Externe Festplatte, 3,5 zoll, TIPP?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Externe Festplatte, 3,5 zoll, TIPP?

    Hallo Freunde!
    Ich bräuchte mal dringend euren rat: ich möchte mir eine externe festplatte, 3,5 zoll kaufen mit mindestens 500 gb, eher aber 750 gb.
    ich habe die seagate pro bzw desktop ins auge gefasst, ebenso wie produkte von western digital. ich habe allerdings keine wirklich große ahnung, auf was ich genau achten sollte beim kauf... ich brauche sie in erster linie zum daten speichern, viele filme und mp3´s, aber auch große dateien, dh es wäre super, wenn die geschwindigkeit des datentransfers nicht zu gering wäre! ist das der punkt, an dem der cache ins spiel kommt? die seagate platten haben in der regel einen 8 mb cache, ist das okay oder soll ich nach einem größeren suchen...?
    ihr merkt schon, habe nicht wirklich die große ahnung und wäre über einen tipp sehr dankbar!!
    vielen dank im voraus und viele grüße, cyrano
  • Also erstmal kann ich dir Western Digital empfehlen. Genauer gesagt die MyBook Essentials von Western Digital.
    500GB schwarz
    500GB weiß
    750GB schwarz
    750GB weiß
    So und nun zum zweiten Punkt:

    cyrano schrieb:

    ich brauche sie in erster linie zum daten speichern, viele filme und mp3´s, aber auch große dateien, dh es wäre super, wenn die geschwindigkeit des datentransfers nicht zu gering wäre!

    Naja also die Festplatte kann noch so schnell sein, wenn du sie über USB 2.0 an deinen PC anschließt. Deshalb sind für schnelle Datenübertragung Anschlüsse wie Firewire und eSATA sehr gut geeignet, die wesentlich höhere Übertragungsraten haben.
    fg mclaren
  • Hi
    Die Geschwindigkeit dürfte kein Problem sein und eine Festplatte die im Pc bis 60Mb/s schaft läuft über usb höchsten mit 25-30mb/s liegt aber an der Schnitstelle. Nimm aber eine Koplettlösung von einem Anerkannten Anbieter wegen Garantie und so. Schnell genug sind die Allemale und 5 mb mehr oder weniger merkst du nicht.
  • Bei meinen Festplatten lege ich Wert auf Zuverlässigkeit. Wie wäre es mit einer Seagate aus der ES.2 Serie? gibt's in 250,500,750 und 1000GB. Kosten aber auch ein bischen mehr. Dann einfach in ein externes Gehäuse packen - et voila...
    Ach ja, schnell sind die auch...
  • Diavolo schrieb:

    Kauf dir doch einfach ein ext. Gehäuse z.B Icybox (mit USB und eSATA) und dazu eine Samsung Festplatte (leise, und schnell).
    Das Zusammenbauen ist ein Kinderspiel ;)

    Gut, deine Idee ist echt nicht schlecht. Aber wenn er zu seinem Kumpel geht und sich von dort was zieht bekommt er ggf. Probleme, weil er keine Stromquelle hat. Also ich bleibe bei meiner Kafempfehlung, da Western Digital gut und "sicher" ist.
    lg mclaren
  • wow..tausend dank für eure hilfe! hat mir sehr weitergeholfen. habe mich für die mehrfach genannte western digital essential entschieden!
    schönen gruß aus hamburg! und danke nochmal.