Was haltet ihr von Dieser PC Konfiguration

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was haltet ihr von Dieser PC Konfiguration

    Hi Leute Ich habe eine Frag undzwar ist diese PC configuration zum zocken geeignet und sint 1500€ ein guter Preis

    CPU: Intel® Core2 Quad Q9450 @ Q9850 4x 3.2GHz (45nm Yorkfield, 12MB Cache) @1600MHz FSB,

    CPU-Kühler: Zalman CNPS 9500AT (High-End CPU-Kühler, flüsterleise & leistungsstark)

    Mainboard: Asus P5N-T Deluxe mit HIGH-END nVIDIA nForce 780i SLI Chipsatz

    Arbeitspeicher: 8GB A-DATA DDR2-RAM 800MHz im Dual-Channel (echte 4x2GB Riegel)

    Grafikkarten: 2x nVidia GeForce 9800GTX mit insg. 1024MB GDDR3 im SLI Verbund

    Festplatte: 750GB Samsung HD753LJ (leise Highspeed Platte mit 32MB Cache)

    DVD-Brenner: LG H58N -> LG`s Super-Multi Double Layer DVD Brenner 20fach DVD/RW

    Gehäuse: Modding Tower MS-Tech LC-402 inkl. Window Kit (3 Farben wählbar)

    Netzteil: CobaNitrox 750W Limitierte Sonderedition aus Alu gebürstet! (85% Effizienz)

    Sonstiges: 7.1 HD Soundkarte, Gigabit Netzwerkkarte, 10xUSB, Firewire ... uvm (onboard)

    Schon mal vielen dank für eure antworten
  • zum zocken ist der auf jeden Fall geeignet

    wenn du ihn bei hardwareversand oder so selbst zusammenstellst dann wirds eventull 100-200€ guenstiger

    2x9800GTX halte ich für übertrieben, genauso die CPU und die 8GB
    du kannst auch für weniger Geld einen High-End-PC zusammenbauen

    aber wenn du das Geld hast ist der PC schon in Ordnung
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • hallo,

    ich stimme voll mit osnamaik überein. selbst mit vista kannst du mit nem 32bit-system max. 4GB ausnutzen. gesetz dem fall du willst ein 64bit-system, geh ich davon aus, dass du viel profiprogramme nutzt, die dazu kompatibel sind.
    dies widerspricht jedoch der wahl deiner graka. die deutet eher auf zockerleidenschaft hin. wenn du jedoch viel video- und bildbearbeitung machst, nimm auf jedenfall ati, die sinn deutlich stabiler. zudem find ich die 9800GTX 1GB sowieso übertrieben. es sei denn du hast ein 24" monitor, wovon ich nicht ausgehe (wenn ja, überlies den einwand). des weitern ist SLI im moment reine kostenverschwendung, da du die performance sowieso nicht nutzen kannst. wenn du natürlich angeben willst und genug kohle hast, ist das natürlich ne nette wahl. mein kommentar dazu: SLI bringt meines erachtens noch kaum was. genauso wenig wie X2 etc., wobei es natürlich immer auf das anwendungsgebiet ankommt.
    die cpu ist an sich ok, wollte mir sie eigl auch kaufen, jedoch war sie zu dem zeitpunkt noch nicht verfügbar. hier kann man natürlich argumentieren, dass quad noch nicht ausgereift ist etc.. da ist sicherlich etwas wahres dran, wenn du den pc jedoch für die nächsten 3 jahre behalten willst, kann man das unter dem begriff "zukunftssicherheit" zusammenfassen. du musst aber auch bedenken, dass mit nehalem (ende 2008) auch ein neuer chipsatz rauskommt und nehalem quads wahrscheinlich einen leistungsschub haben gegenüber aktuellen, aber es ist deine entscheidung.
    zu dem lüfter kann ich nicht viel sagen, da ich ihn nicht kenne. ich würde jedoch den scythe mugen bevorzugen, welcher ungefähr den gleichen preis hat und bei mir sehr leise eine optimale kühlung meines übertakteten q6600s gewährleistet.
    ich würde aber ein hochwertigeres mainboard nehmen mit fsb1600, da du die cpu ja übertakten willst.
    mit dem netzteil liegst du in der watthöhe wahrscheinlich richtig, wenn du trotz meiner bedenken die sli-lösung preferierst. ist dem nicht so, reichen 500W locker aus, eher 450, zumal der trend ja immer richtung energiesparend geht. womit wir beim nächsten nachteil von sli wären...
    die festplatte scheint ganz gut zu sein, jenachdem wie teuer diese ist, würde es sich vielleicht rentieren noch eine nummer größer zu wählen, also die 1TB-version. die kostet nämlich 110€ und hat somit ein sehr gutes p/l. was natürlich vorraussetzt, dass du auch wirklich soviel speicherplatz benötigst.

