Suche günstige Autoversicherung alles dazu hier rein?!

  • Finanzen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche günstige Autoversicherung alles dazu hier rein?!

    ICh suche für mein neues Auto eine Versicherung(Vollkasko)
    Suzuki Siwft?

    Wer hat mit welcher Versicherung gute erfahrung gemacht?

    Laut google soll für mein baldiges Auto die Vollkasko bei 700 bis 1000 Euro liegen!
    Je nach Versicherung!
    MFG
  • Hallo,
    ich bin auch bei der VHV nur zu empfehlen.
    Kanns bei denen auf der Seite die Kosten berechnen.
    Brauchst aber am besten deine Schlüsselnr. ausm Fahrzeugbrief.

    Gruß Nullinger
  • Der Thread und die Empfehlungen dazu sind völliger Schwachsinn.
    Ich erkläre Dir auch warum.
    Jede Versicherung ist anders. Die die bei einen teurer ist, ist bei den anderen vielleicht günstiger.
    Jede Versicherung hat unterschiedliche Tarife und Vereinbarungen.

    Wir wissen von Dir 0. Weder Dein Alter, noch Wohnort, noch Schlüsselnr, noch Typen Nr, Garage noch noch noch. Nix, narda.

    Wenn Du Dich günstig versichern möchtest, dann besorg die HSN + TSN und vergleiche auf einschlägigen Seiten die Tarife.
    Ohne das wirst Du niemals verlässige Tarife raus bekommen.
  • Die Online-Versicherer sind nicht immer die Günstigsten. Unser Kombi bekam über den Agenten der Helvetia echt einen genial günstigen Tarif. Für einen Sechszylinder mit Vollkasko wahrhaft ein Schnäppchen.

    Und den persönlichen Kontakt zum Versicherer schätze ich mehr, als den Call-Center-Kontakt um dann jedesmal mit einer anderen Person zu sprechen!
  • Schau mal im Online-Rechner der HUK Coburg vorbei.
    Brauchst nur Schlüsselnummer (oder direkt nach Autotyp suchen) und andere Sachen einzugeben und schon wird dir der Preis angezeigt. Könntest auch gleich Vertrag zuschicken lassen.

    Noch günstiger ist HUK24 (Online Variante), die im Schadensfall kompletten Service von Mutter-Konzern bietet. Nur kann man halt so keinen Kundendienstmitarbeiter anrufen. Oder einen Kontaktmann aufsuchen.
  • HI,
    du solltest dich in jedem Fall für einen Versicherer entscheiden bei dem du einen direkten Ansprechartner vor Ort hast. Es si im Schadensfall immer sinnvoller.
    Bei denen Verhandlungen mit der Versicherung ist es auch immer sinnvol nach einem Nachlass zu Fragen, meist räumen sie einem mind. 10 % Nachlass ein.

    Noch ein Tipp... wenn du im Angestelltenverhältniss stehst dann solltest du über eine Fahsicherheitstraining nachdenken, dadurch bekommst du nochmals 10% Nachlass.
    Wenn du Angestellter bist ist es so das in den meisten Fällen die Berufsgenossenschaft sich and den Kosten für dieses Fahrsicherheitstraining beteiligt in dem sie dir einen Zuschuss gewähren. Dabei gibt es meist 2 Varianten. Eine wo sie nur einen kleinen Teil zahlen. In meinem Fall z.B wenn ich bis 3000 km im Jahr für die Fa. Unterwegs bin (dabei zählt auch der Weg zur Arbeit). Dieses Kriterium erfüllen wir wohl alle. Und die 2 Variante ist wenn dein Chef schriftlich bestätigt das man für die Firma im Jahr mehr als 10000km / Jahr unterwegs ist. Ist ja nur ne Formsache :)
    In diesem Fall zahlt meine 68,- € dazu. Und das Trainuing kostet ca. 120,- € somit bleiben 52,-€ Eigenanteil.
    So und nun spinn mal weiter... bei 1000,- € / Jahr Versicherungsbeitrag 10% sparen = 100,-€... somit würde sich der Eigenanteil innerhalb von 7 Monaten Armortisieren. Und der Vorteil bleibt ein Leben lang erhalten da dieses Training nicht verfällt.

    Also ich kann das nur anpreisen, zum einen spart man ein haufen Geld und zum 2 macht das Fahrsicherheitstraining auch noch riesigen Spaß.

    Also bin mal gespannt was Ihr dazu sagt. Erkundigt euch doch mal bei welcher Berufsgenossenschaft Ihr seid und schaut mal im Netz auf deren Seite nach unter Präventionsmaßnahemen... da stehen meist die Details drin die man erfüllen muss.

    Lg jebu01
  • Achte drauf, dass Du keine Werkstattbindung (HUK) draufgezwungen bekommst. Dann sagt Dir die Versicherung im Schadensfall, wo Du das Auto zu reparieren hast. Versicherungen wollen ja sparen und dann wird vielleicht nicht die qualitativ beste Werkstatt genommen.

    LVM ist relativ günstig, da habe ich alle meine Autos bis jetzt versichert.

    Ach und ein vernünftiger Vertreter vor Ort ist die vielleicht gesparten 20€ gegenüber eines Onlinevertrages mehr als wert.
  • Also ich hatte die HUK 24 und die war relativ billig, aber ich muss luca2004 recht geben, ohne Daten kann man nicht wirklich sagen welche Versicherung billig ist, denn es kommt halt noch auf andere Dinge an, da ist dann jede Versicherung anders....
    Mit freundlichen Grüßen

    Euer Integra
  • ... Verlasse dich aber nicht nur auf den Makler!
    Die sind nicht immer unvoreingenommen, da ja nach Provisionen bezahlt wird.
    Und jeder Verkäufer bietet natürlich gerne das an, wobei er am meisten verdient!