Explorer automatisch öffnen bei SD-Karte

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Explorer automatisch öffnen bei SD-Karte

    Hallo,

    wenn ich eine SD-Karte in den Kartenleser (bereits integriert) stecke,
    erkennt der Rechner zwar, das ein Gerät angeschlossen wurde, öffnet
    aber nicht automatisch den Explorer. Die Karte wird korrekt im dann
    manuell geöffneten Explorer als Wechseldatenträger angezeigt.

    Das hat vorher gefunzt, jetzt leider nicht mehr. Habe die gleiche SD-Karte und diverse andere getestet. Habe schon versucht im "AutoPlay" zu ändern ==> ohne Erfolg (egal was ich einstelle). Auch mit Tweak UI war ich nicht erfolgreich :mad:

    Wenn man eine CD in ein entsprechendes Laufwerk einlegt, erscheint die
    Abfrage, was getan werden soll, also ob der Explorer geöffent werden
    soll, Bilder angezeigt oder Musik abgespielt werden soll.

    Wo und wie lässt sich das wieder rückgängig machen?
    Oder wo und wie lässt sich einstellen, daß sich der Windows-Explorer
    automatisch öffnet, wenn ich das genannte Gerät mit der SD-Card
    anschließe?

    Thx!!!