DVD-CD ROM Laufwerk geht nicht mehr

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DVD-CD ROM Laufwerk geht nicht mehr

    habe ein riesen prob. mit meinem laufwerk an meinen ACER laptop HL-DT-ST DVDRAM GSA-T10N kann den istallierten treiber nicht initsaliesieren fehler code 37 hab schon alles versucht mit deinstalieren des treibers und neustart aber nichts hilt ich brauche aber dringend mein laufwerk bitte bitte helft mir.
  • Hallo,

    Nimm das LW mal aus dem Laptop und Deinstalliere es auch in der Systemsteuerung, dann mal laptop neustarten und schaun ob es auch weg ist.
    Nun Laptop ausschalten, LW wieder einbauen und booten.
    Nun Müsste Windows dies als neue Hardware erkennen, normalerweise ist bei Windows ein Standardtreiber dabei mit dem das LW funktioniert.
    Eventuell kannst du auch bei der Hardwareinstallation die Treiber aus dem Internet laden lassen.

    mfg
    n0b0dy
    [SIZE="2"]
    [COLOR="DarkRed"]Evil sleeps, but never dies ...[/color]
    [/SIZE]
    [COLOR="Black"][SIZE="2"]
    Blacklist[/SIZE][/color]
    Meine Uploads
  • hat das denn schon vorher nicht funktioniert oder wieso hast du denn neue Treiber installiert? Normal macht man keinen neuen Treiber drauf, wenn wenn alles funktioniert, deshalb frage ich.
    Wie lange hast du denn noch Garantie, bzw. ist dein Laptop schon alt?
    Ansonsten mach ein Firmwareupdate, wie Midgards Sohn schon sagte. Sonst wüsste ich jetzt gerade auch nix.
    mfg mclaren
  • Probiers damit:

    Höchstwahrscheinlich wurde ein fehlerhafter "Filter-Treiber" installiert, bzw. der Treiber nicht korrekt deinstalliert.
    Viele Brennprogramme installieren z.B. "Filter-Treiber", um Zugriffe auf CD-ROMs / CD-Writer zu überwachen.
    Bei einer unvollständigen Deinstallation oder fehlerhaften Treiber "blockieren" diese Treiber die CD-ROM Erkennung von Windows.

    LÖSUNG:

    * Starten Sie den Registrierungs-Editor ("Start" -> "Ausführen" -> "RegEdit").

    * Expandieren Sie den Pfad: "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}".

    * Löschen Sie ALLE Schlüssel der Form "LowerFilters" und "UpperFilters".

    * Starten Sie den Rechner neu.

    * Hat dies keinen Erfolg, durchsuchen Sie alle Untereinträge dieses Baums (d.h. alle Schlüssel der Form "0000", "0001", ...) und Löschen Sie hier ebenfalls alle "LowerFilters" und "UpperFilters" Einträge.


    WARNUNG: Sie nehmen hier einen Eingriff in die System-Registrierung vor.
    Löschen Sie auf gar keinen Fall andere Einträge als die angegebenen - Sie können sonst Ihr System unbrauchbar machen.
    Alle Änderungen an der System-Registrierung erfolgen auf eigene Gefahr.
  • Midgards Sohn schrieb:

    Bevor du den Laptop auseinander baust, teste doch noch ob es nicht ein Firmwareupdate gibt, das könnte das Problem schon beheben.
    Sonst kannst du es auch in der Computerverwaltung löschen und neu installieren!
    Der Ausbau wäre für mich nur der letzte Notanker!
    MfG Midgards Sohn


    Ausbau ist beim Laptop doch nur hinten nen schalter umlegen und LW raus ziehen...


    mfg
    [SIZE="2"]
    [COLOR="DarkRed"]Evil sleeps, but never dies ...[/color]
    [/SIZE]
    [COLOR="Black"][SIZE="2"]
    Blacklist[/SIZE][/color]
    Meine Uploads