Vista: keine Datei/Ordnereigenschafften mehr

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vista: keine Datei/Ordnereigenschafften mehr

    Guten Morgen FSB'ler,

    da bin ich gestern Abend über folgendes Problem gestolpert.
    Ich kann von Ordnern oder Dateien nicht mehr die Eigenschaften aufrufen.
    :rot: Das Kontexmenu erscheint zwar nach klicken mit der rechten Maustaste, dann geschieht aber nicht mehr.
    Das ganze begann mit einer Fehlermeldung von Nero. Nero wollte partout nicht mehr starten und verweigerte seinen Dienst mir einer Fehlermeldung das irgend ein Dienst/Anwendung nicht gestartet/registriert werden kann.

    Na ja, kein Thema. Schnell zur NeroCD gegriffen, defekte Version deinstallieren und wieder neu aufspielen. Denkste, schon bei der Deinstallation häuften sich die Fehler mit Zugriffsverletzungen. Während der Neuinstallation konnten jede Menge .dll und .exe nicht registriert werden da scheinbar keine Zugriffsberechtigung bestand (Zugriff auf C:\Dokumente und Einstellungen\blablabla verweigert).
    Jetzt wollte ich der Sache natürlich auf den Grund gehen und mir die Zugriffsberechtigungen der Ordner anschauen aber nichts geschah. Ich habe keine Möglichkeit mehr auf die Eigenschaften von Laufwerken, Ordnern oder Dateien zuzugreifen geschweige dann diese zu verändern.

    :confused: Ich weiß nicht vielleicht habe ich etwas zuviel am System gebastelt?:confused: Habe im Ordner System32 die meiner Meinung nach überflüssigen Videos kürzlich gelöscht und dafür musste ich die Zugriffsberechtigungen ändern, dass sollte aber doch nicht das ganze System gleich zerlegen?

    Der Fehler ist leider auch auf meinem letzten Backup und ich möchte eigentlich nicht System und alle Anwendungen neu installieren!
    Ich hoffe jemand kann mir aus dieser Klemme helfen?

    System Vista Ultimate X86 Servicepack 1
  • Hi,

    Erstmal paar Fragen:
    -Bist du als Admin angemeldet?
    - Wenn nein => Als was dann? und: Schon als admin probiert? ^^
    -Auf was hast du denn die Rechte von System32 geändert?
    -Welcher Dienst soll denn angeblich nicht laufen?

    so.. das wärs eigentlich ^^
    Hoffe dir dann mit mehr Infos helfen zu können ;)

    greetz Alron
  • [FONT=&quot]Hallo AlronMcBong,

    ja ich bin als Admin angemeldet. Ich habe auch schon einen Virusfinder durch das System gejagt.
    Nachdem ich versucht habe auf die Rechteverwaltung mit einer Bart LifeCD zuzugreifen wollte der Hostdienst für Dateifreigaben nicht mehr starten. Gut habe ich das Backup wieder aufgespielt.

    Ich habe bei teilen des System32 Ordners den Besitzer auf lokalen Admin gestellt und wenn das nicht reichte auf angem. Benutzer bzw. auf Jeder.
    Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass ich dadurch das System ausgesperrt habe. Der Rechner bootet einwandfrei und es lässt sich auch vernünftig arbeiten. Es fiel mir erst auf als Nero den Dienst versagte. Fehlermeldung: Die Nero.exe konnte nicht initialisiert werden (0a00xxxxxx). Jetzt war nur noch Nero schließen möglich. Die Probleme bei der Installation habe ich ja bereits Oben geschildert.


    :ätsch: Ich habe jetzt erst einmal die defekte Installation gesichert und Vista neu aufgesetzt.:ätsch: Mich interessiert aber trotzdem eine Lösung, a) um zukünftig besser gewappnet zu sein, b) aus reiner Neugier.

    Gruß
    KaHe10[/FONT]
  • Hmm... ist schon merkwürdig ^^
    Kann natürlich sein, das es nicht mehr funktioniert hat, weil Vista gern als Besitzer der Systemdateien eingetragen sein will (das hat bei mir mal probleme gemacht). Oder ne schöne Version wär natürlich: NERO ist schuld (Auf meinem XP rechner gehts, auf Vista nicht *
    Gehts jetzt eigentlich mit dem neuen System?
  • Hallo AlronMcBong,

    ja, nachdem ich jetzt neu installiert habe läuft der Rechner natürlich prächtig. Der Schrott, der sich im Laufe der Zeit ansammelt ist jetzt ja erst einmal verschwunden, das gilt auch für die kleinen Macken die sich da so einschleichen wie defekte Codecs, tote Verknüpfungen, Registrybalast etc.

    Ich habe zwar immer den VistaManager eingesetzt aber auch der kann nicht alles beheben, vielleicht hat der VistaManager ja sogar den Fehler verursacht. Frühere Versionen waren dafür bekannt eine Neroinstallation locker zu vernichten. Nach einer Bereinigung der Registrierung wollte Nero nicht mehr starten. Vielleicht hat die Version 1.5 auch so einen Zinken.

    CU
    KaHe
  • hallo also den VistaManager würde ich nicht einsetzen der bringt zuviel durcheinander,im System :)
    er schmeißt einfach dateien von anderen Programmen raus und schon läuft nichts mehr.ich habs auch getestet.
    Vista bringt eigentlich alles mit um das System sauber und in Schuß zu halten,was du noch einsetzen könntest wäre der CCleaner zur pflege.

    leider helfen programme wo Vista oder so im Titel steht zur bereinigung,meißt das gegenteil hervor.sowas sollte immer mit bedacht benutzt werden !!!!

    so nur zur info.

    gruß wakiya:drum:
  • Danke wakiya,

    da muss ich Dir leider zustimmen. Der Vistamanager glänzt mit einen tollen Funktionsumfang, scheint aber recht fehlerhaft zu sein. Da ich jetzt bei diesen Fehler nicht allzu viel Möglichkeiten habe in das System einzugreifen, bi ja fast ausgesperrt habe ich neu installiert.

    Wenn jetzt keiner eine knackige Lösung parat hat schlage ich vor den Thread zu schleißen.

    Gruß
    KaHe