Webcam Mikro rauscht mit hohem "Viepen"??!!

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Webcam Mikro rauscht mit hohem "Viepen"??!!

    Hallo,

    meine Freundinn hat sich gerade ein neues Notebook von Toshiba (schon ziemlich gutes Gerät) gekauft, doch leider kam nach 10 min. die Ernüchterung inform eines starken Rauschen mit hohem "Viepen" bei Audioaufnahmen mit dem Mikro der integrierten Webcam (1,3 MP).
    Ob das Störgeräusch auch beim Chatten über Skype mit Videosignal auftaucht haben wir noch nicht ausprobiert... ist auch egal, es ist so oder so ärgerlich.:hot: :flag: :hot: :flag: :mad: :mad: :depp: :depp:
    In dem Handbuch des Notebooks steht man solle Telefone außer Reichweite legen (ca. 30 cm). Unsere Telefone lagen mind. 1m weg :ätsch: ...!!!!

    Hat dazu vielleicht jemand eine Meinung???
    Ich habe im Netz gelesen, dass es auch ACER Notebooks so geht???
    Ist das ein generelles Problem einer ganzen Charge oder kam man hoffen das nach dem Tausch des Notebooks der Fehler beseitigt ist??

    :danke: für mögliche Antworten

    BeeMan
  • Störsignale können auch anderem Ursprung entstammen. Schon mal probiert in den Garten zu gehen :D? Kann natürlich auch ein Treiber Problem sein, auch wenn das System bereits vorinstalliert war, können sich Fehler eingeschlichen haben. Kannst ja vielleicht mal die genauen Daten für dein Notebook hier veröffentlichen.
    Liebe Grüße Exzore:)
  • @ Mousepad:
    noch nie was von der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von 2 Jahren bei versteckten Mängeln beim Verbrauchsgüterkauf gehört??!!
    Du hast wohl noch nie was umgetauscht??
    Mit "Viepen" meine ich einen hohen durchgehenden Hintergrundton...
    ------------------------------------------------------------------------

    ich werde hier heute Abend mal die Daten des Notbooks posten...
  • BeeMan schrieb:

    @ Mousepad:
    noch nie was von der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von 2 Jahren bei versteckten Mängeln beim Verbrauchsgüterkauf gehört??!!
    Du hast wohl noch nie was umgetauscht??
    Mit "Viepen" meine ich einen hohen durchgehenden Hintergrundton...
    ------------------------------------------------------------------------

    ich werde hier heute Abend mal die Daten des Notbooks posten...


    Sachte, so einfach ist das nicht. Nach 6 Monaten kehrt sich die Beweislast um. Du mußt also beweisen das der Fehler schon beim Kauf vorhanden war.

    Und das mach mal. Denn wenn er schon da war, warum ist das Gerät dann nicht auf Garantie repariert worden?

    Gewährleistung hast Du auch nur dem Händler gegenüber nicht dem Hersteller.


    Grüße
  • Also, das Problem hat sich geklärt...
    Dieses Problem haben wohl viele Noebooks mit integrierter WebCam...

    Man muss nur bei Audioaufnahmen die Notebooklautsprecher ausmachen (Mute) dann klappts... denn sonst gibts mit denen nämlich ne art Rückkopplung während der Aufnahme!!! Beim abspielen natürlich wieder anmachen...
    klappt sehr gut!!!
    --------------------------------------------------------------------------
    @geheim00:

    Aber innerhalb der ersten 6 Monate muss der Verkäufer dem Käufer beweisen dass die Sache bei Übergabe einwandfrei war...(das wurde doch extra zum
    Schutz des Verbrauchers eingeführt) das kann er gar nicht.... also doch nicht so schwer mit dem Tauschen...!!! Danach mag sich die Beweislast wieder umkehren.... aber Sie hat das Notebook ja erst ne Woche....
    --------------------------------------------------------------------------