Türkei Tschechien

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Türkei Tschechien

    Unverdienter Sieg für unfaire Türken... Der Schieri, wie in fast jedem Spiel bei der EM unter aller Sau! Von 4 Minuten Nachspielzeit wurde 1 gespielt... und jetzt das scheiß gehupe in meiner Stadt. Ich könnt mich so aufregen!
  • Wenn ich solchen Mist (...ich hasse...unverdient...der Schiri ist immer an allem Schuld etc.) hier schon wieder lese :rolleyes: :depp:

    Welches Spiel habt ihr denn gesehen :D...
    Vllt. solltet ihr mal den Sender wechseln oder den Empfang justieren ;)

    Es war ein wirklich tolles Fussballspiel mit Härten und Emotionen auf jeder Seite.

    Die Schirileistung inkl. der Assistenten war angemessen bis gut, bestimmt aber nicht schlecht.

    Und die Türken haben auf jeden Fall eine super Moral bewiesen und sind wegen ihres permanenten Angriffswillens bestimmt nicht unverdient als Viertelfinalist vom Platz gegangen.
    Schade zwar um die Tschechen...aber das kann "uns" auch noch passieren ;) :D
  • genau nächstes spiel sind sie weg:D

    aber war schon wirklich krass mit dem das nen spieler ins tor musste:D aber naja wie gesagt nächstes spiel sind sie weg und dann ist gut:D das gehupe wird bestimmt noch ne weile so gehen heute abend die werden erstmal ordentlich feiern naja jeder so wie er will ich feier morgen :D

    und morgen kommen die deutschen wieder:cool:
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][COLOR="Blue"]Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schaft.[/color][/FONT]
  • die Tschechen haben eindeutig verdient zu verlieren nachdem was die in der 2. halbzeit abgeliefert haben.
    das war unter aller kanone, ich dachte da spielt ne andere mannschaft wie in der 1.halbzeit. tja, und so haben sie den tritt in den arsch gekriegt....:öm:

    und morgen kommen die deutschen wieder


    ich denke auch das wir morgen gewinnen, aber dann wirds auch für uns verdammt eng
  • LoL hier hupts auch schon ordentlich und es wird noch lauter :)

    Von der Motivation und vom Wille wars verdient, denn unfair haben beide gespielt. Auch die Tschechen haben miese Dinger gedreht und sicherlich war der nicht gegebene Elfer falsch doch im Endeffekt war fand ich das Ergebnis fair.
    Im anderen Spiel hat der Ösi Schiri dermaßen für die Schweiz gepfiffen, dass es nimmer schlimmer geht. Kein Elfer, kein reguläres Tor für die Portugiesen und n zweifelhafter Elfer für die Schweiz...jajaja n Ehrensieg

    Kroatien beendet die Huperei...

    und wir werden morgen hupen!!!
    Hier könnte auch was sinnvolles stehen ... z.B. ein Bier
  • muesli schrieb:

    ...
    Die Schirileistung inkl. der Assistenten war angemessen bis gut, bestimmt aber nicht schlecht.
    ...



    Ganz unrecht hast du nicht, aber die Schlüsselszene war der zu Unrecht nicht gegebene Strafstoß, als der türkische Verteidiger mit dem Stollenschuh den tschechischen Angreifer im 5-Meter-Raum am Kopf traf.

    Mit einem wahrscheinlich verwandelten Strafstoß zum 3:0 für Tschechien hätten die Türken nicht mehr gewonnen. Sicher haben sie druckvoll, engagiert und voller Emotion gekämpft, da ist nichts daran zu rütteln. ;)


    Was ich aber auch sagen muss, dass mir (als Großstadtbewohner) diese stundenlangen Hupkonzerte bis tief in die Nacht gewaltig auf den Keks gehen. Ich könnte es verstehen bei einem Finalsieg, aber bei jedem gewonnenen Vorrundenspiel (und schon bei der Qualifikation inzwischen) wird hemmungslos gehupt und gefahren, was man sonst nie im Verkehr machen dürfte. Hier sollten die Ordnungsbehörden langsam mal Limits setzen, egal, welche Anhänger welcher Mannschaft auch immer solch einen Krawall machen.
  • von MusterMann: Was ich aber auch sagen muss, dass mir (als Großstadtbewohner) diese stundenlangen Hupkonzerte bis tief in die Nacht gewaltig auf den Keks gehen.




