Freigegebene Ordner

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Freigegebene Ordner

    Hi,
    habe ein kleines Problem.
    Ich habe 2 Pc´s beide durch ein Lan Kabel mit einander verbunden.
    Beide mit aktiver internet verbindung.
    An PC 1 (Windows XP) steckt ein Drucker an PC 2 (Windows Vista) nicht.
    Nun wollte ich auf PC 1 einige Ordner freigeben , das habe ich auch gemacht.
    Das zugreifen und das Drucken von Pc 2 auf PC 1 klappt aber nur dann wen Pc1 auch an ist.
    Kannn mir wer sagen wie ich das ändern kann , möchte auch auf PC 1 zugreifen können wenn dieser nicht an ist?

    Danke im Vorraus,
    MFg Jony
    " 2 Jahre und 6 Monate ohne Bewährung für den Verkauf von100 Gramm Haschisch - das ist die selbe Strafe, die sie kriegen, wenn sie als Grundschullehrer 62 Kinder sexuell mißbrauchen. Wie man das auf 100 Gramm umrechnet, weiß ich jetzt auch nicht."
    - Volker Pispers
  • perse geht das mal garnet, würd ich sagen, weil der pc aus ist.
    wenn er aus ist, sollte er kein/extrems wenig strom verbrauchen.
    ergo kein saft fürs netztwerk.
    er müsste deswegen an sein.
    probier mal obs im standby geht.
    oder du schließt den drucker ans netztwerk an.
    wie das geht weiß ich net
  • Jony schrieb:


    Kannn mir wer sagen wie ich das ändern kann , möchte auch auf PC 1 zugreifen können wenn dieser nicht an ist?


    irgendwie versteh ich die Frage nicht, du möchtest auf etwas zugreifen ohne dass es da ist?

    Wäre ja wie mit einem Auto fahren zu wollen ohne es anzulassen?!

    StandbyModus dürfte nicht funktionieren weil da ja alle Prozesse aufs minimum heruntergefahren werden und somit auch die Prozesse welchen die Druckerfreigabe und die Ordnerfreigabe beinhalten!

    *edit* hab grade mal die Ordnerfreigabe getestet, also die funktioniert im StandbyModus nicht!
    [SIZE="1"]Für den vernünftigen Mann gibt es nur zwei Arten von Weibern, die eine heiratet man, die andere: 20 Euro und dann raus![/SIZE]
  • Wäre ja wie mit einem Auto fahren zu wollen ohne es anzulassen?!

    Ja , das verstehe ich.
    Nun kann man in unserem Schulnetzwerk (über 100 Rechner) auch auf die Freigegebenen Ordner des Haupt Pc´s zugreifen ohne das dieser an ist.
    Also muss es ja eine möglichkeit geben dies auch so zu machen.

    Das mit dem Drucker ans Netzwerk anschließen habe ich schon ausprobiert aber da Brother nicht do nett ist treiber für vista bereitzustellen, fällt diese alternative auch mal weg.

    Falls es wirklich keine möglichkeit geben sollte den Drucker oder die freigegeben Ordner zu nutzen , werde ich wohl auf meinen guten alten USb Stick zurückgreifen um Daten zu übertragen.

    Auf jeden fall schon mal ein großes danke an euch beide!!!!!
    MFg Jony
    " 2 Jahre und 6 Monate ohne Bewährung für den Verkauf von100 Gramm Haschisch - das ist die selbe Strafe, die sie kriegen, wenn sie als Grundschullehrer 62 Kinder sexuell mißbrauchen. Wie man das auf 100 Gramm umrechnet, weiß ich jetzt auch nicht."
    - Volker Pispers
  • Jony schrieb:

    Nun kann man in unserem Schulnetzwerk (über 100 Rechner) auch auf die Freigegebenen Ordner des Haupt Pc´s zugreifen ohne das dieser an ist.
    Also muss es ja eine möglichkeit geben dies auch so zu machen.


    nein, der Rechner wo ein Ordner freigegeben ist _MUSS_ an sein, ansonsten ist es unmöglich auf irgendwas davon zuzugreifen! Und dass sage ich dir als IT-Systemadministrator!!

    Ich vermute mal es gibt da noch einen Server den du nicht siehst oder wo du nicht weißt dass es ihn gibt! Und auf dem sind die Ordner freigegeben aber auch dieser ist _PERMANENT_ an!

    Glaub mir eins, würde es gehen dass man auf einen Rechner zugreifen kann der nicht angeschalten ist, würden die ganzen Serverfarmen keine eigenen AKWs mehr brauchen sondern nur noch jemanden der ab und zu mal einen der Server ausschaltet!
    [SIZE="1"]Für den vernünftigen Mann gibt es nur zwei Arten von Weibern, die eine heiratet man, die andere: 20 Euro und dann raus![/SIZE]
  • Gut , wieder was daazu gelernt.
    Danke für eure hilfe!!!

    @Mod: Bitte schließen
    " 2 Jahre und 6 Monate ohne Bewährung für den Verkauf von100 Gramm Haschisch - das ist die selbe Strafe, die sie kriegen, wenn sie als Grundschullehrer 62 Kinder sexuell mißbrauchen. Wie man das auf 100 Gramm umrechnet, weiß ich jetzt auch nicht."
    - Volker Pispers