Notebook und Beamer

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Notebook und Beamer

    Hallo,

    habe folgendes Problem:

    Ich schaue mit dem DVB-Viewer über den Beamer "fernsehen" oder Power-Point etc.

    Jetzt habe ich seit neuestem das Problem, wenn ich öfters mal umschalte -"zappe" - dann ist das Bild über den Beamer verschwunden, bei einem Neustart des Laptops fehlen mir die ganzen Icon´s, es ist nur das Hintergrundbild zu sehen, was vorher nicht der Fall war.

    Die EINZIGE Lösung - mir bis jetzt bekannte Lösung - ist eine Systemwiederherstellung, danach funzt das ganze komischerweise wieder, aber da bin erst nach vielen vielen Stunden darauf gekommen.

    Aber das kann doch nicht des Rätels Lösung sein.

    Beim Laptop von meinem Sohn hilft das rein gar nix, da bekommt man nur das Hintergrundbild zu sehen, sonst funzt gar nix.

    Wer hat ne andere Lösung oder kennt das Problem ???

    Mfg

    Gerd
  • versuch das doch mal über die anzeige zu regeln:

    rechtsklick desktop - eigenschaften-reiter "einstellungen"- erweitert

    da gibts dann nochmal sowas wie "anzeige", da kannst du, indem du die kreise unter den bildchen drückst, die anzeigen ein/ausschalten. also notebook und bbeamer, nur beamer nur notebook usw. versuch das mal

    Nibbbler
    [SIZE=1]<<-Ihr sucht einen IPV? dann meldet euch bei mir!->>
    meine Ups und IPVs: hier[/SIZE]
  • hallo,

    auf beiden notebooks ist WIN XP Profl. mit SP 2.

    Ich hab den beamer erst seit einer Woche, aber an meinem Notebook waren schon mehrere Beamer angeschlossen, aber nur für powerpoint präsentationen, da ging es.

    Das Problem tritt ja auch nur auf, wenn ich viel zappe.

    Komisch ist nur, dass bei meinem sohn ich zu gar keiner Lösung komme, also nicht mal ne systemwiederherstellung bringt den erfolg.

    mfg
    gerd

    Ob es was mit dem DVB-Viewer zu tun hat, ich habe die gekaufte version, nicht die gecrackte. ???
  • Wenn ich das richtig verstanden habe, sind das Bild vom DVB-Viewer und die Einstellungen verschwunden. Nicht nur auf dem Beamer, sondern auch auf dem Laptop?
    Das kommt meistents daher, wenn der DVB-Viewer nicht ordnungsgemäß abgemeldet wird (Absturz?). Dann werden u.U. nicht alle Daten gespeichert und eine Neuinstallation wird fällig. Oder eben eine Systemwiederherstellung, da wird dann die letzte funktionierende Version geladen.
    Auf dem Lappi deines Sohnens wird wohl irgend etwas fehlen (TV-Karte?) oder an den Einstellungen des DVB-Viewers stimmt was nicht. Z.B.TV-Karte oder Satellit nicht ausgewählt, kein Sender-Suchlauf gemacht, oder nötige Treiber fehlen.

    Gruß nannu
  • @ nanu:

    wenn es nicht mehr geht dann passiert folgendes:

    das bild das der beamer ausstrahlt wird blau ohne irgendetwas, auf dem laptop ist alles zu sehen und er funktioniert auch.

    nach einem Neustart strahlt der beamer nur den desktophintergrund an die wand, die icons vom laptop sind dann nicht mehr zu sehen, der laptop selbst funktioniert einwandfrei.
    auch über die anzeige- einstellungen kann man rein gar nix machen, da hab schon alles versucht, monitoreinstellungen, bildschirmgrösse etc.
    nichts funzt,

    einzig eine systemwiederherstellung bringt alles wieder zu laufen.

    hm ??? :(