    ich denke ich habe jetzt genug rumkritisiert. du kannst ja meine anregungen mal überdenken und dich noch auf weitere ratschläge stützen.
    ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen.

    greetz

    Mr.MSS
  • Komm, ein paar Tage Geduld noch :weg:
    Am 16. Juni kommen die neue Flaggschiffe von NVIDIA und ne Woche drauf die von ATI - kauf dir doch dann lieber ne neue High-End-Einzelkarte als 2*9800 GTX im SLI-Verbund - vorallem weil die 9800er der totale Flopp sind, quasi nur ne übertaktete 8800 GTX - da bist du auf jeden Fall viel besser bedient, von den Nachteilen eines SLI-Verbundes mal abgesehen.

    Meine Empfehlung an dich wäre erstmals auf die neuen GraKas warten und auf jeden Fall ein 64Bit-System (egal ob WinXP oder Vista), sonst bringen dir die 8GB überhaupt nix...

    MfG
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [B]H[COLOR="DarkRed"]e[/color]u[COLOR="DarkRed"]t[/color]e T[COLOR="DarkGreen"]ri[/color][COLOR="YellowGreen"]n[/color][COLOR="DarkGreen"]ke[/color]n W[COLOR="DarkOrchid"]i[/color]r R[COLOR="RoyalBlue"]ic[/color][COLOR="DeepSkyBlue"]h[/color][COLOR="RoyalBlue"]ti[/color]g !!!

    User [COLOR="DarkRed"]helfen[/color] Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren[/font]
    [/B]
  • Ich gehe mal stark davon aus, dass es sich um ein eBay-Angebot handelt?
    Solche Beschreibungen für ne OCed CPU findet man dort wie sand am Meer...und der Kühler ist auch nichtmehr ganz up-to-date.

    Mein Rat:
    Hör auf FLutz und warte!

    mfg

    €:
    Ganz vergessen zu erwähnen, dass ich 1500 Ökken für zu teuer halte
  • ga7dxr schrieb:

    Wenn er später auf Vista umsteigt, werden die 8GB nutzbar sein. Wieviel GB kann Vista maximal adressieren?


    Wenn man keine Ahnung hat... google?! ;)

    Bei den 32-Bit-Versionen von WinVista werden maximal 4GB unterstützt!

    64-Bit: Home Basic 8GB, Home Premium 16GB, Business & Ultimate mehr als 128GB

    Quelle: Windows Vista Informationen (PC Windows) :: Knowledge Base :: Steinberg Media Technologies GmbH
    - Gruß ZaLaD -
  • Hört sich gut an, aber wenn du einen größeren Bildschirm nutzen willst, würde ich zur 8800 GTX raten, mit der du auch eine bessere Leistung bei Anti-Aliasing erzielen kannst. Und nimm lieber weniger Ram, aber dafür guten von Corsair, Kingston oder G-Skill.
  • Der PC ist Top wirklich aber die Grafikkarten solltest du wechseln denn die Nvidia Geforce 9800GTX ist der absolute Leistungsflopp und nicht halbsogut wie viele Leute annehmen.
    Ich empfehle dir 2malNvidia Geforce 8800GTX mein Freund hat sie sich auch als Sli verbauen lassen und es läuft alles echt spitze.
    Annsonsten ist der PC ok.Mit dem Prozessor kannst du absolut nichts Falsch machen das ist so ziemlich das beste was es immoment auf dem Markt gibt.

    PS: Ich hasse ATI und bin der meinung das sie nur Schrott verkaufen!!


    Media
  • Media schrieb:


    PS: Ich hasse ATI und bin der meinung das sie nur Schrott verkaufen!!

