Navigon Uhrzeit u.Schrift??

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Navigon Uhrzeit u.Schrift??

    Hallo weiss jemand wie ich das hinbekomme das mir die Uhrzeit und Ankunfeit richtig angezeigt wird im moment steht da zb. 2.... sollte 20.00 sein.

    Auch bei einigen Ü Ä oder so habe ich chinesische Zeichen drin???

    Hoffe jemand hat die lösung

    Gruss Angelo13 :D
  • Angelo13 schrieb:

    unter windows\fonts wie mach ich das denn ist win CE 5.0 drauf.
    Nunja, Du besorgst Dir irgentwo die drei Fonts und kopierst sie bei Dir nach windows\fonts.

    Entweder über eine USB Verbindung mit Deinem Computer oder indem Du die Fonts auf eine SD Karte schreibst und sie dann zB. mit dem TotalCommander aufs Navi herüber kopierst.
  • Hi!

    Bei mir (Becker 7928) funktionierte die sache erst wenn ich nur den ArialBD.TTF und ARIALK.TTF in den FONTS ordner kopiert habe. (Also nur die zwei, ohne ARIAL.TTF)

    Ich weiss es nicht wie du deine MN version startest, bei mir wird ein Script ausgeführt wenn ich auf die Navigation Knopf drücke und ich habe diese Script so erweitert dass die zwei Fontdateien bei jeden aufruf neu hinkopiert werden.

    Das ist nötig weil auf ein PNA die gesamte Windows CE Verzeichniss nach einen OFF/ON neu in den RAM geladen wird und damit gehen alle Änderungen der letzten Session verloren.

    Gruß,
    Thinman
  • Hallo!
    Es ist wichtig zu wissen welches Gerät Du genau hast! Bei meinem Nokia 330 zb. kann man keine Schriften auf das Gerät überspielen, es läuft alles über die SD Karte. Beim Medion braucht man den Cab Manager um eine Cab zu basteln in welcher die Schriften integriert sind, diese wird dann von der sd karte immer mitinstalliert usw...

    Liebe Grüße
    Carmen
  • Hallo!
    AHA!
    Jetzt weiß ich aber immer noch nicht ob das komplette Programm auf SD Karte ist, also mit Ordnern usw. oder ob da eine Datei mit der Endung .cab drauf ist. Wenn es eine cab hat, dann kannst Du die Schriften mit dem Cabmanager integrieren oder, wenn Du Zugriff auf Dein WinCE hast, im Gerät speichern. Wenn nicht wird es schwierig. Du kannst dann Deine MN6ResourcesBinary.res mit Resourceviewer bearbeiten um die Schriftgröße anzupassen. Das ändert aber nicht Dein Problem mit den unbekannten Schriftzeichen.
    Zudem ist die Anleitung für ein unbekanntes Gerät etwas schwierig, weil 7" und China so einiges bedeuten kann.
    Ich nehme an das das Gerät in Europa nicht erhältlich ist. Also wie schauts aus?

    Grüße
    Carmen
  • Hallo,
    hab das gleiche Problem. Bei Ankunftszeit und Fahrtzeit nur die ersten beiden Ziffern.
    Habe einen Transonic 5000. Mn 6.5.1 Build 297.
    Auf der Karte ist:
    autorunce.exe
    mnavdce.cab
    Ordner: MN6
    Ordner: Navigon D-A-CH 2008
    Ordner: RealityView

    Im MN6-Ordner ist ziemlich viel drin. Aber nix mit Fonts.
  • Ihr müsst die fonts in die cab Datei integrieren z.b. mit Window CE Cab manager. So werden die Schriften richtig angezeigt und bleiben auch bei einem Hardwarereset erhalten.

    Das klingt kompliziert. Kann ich nicht vielleicht die "alte" cab Datei drüberspielen?
    Oder hast Du vielleicht eine funktionierende "neue" cab Datei?
  • Die Fonts müssen nach

    windows\Fonts

    undzwar bevor MN6 oder 7 gestartet wird. Das kann man bequem beim Start von einem Script erledigen lassen. Ich hatte dazu hier schon einiges geschrieben wie man mittels Mortscript vor dem Navigationsprogrammstart diverse Dateien kopiert und Progrämmchen ausführen läßt.
  • @angelo13
    Hallo!

    Wenn Du also keine autorunce.exe und mnavdce.cab auf Deiner Karte hast, mußt Du Dir folgende Programme beschaffen ( Google ) MN6ResourceView.exe oder ResourceExtractor.exe. Mit dem Extractor wird die MN6ResourcesBinary.res entpackt und Du kannst die Inhalte ersetzen, anschließend wieder packen.

    Mit der MN6ResourceView.exe kannst Du dann Deine MN6ResourcesBinary.res ( Sicherung nicht vergessen) von der SD Karte direkt bearbeiten. Damit Kannst Du dann die Schriftgröße so ändern, das die 3 Punkte weg sind. Weiteres kannst Du hier finden (Google: Schriftgröße und Farbe in Version MN 6.5 ändern). Dort gibt es auch eine Word Datei die hilft. Um die üö usw. wegzubekommen müßten die Schriftarten im Gerät ersetzt werden können, dazu wirst Du wohl dies tun müßen was Dir Species.8472 rät. Dann wäre aber durch das Ersetzen der Schriftart auch das Größen Problem weg.

    Liebe Grüße
    Carmen :hot: