SATA Controller GA-MA790X-DS4

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SATA Controller GA-MA790X-DS4

    Hallo Users!! :blink:

    Ich habe ein Gigabyte Motherboard GA-MA790X-DS4.

    Im Bios kann ich den Modus für den SATA-Controller einstellen.

    Folgende möglichkeiten stehen zur Auswahl:
    -Native IDE
    -RAID
    -Legacy IDE
    -SATA -> AHCI

    In welchem Modus läuft meine SATA300 Festplatte am schnellsten??
    Ein Freund hat gesagt ich soll sie im RAIDModus 0 laufen lassen.
    Habe nur eine 160erSATA-Platte und noch eine alte 80er IDE-Platte am laufen.

    MfG...
  • Native bei Win200/XP/Vista
    Legacy bei WinME/98/usw.

    Bei RAID Level 0 handelt es sich - wie die Null im Namen schon andeutet - um kein redundantes Speicherverfahren. Es dient lediglich zur Beschleunigung von Plattenzugriffen. Dazu fasst RAID 0 zwei oder mehr Festplatten zu einem logischen Laufwerk zusammen. Es verteilt die Daten in aufeinanderfolgenden Blöcken ("Stripes") gleichmäßig über alle Laufwerke. Das parallele Lesen respektive Schreiben auf mehreren Laufwerken steigert zwar die Durchsatzrate, senkt jedoch die Sicherheit der Daten: Fällt eine Platte des Verbunds aus, sind alle Daten verloren. Also musste dir Überlegen ob etwas mehr Geschwindigkeit das Risiko wert ist das bei einer kaputten HDD ALLE Daten weg sind. Also ich würds nicht machen.
    [SIZE="4"]MfG HP1980[/SIZE]