    Media


    solche Sätze kannst du stecken lassen, die helfen absolut keinen weiter

    außer du kannst deine Meinung mit weiterführenden technisch tiefsinnigen Äußerungen begründen (aber das bezweifle ich stark)

    wenns jetzt noch an der Grafikkarte liegt ....

    es wurde schon soo oft gesagt: einfach abwarten was die neuen Modelle so bringen und wenn man genug Geld hat sich dann für ein Top-Modell von ATI oder Nvidia entscheiden
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • Also zum Zocken reicht der Locker der schafft wahrscheinlich Gothic 3 auf höchsten Grafikeinstellungen aber das mit den 8GB Ram ist übertrieben

    über 3 GB bringt dir garnichts mehr von daher kannst du da -wennn es markenspeicher ist- so 150-200€ sparen
  • Gerolant schrieb:

    über 3 GB bringt dir garnichts mehr

    Ist bei 32-Bit-Systemen der Fall. Bei 64-Bit-Systemen können von 8GB bis zu 128GB Ram addressiert & verwendet werden! (Glaub es gibt sogar ne WinServer Version die bis zu 2TB packt^^)

    Siehe auch dazu das Posting von ZaLaD!
    Und am besten auch gleich die anderen Postings :rolleyes: - denn wenn du dir denn Thread durchgelesen hättest würde nicht so'n Spam dabei rauskommen :weg:
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [B]H[COLOR="DarkRed"]e[/color]u[COLOR="DarkRed"]t[/color]e T[COLOR="DarkGreen"]ri[/color][COLOR="YellowGreen"]n[/color][COLOR="DarkGreen"]ke[/color]n W[COLOR="DarkOrchid"]i[/color]r R[COLOR="RoyalBlue"]ic[/color][COLOR="DeepSkyBlue"]h[/color][COLOR="RoyalBlue"]ti[/color]g !!!

    User [COLOR="DarkRed"]helfen[/color] Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren[/font]
    [/B]
  • 8GB Ram spricht für Vista 64 denke ich.

    Habe ich auch, musste aber feststellen, dass ich meine Corsair Riegel untertakten musste. Nach einiger Recherche hab ich auch herausbekommen, wieso: weil der Memory-Controller mit 8GB am äußersten Limit ist. Jedenfalls auf meinem P5B Deluxe WiFi. Hab alles versucht, höhere Spannung, andere Timimgs, ... meine PC6400 laufen jetzt jedenfalls langsamer als sie sollten, dafür fehlerfrei.

    Hat mich einige Stunden mit memtest+ gekostet.

    Solltest du vielleicht beachten, falls Probleme auftreten...
  • Die Idee der Zusammenstellung ist gut.
    Ich würde allerdings ein EVGA 780i SLI Mainboard nehmen, da die Asus-Boards aus den neuen Revisionen die unangenehme Eigenschaft haben, keine Übertaktung zuzulassen (und mit keine meine ich WIRKLICH KEINE!). Frag mal am Besten den Fachhändler, ob es noch ein Board aus einer älteren Revision ist, aber ich weiß aus sicherer Quelle, dass die neue Revision da Mucken macht.
    Der Kühler, den du gewählt hast, ist ok, ich würde aber vielleicht stattdessen auf den Zerotherm FZ-120 setzen. Das ist aber denke ich auch ein Stück weit Geschmackssache, welchen Kühler man gerne in seinem PC sehen möchte.
    Beim Gehäuse denke ich, solltest du nicht unbedingt sparen. Gute Kühleigenschaften sollte das Gehäuse bei den verwendeten Komponeten unbedingt haben. Empfehlenswert wäre hierbei ein Coolermaster RC-690, das preislich bei ca. 70,- bis 75,- Euro liegt, aber hervorragende Kühleigenschaften hat, dazu noch ausgezeichnet verarbeitet ist (wenig Schrauben, keine scharfen Kanten) und dazu noch richtig stylisch aussieht.
    Beim Betriebssystem solltest du unbedingt auf ein 64bit-Vista setzen, wenn du die 8GB Speicher haben möchtest.

    Noch ein Satz zum Schluss, ich halte den Preis von 1500,- für dieses System für sehr niedrig kalkuliert. Wenn du es so als Komplettsystem bekommen sollst, wäre ich vorsichtig, denn der Preis erscheint arg niedrig. Dann wird wahrscheinlich am Service gespart. Sind es die Einzelkomponenten, dann ist der Preis in Ordnung, dann solltest du dich nur mit dem Übertakten sehr gut auskennen, weil du, wenn's schief geht, sämtliche Garantieansprüche in den Wind schießen kannst.
    [COLOR="Navy"]You must live today, because yesterday is gone and tomorrow might never come.[/color]