Wolfenstein und Zusatz -.-

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wolfenstein und Zusatz -.-

    Jaaaaaaa, ich habe heute mal wieder Kubuntu angeworfen und gedacht:
    Mensch, versuchste doch mal Wolfenstein - Enemy territory zu installieren. hat soweit geklappt. Nun habe ich das Tool ETH32 ebenfalls genutzt (und bitte stellt mich nicht an die Wand. Ich nutze es nur auf entsprechenden Servern, dh welche non-pb sind und wos erlaubt ist). Nun bringt er mir wenn ichs mit ETH starten will folgende Fehlermeldung:

    Brainfuck-Quellcode

    1. [email protected]:~$ sudo '/home/streloc/Desktop/eth32_rc5/run_eth32'
    2. [sudo] password for streloc:
    3. cd: 24: can't cd to /usr/local/games/enemy-territory/et.x86
    4. ERROR: ld.so: object '/home/streloc/Desktop/eth32_rc5/libeth32_v3.so/libeth32_v3.so' from LD_PRELOAD cannot be preloaded: ignored.
    5. ET 2.60 linux-i386 Mar 10 2005
    6. ----- FS_Startup -----
    7. Current search path:
    8. /home/streloc/.etwolf/etmain/venice.pk3 (330 files)
    9. /home/streloc/.etwolf/etmain/tc_base.pk3 (64 files)
    10. /home/streloc/.etwolf/etmain/rhine_bridge3.pk3 (368 files)
    11. /home/streloc/.etwolf/etmain/daybreak.pk3 (98 files)
    12. /home/streloc/.etwolf/etmain/carnage2.pk3 (41 files)
    13. /home/streloc/.etwolf/etmain
    14. /home/streloc/etmain
    15. ----------------------
    16. 901 files in pk3 files
    17. ----- CL_Shutdown -----
    18. -----------------------
    19. ----- CL_Shutdown -----
    20. -----------------------
    21. Sys_Error: Couldn't load default.cfg - I am missing essential files - verify your installation?
    Alles anzeigen

    Er läd also die pak0.pk3 nicht, in welcher die default.cfg drinne steckt. Wie bringe ich ihn dazu diese zu laden? Wenn ich Et normal starte geht es. Es sieht so aus als bräuchte das Proggie Rootrechte um auf die Dateien zugreifen zu könenn.

    Und warum ich das hier poste:
    weil es unter Windoof geht und es nur n Linux-Problem ist -.-

    EDIT:
    In ETH hab ich schon alle relevanten Pfade angegeben :)
    Unser gemeinsames Leben heißt Offenheit, Herzlichkeit, Freundschaft, Mut zum Widerstand und der Glaube, dass es immer besser wird.
    Wer so offen ist, muss Fragen stellen, kann lebensverachtende Verhältnisse nicht akzeptieren sondern muss sich wehren, muss kämpfen gegen die, die das Leben verachten und die, die davon profitieren!