PC-Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC-Kaufberatung

    Hey Leute,

    ein Kollege von mir schafft sich einen neuen PC an und ich soll vorher noch kompetenten Rat einholen. Er will um die ~750 € ausgeben. Der PC sollte ein starkes Allround-Teil werden, aktuelle Spiele sollten auch flüssig laufen.

    Also hier seine vorgeschlagene Zusammenstellung:

    Mainboard: MSI P35 Neo2-FIR
    Prozessor: Intel Core 2 Quad Q6600
    Arbeitsspeicher: GeIL Value DIMM Kit 4GB
    Grafikkarte: ASUS EN8800GTX
    Festplatte: Western Digital Caviar SE16 500GB
    DVD-Laufwerk: Samsung SH-D162D
    Gehäuse: Inter-Tech CK-30 Black Velvet


    Na was sagt ihr, würde das so passen oder habt ihr Verbesserungsvorschläge?


    mfg DKMDD
  • Also CPU-mäßig würde ich dir eher zu einem E8400 raten - der bringt maßig Leistung, und solange nicht Quadcores 100%ig unterstützt werden (was wohl noch dauern wird) bringt er auch mehr Leistung als der Q6600.

    Das MaBo und der Ram sind soweit eine gute Wahl.

    Zur Grafikkarte: Also ich würde auf jeden Fall warten! In 2 Wochen sollen ja (angeblich^^) die neuen Grafikkarten von ATI & NVIDIA auf den Markt kommen, deswegen wäre jetzt im Moment eher von einem Kauf abzuraten.

    Des Weiteren hat ja das Model 8800 GTX soweit ich weiß den VRAM Bug, das gegen den Kauf dieser Karte spricht. Wenn dann eventuell die 8800 GTS oder die Radeon HD3870...
    ...aber wie gesagt, wenn's jetzt nicht unbedingt sein muss auf jeden Fall noch warten!
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [B]H[COLOR="DarkRed"]e[/color]u[COLOR="DarkRed"]t[/color]e T[COLOR="DarkGreen"]ri[/color][COLOR="YellowGreen"]n[/color][COLOR="DarkGreen"]ke[/color]n W[COLOR="DarkOrchid"]i[/color]r R[COLOR="RoyalBlue"]ic[/color][COLOR="DeepSkyBlue"]h[/color][COLOR="RoyalBlue"]ti[/color]g !!!

    User [COLOR="DarkRed"]helfen[/color] Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren[/font]
    [/B]
  • @FLutz:
    Die gesamte Architektur hat diesen Bug, somit auch die neue 8800GTS :)
    Bei einer Karte mit 512 oder mehr VRAm tritt dieser Bug sogut wie nie auf, da ist vorallem die alte 88GTS 320Mb betroffen.

    @DKMDD:
    In welcher Auflösung spielst du?
    Sollte es nur 1280x1024 sein wäre eine neue 88GTS 512 besser geeignet, da die dort mehr Power hat. EIne 88GTX sollte man erst bei hohen Auflösungen + AA benutzten!
    Ausserdem gibt es von deinem Baord schon den Nachfolger mit dem P45 Chipsatz, selber Name/Preis (vllt 10€ mehr) aber hat so seine Vorteile.

    mfg
  • mele1 schrieb:


    Die gesamte Architektur hat diesen Bug, somit auch die neue 8800GTS

    Die gesamte Architektur des G80 Chips, die 8800 GTS hat den G92-Chip...
    Bei einer Karte mit 512 oder mehr VRAm tritt dieser Bug sogut wie nie auf, da ist vorallem die alte 88GTS 320Mb betroffen.

    Weil die Speicherauslastung von den Games noch nicht so hoch ist. Der Bug verhindert dass der Speicher der Grafikkarte entleert wird -> wenn der Speicher voll Gamez unspielbar :weg:
    Wird in naher Zukunft sich viel härter auf die GraKa auswirken, Gamez brauchen ja immer mehr und mehr^^

    Außerdem sollte man keine dieser Karten nehmen wenn neue vor der Tür stehen. Aber wie gesagt wenn's einer nicht lassen kann dann doch wenigstens die 8800GTS, außer man will sich natürlich noch mit einem Bug rumärgern dann die 8800GTX :weg:
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [B]H[COLOR="DarkRed"]e[/color]u[COLOR="DarkRed"]t[/color]e T[COLOR="DarkGreen"]ri[/color][COLOR="YellowGreen"]n[/color][COLOR="DarkGreen"]ke[/color]n W[COLOR="DarkOrchid"]i[/color]r R[COLOR="RoyalBlue"]ic[/color][COLOR="DeepSkyBlue"]h[/color][COLOR="RoyalBlue"]ti[/color]g !!!

    User [COLOR="DarkRed"]helfen[/color] Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren[/font]
    [/B]
  • Der G92 ist ja immerhin nur ein Refresh des G80, ob das jetzt behoben wurde...kA

    Aber selbst ich mit meiner 88gts 320 habe diesen Bug bisher nur bei Crysis erlebt. UT3, Assassins Creed, usw...läuft alles ohne Probleme stundenlang.

    Die neuen nVidias werden keinesfalls in seinem Budget liegen, die 4870 anfangs wohl auch nicht, käme höchstens die 4850 in Frage - und wo die genau steht, muss sich erst noch zeigen.
  • FLutz schrieb:

    ..., außer man will sich natürlich noch mit einem Bug rumärgern dann die 8800GTX :weg:

    Also dass der GTX schon mal der Speicher ausgegangen ist, moechte ich sehr stark anzweifeln^^ - viel eher geht dem g92 bei sehr hohen Aufloesungen (1920x1200 und hoeher) und mehrfachem AA + AF der Speicher aus bzw. der Speicherdurchsatz ist zu klein - bei 2560x1600 kackt der teilweise sogar komplett ab (selbst die 9800 GX2).

    Beim Board wuerde ich das Gigabyte EP35-DS3 nehmen (hab ich auch - rennt bestens ;)) und beim RAM eher zu Corsair, OCZ oder Aeneon greifen - letztere Marke, wenn es etwas billiger sein soll. Zum Uebertakten sind meiner Meinung nach Corsairs am besten geeignet.

    HDD: Da wuerde ich eine mit 333 GB grossen Plattern nehmen - sind deutlich schneller. Beispiele dafuer waeren die Samsung HD103UJ oder die HD642JJ.

    CPU: Besser macht sich da aus meiner Sicht ein E7200/E8200/E8400/Q9300/Q9450 - sind in 45 nm gefertigt und unterstuetzen SSE4.1 - was sich bemerkbar macht, wenn die CPU wirklich "sinnvoll" arbeiten muss (komprimieren, video-encoding, ...)

    fu_mo