Photoshop CS3 als Standardprogramm

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Photoshop CS3 als Standardprogramm

    Abend Leute!
    Hab' vor kurzem CS2 deinstalliert und CS3 draufgeklatscht.

    Jetzt ist es so, dass sich CS3 nicht automatisch für die verschiedenen Bilddateiformate als Standard registriert.
    Sprich wenn ich eine Bilddatei doppel klicke, möchte ich, dass sich Photoshop startet.

    Gibt's dazu in Photoshop selbst eine Option ala "Alle unterstützten Formate".
    Oder muss man das umständlich über den Explorer zuweisen?

    Hoffe ihr könnt mir helfen :)
  • versuch's ps cs3 zu deinstalieren (über: systemsteuerung > software) den rechner neustarten und dann wieder aufspielen ... hatte so'n änliches problem nur mit indesign ... wär' auch nett wenn du etwas mehr über das system schreibst ... vista? xp? sp2? sp3?

    glaube es gibt hier genug threads mit so'nem thema

    gruß

    deja_vu79
    [SIZE="1"]Stell dir vor, es geht, und keiner kriegts hin. | Die nicht helfen wollen, hindern gern. | Ein Narr kann mehr fragen, als sieben Weise beantworten können.

    Lieber gut geklaut als schlecht erfunden.[/SIZE]
  • Mehr Angaben wärn wohl wircklich klug gewesen ^^
    Is ne portable-version, also nix mit neuinstallieren. (auf WinXP SP2)

    Da muss es doch ne Option geben, wenn sogar n kostenloser Bildbetrachter eine solche Funktion mitliefert :)
  • ... portable version ... hmm ... tja ... kenne mich da nicht aus ... weiß nur, dass es bei mir mit indesign war ... hatte cs, dann wollte cs3 installieren, habe auch gemacht, aber cs erst danach deinstalliert ... und siehe alle symbole die .indd endeten (indesign-dateien) konnte der rechner nicht identifizieren ... habe dann mit der registry versucht das problem zu beheben doch das war alles falsch ... nach der deinstalation und neuaufspielung lief alles wie's sein sollte ...

    ... tja wie gesagt vielleicht findet sich hier jemand der so'n ähnliches problem hatte ... oder du suchst hier nach ähnlichen themen oder googelst bisschen

    eine frage noch: haben die dateien ein (für computer) bekanntes icon oder ist bei den .jpeg .png .psd .raw etc. ein unbekanntes icon (format)?


    Jetzt ist es so, dass sich CS3 nicht automatisch für die verschiedenen Bilddateiformate als Standard registriert.
    Sprich wenn ich eine Bilddatei doppel klicke, möchte ich, dass sich Photoshop startet.


    oder du klickst z.b. .jpeg-datei mit der rechten maus-taste un dann auf öffnen mit, danach wählst das programm und markierst "dieses dateiforat immer mit dem gewählten programm öffnen"
    [SIZE="1"]Stell dir vor, es geht, und keiner kriegts hin. | Die nicht helfen wollen, hindern gern. | Ein Narr kann mehr fragen, als sieben Weise beantworten können.

    Lieber gut geklaut als schlecht erfunden.[/SIZE]
  • Für jpeg & CO ist eine Standardanwendung registriert.
    Aber für Exoten ala .tga hätte ich nur PS am Start.

    Zu deinem Lösungsvorschlag:
    Das würde ich komplizierter, aber dafür schöner über Extras > Ordneroptionen > Dateitypen lösen ;)
    Aber wie gesagt, kompliziert ^^
  • ah verstehe ... es geht dir nicht darum so einzustellen dass es funzt (wenn ach kompliziert) sondern, die unkomplizierte einstellung im photoshop cs3 :rolleyes:

    ... mano
    [SIZE="1"]Stell dir vor, es geht, und keiner kriegts hin. | Die nicht helfen wollen, hindern gern. | Ein Narr kann mehr fragen, als sieben Weise beantworten können.

    Lieber gut geklaut als schlecht erfunden.[/SIZE]
  • deja_vu79 schrieb:

    ah verstehe ... es geht dir nicht darum so einzustellen dass es funzt (wenn ach kompliziert) sondern, die unkomplizierte einstellung im photoshop cs3 :rolleyes:

    ... mano


    Du hast es erkannt :D

    Hintergrund wäre gewesen, dass ich ja nich alle Bilddateiendungen die CS unterstützt auswendig kann.
    Aber wenn's die Option nicht gibt, dann eben kompliziert und mit google ^^

    Trotzdem Danke ;)