2110max - MN7 Dateien

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 2110max - MN7 Dateien

    Hallo in die Grosse Runde,

    folgendes Problem habe ich, nachdem mein "grosser" (12Jahre) unbedingt eine SD Karte benötigte und sich meine am PC liegende Navigon EUROPA SdKarte geschnappt und für seine Zwecke formatiert hat:

    Könnte mir hier jemand einen Tipp geben, wo ich die Dateien herbekomme, nicht die der MAPS, die sind vorhanden, war nämlich dabei, die Karte zu sichern. Die Karten habe ich, jedoch fehlen mir all die anderen Dateien.

    Schon mal jetzt: Besten Dank

    Sommerwind
  • Leider habe ich das nicht gemacht. Ich hätte es wissen müssen ;)

    @all: jmd nen Tipp, wie und wo ich an die Daten auf der obersten Ebene gelange ?
    Bei MN6 war es die autorunce.exe sowie eine .cab datei. Wenn ich mich richtig erinnere hab ich sowas bei der MN7 auch gesehen
  • ...doch, die "startdateien" der SD-Karte.
    Bei MN6 waren es z.B. die autorunce.exe sowie eine .cab Datei, die zusammen mit dem MN6 Ordner auf der obersten eben (dem obersten Verzeichnis) der SD-Karte liegen.

    der MN6 Ordner entspricht bei MN7 dem NAVIGON Ordner, den habe ich. Nur die anderen Dateien nicht
  • Halo sommerwind

    ich habe ja so einiges gelesen, bevor ich mir den 8110 besellt habe. Auch habe ich mich sehr intensive mit dem Image vom 8110 beschäftigt.
    Wenn der nicht komplett anders aufgebaut ist, wie der 21x0 max. gibt es da keine Startdatei. Macht ja auch sinn. Navigon verkauft den mit MN 7. Währe da eine Startdatei wie beim PDA brauchte man ja nur die SD karte zu wechsleln, Reset, und es würde z.B. IGO8 laufen.

    Das wollen die bei Navigon (aber auch die anderen Hersteller) aber nicht, denn dann würde wenn man die MN7 Karte in eine Mio oder Medion stecken würde gleich MN7 laufen.

    Ach ist das schön bei einem PDA. Schade das man da außer bei IGO8 nicht mehr up to date ist.

    Also ich würde den Fehler wo anders suchen. Wenn MN 7 nicht startet, liegt das Problem sicherlich am PNA.

    Gruss

    Ralf

    Ps.
    Wenn ich falsch liege, lasse ich mich da gerne belehren. Man lernt ja nie aus.
  • Ich denke schon, dass da ausser dem Verzeichnis "NAVIGON" noch was sein muss, denn nur mit dem Verzeichnis heisst es: Bitte SD-Karte einlegen.

    Wenn ich dann aber z.b. die navigon.exe aus dem Verzeichnis eine ebene höher kopiere, dann startet der pna mit der sprachwahl, nur weiter gehts dann nicht mehr
  • Folgende Dateien liegen auf der ersten Ebene:

    BinaryConfig.xml
    BinaryDialogFilenames.xml
    CacheConfig.xml
    device.xml
    HardwareLayer.dll
    MobileNavigator.res
    navigon.exe
    NgAlloc.dll
    NgAppCom.dll
    NgAppCom.xml
    spxdec.dll
    svoxdll.dll
    TMC_Middleware.dll
    version.xml
    Gruß
    Firegirl
  • FEHLER!!! gefunden

    Nach laaaanger Suche, hab ich nun des Rätsels Lösung:

    mein "grosser" hat nicht nur die Karte wie oben beschrieben gelöscht, sondern auch MN6 versucht zu installieren. Sein Freund hat die Karte mitgebracht.

    Üble Geschichte


    Nun meine Frage: Besteht die Möglichkeit, MN7 neu zu installieren (nein, einfach Navigon.exe starten klappt nicht) bzw MN6 zu deinstallieren...oder auch ein FlashRom ???

    Besten Dank schon mal

    sommerwind