 300 Volt und mehr anliegen. Wer da mit dem Finger in Kontakt kommt, der wirft ganz sicher das ganze Netzteil duchs Zimmer.


    Also, bei solchen Defekten gibt es nur eins - neues Netzteil und fertig werden.



    Grüße
  • Morgen...

    würde dir auch sehr davon abraten, das netzteil zu öffnen, Bauteile um-/ auszulöten und zu ersetzen, die Spannung ist nicht zu unterschätzen, vorallem wenn man sich damit nicht auskennt. Lieber neues kaufen.

    mfg
    n0b0dy
    [SIZE="2"]
    [COLOR="DarkRed"]Evil sleeps, but never dies ...[/color]
    [/SIZE]
    [COLOR="Black"][SIZE="2"]
    Blacklist[/SIZE][/color]
    Meine Uploads
  • Doch, sollten sie haben, aber nicht wenn es ein noName scheiss teil ist....

    ich sah gerade, dass das teil UNGLAUBLICHE 16A auf der 12V leitung hat :D
    ==> kein wunder

    Na ja ich werd mir nen komplett neuen zulegen, warte aber noch auf die neuen graka generationen von nvidia und ati...

    Grüßle Jungster124