DSL Satellit

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ich wollte mal nachfragen ob das wirklich so eine gute idee ist eine DSL Satellit verbindung zu holen!!!
    ich habe mal bei der teledoof angerufen und mal nachgefragt!
    die sagen mir! 500 mb download mit 12mal schnelleren geschwindigkeit wie DSL kostet im monat 16,95 und dann alles was über 500 mb geht kostet 6 cent das MB !!! das ist ja schwachsinn

    mich interessiert aber die 2 variante davon!

    das kostet 39,95 und 500 mb kann man mit 12 mal so schnell wie DSL saugen und dann kann man jederes mb kostenlos saugen aber nicht mit der geschwindigkeit man muss halt glück haben kommt drauf an wieviele leute gerdae den satellit anfunken! kann 90kb sein oder auch 1 mb alles möglich!!

    bloß das problem ist es gibt keine Flat davon!
    das heißt ich kann mich mit normalen providern einwählen für 1,2 cent die min oder 3cent ganz egal das ist mir überlassen!
    muss nicht unbedingt von der teledoof sein!
    Aja anmeldegebühr ist wie immer 99 euro einmalig

    die haben mir auch noch gesagt ich brauch einen resiever dafür und eine spezielle karte! die kann man bei bestimmen anbietern kaufen aber nicht bei der teledoof! bestimmt kosten die ein vormögen!

    jetzt ist mal eure meinung gefragt!!

    ist das gut oder nicht???

    also für die leute die kein DSL haben können!
    und da es ja keine ISDN Flats mehr gibt bleibt doch nur noch die möglichkeit oder?????

    danke und cu
  • ALSO:

    Bei T-DSL via Satellit saugst du die ersten 500MB NICHT mit 12facher T-DSL Geschwindigkeit sondern mit 12facher ISDN Geschwindigkeit. Das heißt also, mit voller T-DSL Geschwindigkeit (=90kb/s).

    Die ersten 500MB wird dieser Speed garantiert.

    Ab den 500MB wirst du im Speed zurückgestellt! Heißt, die die 500MB noch nicht gesaugt haben, haben vorrang vor dir. Bedeutet, du kannst 1kb/s oder 90kb/s haben.

    Aber 90kb/s (=volle T-DSL Geschwindigkeit) ist immer das Maximum!

    So, neben den von dir angesprochen Kosten für T-DSL via Sat (39,95€ für die Flatrate und die Einrichtungsgebühr), kommen noch die normalen ISDN Surfkosten dazu.

    Außerdem musst du noch die Hardware kaufen. Heißt, eine Astra Sat-Schüssel mit Twin-LNB und eine Digital Karte.

    Alles in allem ein sehr sehr teurer Spass, wenn man bedenkt, dass es sein kann, dass du nach 500MB gesaugt den Rest vom Monat vll. mit 10kb/s abgespeist wirst. Ist halt ein Risiko!

    ICH würde es nicht machen!

    PS: Dein vorletzter Satz ist Quatsch, denn T-DSL via Sat ist keine Alternative zur ISDN-Flat. Denn du zahlst weiterhin ganz normal deine ISDN Surfkosten, denn du brauchst einen Rückkanal. Und ZUSÄTZLICH dazu kommt noch mal die Flatrate für T-DSL via Sat.

    Selbst wenn du eine ISDN-Flat hättest müsstest du die 39,95€ für die DSL-Sat Flat zahlen, denn DSL via Sat ist nur eine Ergänzung zum ISDN Anschluß, denn DSL-Sat hat ja keinen Rückkanal.

    FAZIT: TEUER und SPEEDRISIKO! Lass es besser.....
  • DSL über Satellit ist die Notlösung, wenn anders kein DSL zu bekommen ist (wie bei mir).
    Laut Messungen der CT ist die Geschwindigkeit von T-DSL sehr gut, auch nach den 500 MB. Momentan scheint wohl kein Engpaß bei der Telekom zu bestehen. Aber da es auch noch andere DSL-Angebote gibt mit anderen Preisstrukturen solltest du vergleichen. Und ob für den Rückkanal weitere Kosten anfallen (der läuft ja nach wie vor über das Telefon), ist vom Anbieter abhängig. Im Telekom-Komplett-Angebot ist das mit drin. Bei Strato-DSL gibt es im Paket beispielsweise 150 Stunden umsonst.

    Grüße
    Michael
  • also es gibt keine flat für via satellit!!!
    klar würde ich das nicht machen wenn es eine isdn flat gäbe aber es gibt ja keine mehr!!!
    eine sat schüssel habe ich und ein doppel-lmb auch und das in digi! bräuchte nur eine karte und den resiever!!!
    aber das risiko ist echt zu hoch!!!
    die leute von der telekom haben mich dann wieder wohl verarscht!
    die haben gesagt es sei 12 mal so schnell wie DSL nicht wie ISDN!
    wenn es so schnell wäre wie DSL dann würde ich es holen aber so überhaupt nicht! weil dann ist die spanne viel zu groß! von 1 bis 90kb!
    sonst würde ich es tun aber so leider nicht!
    es gibt ja keine ISDN Flat mehr oder???
  • Natürlich gibt es für die T-DSL via. Sat. Variante eine Flatrate. Du zahlst 39,95€ und kannst soviel saugen wie du willst.

    Es fallen keine weiteren Kosten an!

    Das du für den ISDN Rückkanal weiter zahlen musst, hat ja mit Angebot von T-DSL via. Sat. nichts zu tun.......

    Und nein, es gibt keine ISDN Flat!
  • also fazit ist ich kann max. mit via sat. nur 90kb saugen! wenns klappt! und nicht 12 mal schneller als dsl!

    fazit ich bezahle 40 euro und kann die ersten 500mb mit 90 kb saugen und dann ab 501 ist es glück wie schnell ich sauge!

    fazit ich muss troz 40 euro im monat immer noch die online zeit zahlen die ich im netz bis für den rückkanal!

    also im ganzen ist das nur interessant wenn man einen super günstigen provieder findet wo der minuten preis ganz ganz billig ist! "wie ist eigenltich der niedrigste einwahlpreis z.Z.?"
    und dann noch hoffen das man immer 90kb bekommt!
  • Ich würde auch die Finger von Satelit DSL lassen !Ist echt Notlösung, wie hier viele geschrieben haben .

    Bekannter von mir hat sehr schlechte Erfahrungen damit gemacht.
    Er meinte manchmal hat er keine Verbindung usw. gehabt...

    Ausserdem ist wirklich zu teuer !
  • Hm also ich hab da bei Strato nachgefragt und die haben gesagt, dass man den Rückkanal nur zum download anfordern braucht.
    Normal müsste man doch mit einem Satellit downloaden können, ohne dass man nen Rückkanal braucht, ist ja beim Fernsehen genauso.
    Ist jetz recht blöd zu erklären aber ich versuchs mal.

    Man wählt sich ein (irgendwo) und macht ne Verbindung zum Satellit. Diesem gibt man die Anforderung für einen Download. Man trennt die Verbindung zum Internet (also den Rückkanal) und lässt die Sat-Verbindung weiterlaufen zwecks download. Wenn der Download fertig ist, wählt man sich nochmal ein und kappt die Verbindung zum Satellit.


    Ach ja... wer von euch hat SkyDSL oder hatte es?
    Bitte schreibt eure Erfahrungen damit hier herein.
    [SIZE="2"]Vampi Airlines - Wir buchen, Sie fluchen!
    Einigkeit und Recht auf Freizeit!
    Achtung: Da ich nicht jeden Tag online bin können diverse Verteilungen schonmal ein paar Tage brauchen.[/SIZE]