Pc startet nicht oder friert ein

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pc startet nicht oder friert ein

    Hallo mal wieder

    nachdem das lezte "Hochfahrproblem" schlichtweg an einem PS3-Contrller lag, hier nun etwas ernsteres:

    Wenn ich den PC starte, fährt er entweder nicht hoch (leuchtet zwar alles und er läuft an, aber kein "hochfahr"-piepsen, schwarzer Bildschirm und er arbeitet nicht, als wäre er auf stand by) oder aber er friert ein, wenn Windows hochgefahren ist und man eine Weile wartet (variiet imme, manchmal nach Sekunden, mancmal auch erst nach Minuten).

    Hab iihn geöffnet, gschaut, ob irgenwas loccker sitzt ... bliieb aber ohne Erfolg.

    Seit heute schaffe ich es nicht weiter, als ihn 4 Sekunde am Laufen zu habe.
    Die Tage zuvor wr dieser Zustand nur die Ausname.


    Wäre nett, wenn man hier helfen könnte.
    Bin grad mit der PS3 hier im Forum und die ganze Sache gestaltet sich so denkbar schwierig :)
  • Schwierig kann an vielem liegen in letzter zeit irgendetwas neues eingebaut ?

    Wo fängt man an erst mal alles vom pc abstöpseln und alle Komponenten die unwichtig sind entfernen bis er vieleicht wieder normal läuft.

    Cpu überhitzt ? Lüfter ? RAM? Festplatte?
  • weil der rechner erst die hardware kontrolliert...

    ... und wenn dort was nicht stimmt (gerät defekt oder nicht richtig eingesteckt) startet der rechner nicht... bei mir war mal ein usb-anschluss defekt (innen die kontakte verschoben) und der streikte...

    kann auch an der maus liegen(mal abziehn)...

    auch war mal bios batterie runter und der startete erst nach dem 30 ten mal reset...

    wer suchet der findet...:D

    gruss elwiss
  • AllMyBlind schrieb:

    Hmm, seltsam und ungemein frustrierend.
    Es scheint an meiner externen Platte zu liegen.


    hmhm also was du machen könntest aber nur wenn du dich auskennst ist im Bios deinen USB Controller aus der Boot device raus zu nehmen! da solltest du allerdings nur rumspielen wenn du Ahnung hast

    mfg Chris
  • Bei mir liegt genau das gleiche Problem vor, der Rechner fährt nich hoch.

    Ich hab mittlerweile gar keine Geräte mehr am PC, das einzige is der Monitor.

    Eingebaut hab ich gar nix.
    BIn auch vollkommen ratlos.

    Am besten wird es wohl sein, den wegzuschaffen, oder BIOS Batterie zu wechseln, aber davon hab ich keine Ahnung :(

    Ich komm ja leider nich mal mehr ins BIOS...traurig traurig....
    :( :(
  • ursel schrieb:

    Am besten wird es wohl sein, den wegzuschaffen, oder BIOS Batterie zu wechseln, aber davon hab ich keine Ahnung :(

    Um die BIOS-Batterie zu wechseln musst du garkein voll Profi sein, einfach deinen Rechner öffnen. Auf deinem Motherboard die Knopfbatterie suchen, heraus nehmen, ab zum PC Laden neue holen reintun und fertig.

    Also daran sollte es doch wohl nicht scheitern ;)

    Wenn du mehere RAM´s drin hast, nimm doch mal einen raus, viell. einer defekt?!

    MfG
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
    Die andere summt die Melodie von [COLOR="Purple"]T[/color]e[COLOR="Blue"]t[/color][COLOR="SeaGreen"]r[/color]i[COLOR="Blue"]s[/color]...
  • Nächste Ursachen wäre, das Netzteil oder auch das Mainboard,. wobei die Mainboards im moment als defeket zunehmen. Durch Gewitter und Stromschwankungen im Stromnetz.
    Kannst du von einer Windows CD Starten und die Reparaturkonsole durchführen? Da könnte man einen neuen Bootsektor schreiben, wenn der defekt des Mainboards und des Netzteils ausgeschlossen sind.
  • So, mittlerweile ist's so weit, dass es nahezu egal ist, was ich am PC dran hab.

    Auch, wenn Festplatte und jegliche anderen Komponenten abgestöppselt sind, fährt er nicht hoch.
    Habe heute etwa 100 Versuche gebraucht.


    Das Beste wird's wohl sein, den Rechner zu 'nem teuren, teuren Laden zu bringen, der mir das alles mal durchcheckt.