    Das wird morgen, wenn unsere ins Viertelfinale kommen auch nicht anders ;)

    Zum spiel kann ich nur sagen "Super" das war ja richtig spannend ,innerhalb von 15 Minuten 3 Tore :eek:
    Tschechen,besonders der große (name ist mir entfallen) hat doch schon von Anfang an provoziert ,auch zum Schluß in der Verlängerung,die nummer mit dem türkischen Torwart.
  • Bei uns ( am Stadtrand ) war es ruhig ;)

    Das war reine Glücksache !!
    Ich habe mit meinem Tipp ( 2:1 für die Türkei ) ganz gut gelegen, doch es war nur Zufall, es hätte genauso Sieg für Tschechen, wie Unentschieden seien können.

    Das es so gekommen ist, kann ich an der tschechischen Jungs bedanken, die im 2. Halbzeit ein sicheren Sieg in den Bach runtergehen lassen haben.

    Also Ihr sollst von einem - sonst super unterhaltsamen - Spiel keine Politik machen.
    Denn das ist noch schlimmeres, als die Leistung des Schiedsrichter gestern.

    Gruß, Luisy
    [SIZE="1"][/SIZE]
    [SIZE="1"][/SIZE]
  • MusterMann schrieb:

    Ganz unrecht hast du nicht, aber die Schlüsselszene war der zu Unrecht nicht gegebene Strafstoß, als der türkische Verteidiger mit dem Stollenschuh den tschechischen Angreifer im 5-Meter-Raum am Kopf traf.


    naja, ich denke dass man als Schiri da genau abwägen muss, geb ich nen Elfer weil der den Fuss gegen den Kopp vom anderen gehauen hat oder sag ich, pech gehabt was versucht der auch auf ner Höhe von 70-90cm den Ball mit dem Kopf zu spielen! und sich gegen den Elfer zu entscheiden war (denk ich mal) vom Spielverlauf her betrachtet gut so! dass die Tschechen sich die 2:0 Führung noch aus der Hand nehmen lassen ist, einer der Faktoren warum bei der EM noch so gut wie jeder (ausser die die schon raus sind) Meister werden kann ... und dass gehupe heute weil die Össis weiter sind, mag ich gar net hören wollen :D :D :D
    [SIZE="1"]Für den vernünftigen Mann gibt es nur zwei Arten von Weibern, die eine heiratet man, die andere: 20 Euro und dann raus![/SIZE]
  • Cybaerchen schrieb:

    ... pech gehabt was versucht der auch auf ner Höhe von 70-90cm den Ball mit dem Kopf zu spielen! und sich gegen den Elfer zu entscheiden war (denk ich mal) vom Spielverlauf her betrachtet gut so! ...



    Schau mal das in der Zeitlupe an! Der Fuß des türk. Abwehrspieler war auf mindestens 1,50 Meter Höhe! Nichts mit 70 - 90 cm! Wann will man denn sonst im 5-Meter-Raum einen Strafstoß geben? Deine weiteren Gedanken, das es gut war, den Strafstoß nicht zu geben, kann ich nicht nachvollziehen. Okay, die Türkei hat sportlich verdient gewonnen, weil die Tschechen die 2. Halbzeit verpennt haben. Allerdings war es ein sehr hartes Spiel von beiden Seiten. Und die rote Karte gegen den Torspieler war absolut korrekt. Was lässt der sich auch provozieren?

    Allerdings: die Leistung des österr. SchiRi beim Spiel der Schweiz gegen Portugals B-Elf war dagegen dann wirklich unter aller Sau! Dass solche SchiRi-Leistungen bei der EM 2008 gezeigt werden, ist unglaublich.
  • MusterMann schrieb:

    Schau mal das in der Zeitlupe an!


    Hab ich .. und ich muss sagen der türkische Spieler trifft ihn minimal und der Schiri stannd sehr gut und hat das auch gesehen .. er trifft ihn höchstens minimal mit einem seiner Stollen .. also zurecht kein Strafstoß.

    Der Schiri hat da schon richtig gelegen, aber in den ersten 30 Minuten hatte ich den Eindruck, dass er etwas parteiisch war und gegen die Türkei gepfiffen hat. Gab da mindestens 3 Szenen, wo man weiterspielen lässt - er aber abgepfiffen hat :rolleyes:
    Dazu noch unberechtigte gelbe Karten .. naja ..
    Im Endeffekt hat es sich ja wieder ausgeglichen.

