word 2003: text gelöscht & abgespeichert. wiederherstellen?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • word 2003: text gelöscht & abgespeichert. wiederherstellen?

    Hi!

    Habe eine Tastenkombination (strg+BACKshift+F9) gemacht und dann...alles weg!
    Zuerst wurde es so grau angemalt/gefüllt, so ca. wie beim Markieren eben.
    Habe dann abgespeichert und Word geschlossen.

    Nach dem Öffnen des Dokuments war alles weg...!
    Eigentlich sollte es strg+SHIFT+F9 werden ->> nämlich Hyperlink entfernen!) und ich habe eben Backshift statt Shift gemacht!

    Danke schon mal!

    Mfg
    KAI
  • nein sollte es nicht, warum sollte da ein O&O Prog helfen? er hat das Dokument ja nur den Inhalt nicht ...

    1. strg+shift+f9 funktioniert tadellos (zumindest bei mir)

    2. was ist backshift?

    und 3. ich glaube du hast dann Pech, evtl. irgendwo im Temp Bereich von Windows oder Verlaufsbereich von Word aber wenn da nix ist, hast du wohl sehr schlechte Karten
    [SIZE="1"]Für den vernünftigen Mann gibt es nur zwei Arten von Weibern, die eine heiratet man, die andere: 20 Euro und dann raus![/SIZE]
  • @softway

    Erstmal "Danke!" nochmal für deine Hilfe!
    Meine Schwester hat gesagt, dass da alles so gräulich war und man konnte es nicht 'ent'markieren, es war also 'fest' markiert, d.h. nicht in irgendeiner uns bekannten Form veränderbar!
    Dann haben wir -wie schon gesagt- Save>Close und wieder >Open und dann war alles blank, also weg!

    Das mit dem ~ find ich nicht, wo soll das nochmal sein? Welches gleiche Verzeichnis?

    Mfg :]
    KAI
  • also,

    Word hat eine "Schutzfunktion" dh. du schreibst an einem Dokument rum (neu oder bestehendes ist egal) und es legt automatisch eine T
    temporäre Datei an wo es im Falle eines Crashs die Daten vorm Crash drin behält. Diese temporäre Datei befindet sich immer in dem Ordner wo auch die geöffnete Datei ist, also als Beispiel:

    du öffnest ein Dokument welches auf deinem Desktop liegt also legt Word eine temporäre Datei an die auch auf dem Desktop liegt, diese Datei beginnt mit einer ~ und irgendwelchen Zahlen, ist meist versteckt also wenn man versteckte Dateien ausgeblendet hat sieht man sie nicht.

    Diese Datei bleibt aber nur solange bestehen wie das Original offen und ungespeichert ist, speicherst du es verschwindet sie, crasht dein PC bleibt sie da.

    In deinem Fall (oder dem deiner Schwester) wurde die Tempdatei nach dem speichern wieder gelöscht, also besteht (meiner Meinung nach) keine Chance die ursprüngliche Datei wiederzubekommen auch ein Recovery Tool bringt da nichts, da die Datei ja gespeichert wurde.
    [SIZE="1"]Für den vernünftigen Mann gibt es nur zwei Arten von Weibern, die eine heiratet man, die andere: 20 Euro und dann raus![/SIZE]