bräucht leckere ravioli Füllungen

  • Suche Rezept

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • bräucht leckere ravioli Füllungen

    Hab ne Nudelmaschine mit Ravioli Aufsatz

    und bräuchte neu leckere Ideen zum befüllen

    Mal sehen wass leckeres ihr zu bieten habt

    Danke
    Anschel:read:
  • Suche Rezept - bräucht leckere ravioli Füllungen

    Hallo Anschel, zunächst einmal würde ich den Ravioliaufsatz noch im Karton lassen, sofern Du kein Profi im Umgang mit diesem Teil bist. Das erfordert nämlich ein gewisses Maß an Erfahrung, wenn das Ergebnis ansehnlich sein soll und nicht in einer enormen Schmiererei an und in Deiner Nudelmaschine enden soll. Mein Tipp: Nutze lieber die Nudelmaschine um die Teigplatten schön gleichmäßig dünn auszurollen, lege die erste Teigschicht auf den Tisch, häufele in regelmäßigen Abständen die Raviolifüllung- (ich schicke Dir gerne ein paar Rezepturen zu. Du müsstest mir nur mitteilen, ob es vegetarische oder fleischhaltige Füllungen sein sollen), bestreichst die Teigplatte rund um die Füllung mit einem Pinsel leicht mit verquierltem Ei und legst eine zweite Teigplatte über das Ganze. Dann drückst Du mit einem z.B. Glas entsprechend vorsichtig, die obere Teigplatte leicht an und drückst anschließend mit einem passenden Ausstecher oder mit einem Teigrädchen durch beide -nun durch das Ei, verbundenen Teigschichten. Die Teigreste kannst Du nochmals kneten und abermals durch die Maschine kurbeln. Ergebnis: Deine Teigmaschine bleibt von Fleischresten, die sich in die Mechanik "verirren" verschont und Deine Ravioli sind echt "Handmade". Und primär: Einfach für den Laien zu machen. Melde Dich, wenn Du die Rezepte noch möchtest.
    (Da ich aber ab Montag für zwei Wochen mit meinen 18 Azubis (alles Köche) zum Austausch in Paris bin, kann ich Dir erst anschließend antworten)
    MfG
    cheffi
  • Essen gerne Fleisch muss aber nicht sein

    Hab die Nudelmaschine jetzt ein jahr und mache regelmäsig mir und gästen
    verschiedenste nudelgerichte, auch ravioli und Maultaschen

    hab mir den aufsatz geholt, weil es sehr viel zeit in anspruch nimmt für ca 6 Personen zur Vorspeise ravioli zu machen:bä: :bä: :bä:
  • O.K. Dann scheinst Du ja doch bereits Erfahrung (positive?) mit dem Aufsatz gemacht zu haben. Das konnte ich ja aus Deinem Beitrag so nicht erkennen. Also- wie versprochen,wenn Du noch Interesse hast eventuell zwei Woche zu warten, schicke ich Dir entsprechende Rezepturen zu. Wenn es Dir bis dahin zu lange dauert, sag es mir bitte, dann kann ich mir die Arbeit sparen. Mal sehen, ob das Hotel in dem ich in Paris wohne I-Net Anschluß im Zimmer hat, dann versuche ich, es in ein paar freien Minuten von dort zu regeln. Bon appetit.... cheffi

    //Edit by Noir: Keine kompletten Zitate bitte! Der Post steht doch direkt darüber, da muss das doch nun wirklich nicht sein//
  • Zeit ist kein Problem

    Danke dir für dein mühe

    Für gutes essen muss man Zeit und Geduld haben

    Da ich auf Berufliche unterwegs bin sind zwei Wochen keine Zeit
    auf leckere Rezepte zu Warten :cool: :cool:

    MfG anschel
  • Leckere Raviolifüllungen.

    Hallo anschel, ich hatte geschrieben, dir -wenn es mir die Zeit erlaubt, die Rezepte für die Raviolifüllungen aus meinem Auslandsaufenthalt zu schicken. Aber leider habe ich die Gelegenheit und die dafür notwendige Zeit nicht gefunden. Ich halte es aber für meine selbstverständliche Pflicht, dich wenigstens darüber zu informieren. Jetzt zurück aus Paris, bin ich darüber hinaus die kommenden drei-einhalb Wochen total in die Abnahme der Prüfungen der jungen Köche sowie der Küchenmeister eingebunden. Es ist halt gerade die Abschlußzeit der Ausbildungen. Sorry, aber ich halte meine Zusagen grundsätzlich ein und sende Dir auf jeden Fall die versprochenen Rezepturen zu. Schau einfach regelmäßig in Dein Postfach hier im Forum.
    Mit kulinarischen Grüßen von cheffi