    Der Knackpunkt der Partie soll auch net beim Schiri gesucht werden, denn es liegt eindeutig auf der Hand, dass Peter Cech einen großen Anteil am türkischen Sieg hat ..
    Peter Cech ist ein Fliegenfänger .. wenn er die Flanke abfängt, dass brennt wohl nichts mehr an. Ich konnte es net glauben, dass ein Ex-Welttorhüter so einen radikalen Fehler macht. Es lag wohl am Regen :rolleyes:


    Wieso heulen hier eigentlich die Leute wieder rum?! Es geht ums Spiel und net wie sehr euch die Huperei auf den Sack geht ..
    Wobei ich auch sagen muss, dass in meiner Stadt die Polizei unsere ganze Innnenstadt blockiert hat und die Türken sich in Massen vor den Polizeiautos versammelt haben .. wieso dürfen die Deutschen rumhupen und Lärm machen bis tief in die Nacht und sie nicht?!
    Nach bloß 10 minuten ist die Polizei abgezogen, weil es einfach nur Rassistisch war, was die da gemacht haben bei uns!

    Abgesehen davon können die Russen und Türken eh am bessten feiern :D

    Viele Grüße
    PIMP :)
  • []D[][]\/[][]D;2706599 schrieb:

    ich muss sagen der türkische Spieler trifft ihn minimal ........ .. also zurecht kein Strafstoß.

    Viele Grüße
    PIMP :)


    Also, entschuldige mir Pimp, ich verstehe Dich überhaupt nicht........
    was soll das, hast Du schon mal Fussball gespielt ?
    wenn jemand mich so rücksichtslos am Kopf treten will, würde ich ihm in die Eiern treten !

    Ob ein bisschen, oder doch nicht berührt........... spielt keine Rolle, er war kurz davor dem Kopf zu quetschen !
    Erinnert Euch auf Joachim Deckarm ? Im ' 79 . Der Handballspieler war nach einem Kopfverletzung 131 Tage lang im Koma. Bis heute ist er behindert !!!

    Der schiri ist da ;

    1 Die Regel zu bewahren
    2 Die Sportler von gesundheitlichen Schäden zu schützen
    3 Unsportliches Verhalten zu ahnden

    Punkt. Ob warum und wie, und nur ein bisschen..........die 3 Punkte müssten immer gewährleistet werden

    Das ist meine Meinung.

    Uff - Ich habe gesprochen.

    Gruß, Luisy
    [SIZE="1"][/SIZE]
    [SIZE="1"][/SIZE]
  • Also ich finde der Sieg für die Türkei war völlig verdient. Sie haben in den letzten Minuten wirklich toll gespielt. Das mit dem Torwart hätte nicht sein müssen, aber naja, hat sich halt provozieren lassen. ;)

    @Sierb: Was ist daran so schlimm? Wenn die Deutschen gewinnen, hupen die doch auch, störts dich dann auch?

    Shadow
  • []D[][]\/[][]D;2706599 schrieb:

    ...Abgesehen davon können die Russen und Türken eh am bessten feiern


    Genau, so sehe ich das auch,bei uns war jedenfalls viel los... :bier1:

    Auch wenn ich nicht viel Ahnung von habe,aber der Fuß von dem türkischen Spieler war bereits oben,als der Tscheche ihn gestreift hat.
    Nur der Torwart Volkan,hätte 1 Minute noch den Arsch kneifen sollen anstatt sich provozieren zu lassen.

    PS:Isch habe mit gehupt :lego: und werde es heute Abend beim sieg auch tuen :ätsch:
  • []D[][]\/[][]D;2706599 schrieb:


    wieso dürfen die Deutschen rumhupen und Lärm machen bis tief in die Nacht und sie nicht?!


    Eben. Die Deutschen hatten hier in meiner Gegend sogar trotz Niederlage gehupt ^^ Anfangs fand ich es auch noch schlimm, aber langsam muss man es halt akzeptieren, gehört halt zur EM/WM ;)

    Zum Spiel: Sehr geil, für mich als Türke seeeeeehr spannend :D

    In der ersten Halbzeit war Tschechien klar überlegen, dafür war die Aufholjagd in der zweiten Halbzeit einfach Hammer :) Die Aktion vom Torwart Volkan war wirklich unnötig :löl:

    Naja, ich muss zugeben, ich war diesmal beim Hupkonzert auch dabei :D
  • fate51 schrieb:

    ma i hassse türkei kage -.- jetzt haben die auch noch gewonnen aber naja next spiel sind sie wech :P

    :rot:


    Also Das Spiel War Echt Spannend, Fand Es Supper Natürlich Auch Wegem Dem Knallharten Sieg...

