Abi fertig --> Studium

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Abi fertig --> Studium

    Hallo,
    hab nun mein ABI hinter mir (2,2 :) ).

    Ich möchte Medizintechnik studieren.
    Hab mir schon einige Hochschulen angeschaut.

    Meine Frage:

    Sollte ich mehrere Zusagen bekommen, kann ich dann einfach absagen und mir die Hochschule raussuchen die mir am besten gefällt?
    Wie schreibt man so eine Absage? telefonisch?

    mfg
    danke
    [SIZE="1"]Blut-& Organspender[/SIZE]
  • Ich hab auch ma ne Frage (sorry aber wollte net erst nen extra Thread eröffnen)
    Will normal Medizin studieren.
    Mach mein ABI nächstes Jahr, wenn alles so bleibt krig ich viell nen 2.0 Schnitt hin, das heisst ja wahrscheinlich Wartesemester, kann ich mich nach dem Abi trotzdem gleich bewerben und auch gleichzeitig für Zivildienst bewerben?
    Falls ich dann doch en Studienplatz krig was passiert dann mit Zivildienst?
    Wie läuft das genau ab?

    MfG Martinie
    Hier war mal ne Signatur doch die is jetz jetzt ausgezogen und wohnt irgendwo anders!
  • du würdest erst ab dem 3. semester vom zivildienst zurückgestellt werden
    solltest du also einen studienplatz bekommen, musst du trotzdem erst zivildienst machen,
    ABER: dieser platz würde für dich "reserviert" werden, soll heißen nach dem zivi hast du sicher einen platz
    also wärs nicht schlecht wennst dich schonmal bewirbst, hast sozusagen zweimal die chance genommen zu werden (einmal ohne und einmal mit wartesemester)
  • Klar, kannst dich bei so vielen bewerben wie du willst.

    Wie du absagst? Ganz einfach, gibts zwei Möglichkeiten, ist auch alles völlig vormlos...
    wenn du den anderen Bewerbern, die evtl keine Zusage gekriegt haben gegenüber fair sein willst, dann rufst du schnell im Sekretariat an und sagst bescheid. Dein Platz geht dann in die Nachrückliste und jmd anderes freut sich rechtzeitig drüber.
    ODER, du machst einfach gar nix, denn bevor dein Platz endgültig deiner ist, musst du dich nach der Zulassung in einer best Zeit "Immatrikulieren" d.h. die 500€ + sonst Gebühren zahlen evtl Praktikum nachweisen etc... Verpasst du diese Frist aus irgendwelchen Gründen, oder lässt sie verstreichen, geht dein Platz auch ins Nachrückverfahren.
    [SIZE=2]
    Pilot's desaster - Stinger is faster
    [/SIZE]
  • Also Absage musst du gar keine schreiben. Du bekommst von den Uni einen Zulassungsbescheid in diesem steht eine Frist bis zu dem du dich entweder Immatrikuliert oder den Studienplatz angenommen haben musst (das unterscheidet sich von Uni zu Uni). Meldest du dich bis dahin nicht, wird der Platz im Nachrückverfahren an einen anderen Bewerber zugeteilt.
    Beachten musst du nur dass jede Uni zu einem anderen Zeitpunkt die Zusagen verteilt und das dementsprechend auch die Fristen unterschiedlich sind!!! Wichtig ist dass dich der Bescheid in jedem Fall ereicht, du also nicht im Urlaub bist oder so, das ist den Unis nämlich ziemlich egal. Die Fristen sind Ausschlussfristen und es zählt der Eingang bei der Uni und nicht der Poststempel!!!! (Oft sind diese Fristen auch ziemlich knapp, im Schnitt habe ich die Erfahrung mit ungefähr 7 Tagen gemacht)
    Du musst auch bedenken dass du eventuell nicht überall ne Zusage bekommst, oder bei einer Uni die Frist abläuft in der du Zusagen musst, bei einer anderen, bei der Du vielleicht lieber wärst, aber noch überhaupt keinen Bescheid hast ob Du überhaupt einen Platz bekommst.
    Du siehst also das ist ein bisschen Jongleursarbeit und Glück.
    Schau dir auch auf den Seiten der Unis die NC-Werte der letzen Jahre an, dann hast du einen ungefähren Vergleich mit welchen Schnitt du noch gute Chancen hast!