Kann nicht auf anderen PC zugreifen

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kann nicht auf anderen PC zugreifen

    Huhu ;)

    Also vor kurzem habe ich mal die Firmware unseres Routers resettet und seitdem läuft hier alles schief ;/
    MEin Bruder und ich (beide Rechner mit Windows XP Sp2) sehen uns, wenn wir zum Beispiel zocken wollen im Lan und können dann auch mitnander spielen.
    Wenn ich aber einen Ordner freigebe, dann findet mein Bruder diesen nicht, auch wenn er speziell nach meinem Computernamen sucht, wird er nicht fündig.
    Dies war früher nicht so und alles lief problemlos.
    Ich hab jetzt mal per Assistent ein MSHEIMNETZ erstellen lassen, und dasselbe bei meinem Bruder wiederholt. Jetzt sehen wir zwar eine Verknüpfung zu dem jeweiligen PC des Anderen, jedoch können wir nicht aufeinander zugreifen (Fehlermeldung, dass man nicht zugreifen kann kommt).

    Bisher hatten wir die IP-Adresse auf "Automatisch beziehen" und das sollte, wenn möglich auch so bleiben, da es ja auch davor so lief und wir ja am ROuter hängen.

    Ich hoffe irgendjemand kann mir helfen und findet vll eine Fehlerquelle, an der es liegen könnte.

    LG

    greeny
  • also der Begriff "Firmware resetten" ist mir neu, du meinst wohl einfach nen Router Reset oder?

    Also wenn ihr euch sehen könnt und das Netzwerk soweit läuft das ihr sogar spielen könnt dann kann es nur ne Einstellungssache sein. Guckt mal beide nach ob ihr die Windoof Firewall aus habt, die schaltet sich nämlich gern auch mal wieder ein wenn man sie einmal gekickt hat :D

    Habta andere proggis noch drauf die Firewallähnliche funktionen haben? Virenscanner oder so? Habt ihr es schonmal über die ausführen Zeile versucht?

    also \\ipdescomputers\Ordner

    Wie siehts mit der Rechte Verteilung auf den Computern aus? Ist die Freigabe auch richtig also "für alle" gesetzt?

    lg Atomius
    Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht![/Center]
    [Center]Mein digitaler Penis[/Center]
  • Auf XXX konnte nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung darauf zuzugreifen. Wenden sie sich an Administrator des Netzes blablub

    Was wirklich von Interesse sein dürfte ist diese Meldung, die dann noch drunter steht "Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden"

    Ich hab grade mal versucht den anderen PC anzupingen, geht aber auch nicht :/

    Vom Router ist meine IP rgade 192.168.2.33
    Die meines Bruders ist 192.168.2.24

    Standartgateway unso is bei beiden gleich.

    keiner mehr ne idee? =(
  • sebe workgroup. allerdings gibts nen fehler, wenn ich bei einem pc die firewall ausmachen will:

    "Die WIndows Firewall Einstellungen können nicht angezeigt werden, da der dazugehörige Dienst nicht ausgeführt wird. Soll der Dienst Windows Firewall/Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung gestartet werden?"

    Wenn ich auf ja klicke kommt nen Fehler ,weil der Dienst nicht geht. Ohje, was hab ich denn da nur wieder gemacht? ;/ Das mit der gemeinsamen Inetverbindung hab ich bei dem Einrichten von MSHEIMNETZ angeklickt. Kann man das auch iwie wieder rückgängig machen und das NEtz deaktivieren oder löschen? So richtig geheuer is mir das nicht..
  • ja du kannst es wieder rückgängig machen

    aber mal von vorn.da du dein router resettest hast ist dieser wieder in ausgangsstellung.
    ihr könnt euch sehen,aber mehr nicht :)

    vergebe in dem router die Macadressen von deinem PC und den von deinem Bruder,somit könnt ihr dann auch wieder daten tauschen.

    ihr tauscht ja die daten über den router richtig,und dort wird es dann geblockt.

    für weitere hilfe in deinem Netzwerk schaue mal auf Netzwelt.de
    dort bekommste viele infos etc.

    hoffe es hilft euch etwas weiter:)

    gruß wakiya:drum:
  • Speedport config starten -> Sicherheit -> WLAN einstellungen -> dann werden alle MACs der Geräte die zur Verfügung stehen aufgelistet, diese dann einfach zur zugelassen Liste hinzufügen
    Die MAC Adressen müssen dem Router soweit ich das weis bekannt sein, also verfügbar sein, nur dann kannst du sagen "der MAC Adresse vertraue ich".
    am besten schaltet man dafür die Macfilterung kurz aus, dann fügt man sie hinzu, und dann schaltet man die Filterung wieder ein.

    hoffe es ist etwas verständlich,aber im Handbuch müsste es auch stehen,sonst schaue mal T-online.
    mehr kann ich nicht dazu sagen,da ich kein 501V mehr habe.

    zu den anderen sachen,kannste normal löschen und wieder neu einrichten,ist die einfachste lösung und die schnellste.

    gruß wakiya:drum:

    ps: haste dir mal paar TUT´s bei Netzwelt durchgelesen????
  • Auf beiden Rechnern muss der gleiche Benutzer mit dem gleichen Kennwort angelegt sein. Z.B. auf Deinem PC der Benutzer "User" mit Kennwort "4711" dann muss es auf dem anderen PC den gleichen Benutzer ("User") mit dem gleichen Kennwort (4711) geben.
    Könnt ihr euch gegenseitig "anpingen"? Auch mit dem Namen des PC´s?
    Also Start - Ausführen - Command - c:\dokumente und Einstellungen\User>ping "IP-Adresse des entfernten PC´s" ENTER und c:\dokumente und Einstellungen\User>ping "PC-Name" ENTER. Jeweils ohne "". Kommen Pakete zurück????
    Ip-Adresse findest Du unter Start - Ausführen - Command - c:\dokumente und Einstellungen>ipconfig/all|more ENTER
    Wichtig: Änderungen werden u. U. je nach Service-Pack erst nach bis zu 10 Min. wirksam!!!!!
    Viel Erfolg
    Gruß Wichel