    Ich Mein Das Muss Man Sich Mal Vorstellen, Viele Kriegen Das Nicht Gebacken Nach Einem 2:0 Rückstand In Der 75Minute Noch 3Tore Zu Schiessen Um Anschliessen Das Spiel Für Sich Zu Entscheiden :):):):):)

    Beide Mannschaften Haben Supper Gespielt, Vobei Ich Sagen Muss Das Wir In Der Ersten Halbzeit Nicht Viel Gemacht Haben, Dafür Wiederum Die Tschechen In Der 2ten Halbzeit..

    Hört Bitte Auf Hier Sinnlose Hater-Posts Zu Hinterlassen!
    WIR HABEN GEWONNEN - MIT GLÜCK - OHNE GLÜCK - MIT ZUFALL - OHNE ZUFALL!


    Der Endeffekt Zählt.

    ALSO WAS LOS ICH NOCH SAGEN
    :):):)
    AB NACH VIYANA !!!

  • was macht eigentlich der kazim -kazim in der türkischen mannschaft?

    der spricht kein einziges wort türkisch und ist ausserdem noch ein farbiger..pff (und was ist mit aurelio?....)

    bestimmt kein tüke und so geht die identiät verloren bei den fans wenn dieser trend anhält
  • was jammerst du hier denn rum, jeder der die türkische Staatsbürgerschaft hat, kann in der Mannschaft spielen warum sollte da die Identität der Fans verloren gehen?

    und wir könnten noch tagelang darüber philosophieren ob diese Aktion im Strafraum ein Elfer wert war oder nicht, der Schiri hat es genau sehen können und auf keinen entschieden.(Punkt)
    [SIZE="1"]Für den vernünftigen Mann gibt es nur zwei Arten von Weibern, die eine heiratet man, die andere: 20 Euro und dann raus![/SIZE]
  • Cybaerchen schrieb:

    was jammerst du hier denn rum, jeder der die türkische Staatsbürgerschaft hat, kann in der Mannschaft spielen warum sollte da die Identität der Fans verloren gehen?


    ja klar jeder hergelaufene xxx kriegt den türkischen pass und somit ist dann die identität der türkischen fussballfans ganz besonders stark ausgeprägt :D
  • und wo ist das Problem?

    Eine Frau (sagen wir sie kommt aus Afrika und ist dunkelhäutig) verliebt sich in einen Türken, und die beiden ziehen in Antalya zusammen und bekommen ein Kind (welches, oh Wunder der Biologie) dunkelhäutig (wie die Mutter) ist, und die beiden Eltern entscheiden sich dass dieses Kind die türkische Staatsbürgerschaft bekommt, dann ist diese in der Türkei geborene Kind und Kind eines Türken, auch Türke und hat somit (wenn es sich für Fussball interessiert) auch das Recht (wenn es gut ist) für die türkische Nationalmannschaft zu spielen!

    Ich sehe da keinerlei Identitätsproblem, weil das Kind ist in der Türkei geboren und der Vater ist Türke, lernt die türkische Sprache und die türkischen Gesetze und ist ein vollwertiger Türke!

    Oder wandern wir hier wieder ab in eine Zeit wo nur eine gewisse Rasse dominieren darf? Dann lieber pipo solltest du dir die Geschichte nochmals durch den Kopf gehen lassen und dir überlegen was dieses (sehr komische) Rassendenken für Folgen hatte, und zwar Folgen für die gesamte WELT!

    Weiterhin, bin ich der festen Überzeugung, wenn man ein Land liebt und 200% seines Könnens für dieses eine Land geben möchte, sollte es auch jedem gestattet sein ein Teil dieses Landes zu werden, und zwar in Form der Staatsbürgerschaft! Ansonsten sollten die Länder die dies nicht wünschen die Grenzen mit 5 Meter hohen Zäunen absichern und niemanden mehr hineinlassen und am besten raus auch nicht, weil solche schmallspur Denker braucht die Welt nicht!!!!!

    Gott, wir sind alle Erdenbürger nicht mehr und nicht weniger, man sollte meinen dass im 21Jhd. alle diesen Gedanken im Kopf haben ... aber wie mir scheint ist dem nicht so!
    [SIZE="1"]Für den vernünftigen Mann gibt es nur zwei Arten von Weibern, die eine heiratet man, die andere: 20 Euro und dann raus![/SIZE]