Garritan PersonalOrchestra mit Sibelius 4.0

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Garritan PersonalOrchestra mit Sibelius 4.0

    Ich verwende zum Arrangieren Cubase SX 3 und wenns um Notendruck geht Sibelius 4.0 - als "Soundquelle" nehm ich gern das GPO, wegen der natürlichen Bläsersounds (Orchesterversion).

    Jetzt hätt ich gern mein Arrangement im Sibelius gehört (OHNE auf Cubase zu wechseln) - aber was Cubase problemlos als VST-Plugin erkennt stößt bei Sibelius 4.0 auf taube Ohren.

    Ich weiß, das ab Sibelius 5.0 das kein Problem mehr ist, aber gibts nicht irgendeine elegante Lösung auch für Sibelius 4.0 ???

    Weiß, dass das keine Frage von allgemeinem Interesse ist, vielleicht liest das aber jemand, der ein ähnliches Problem hat!