Schreiben auf Funcard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schreiben auf Funcard

    Hallo

    Nehmen wir mal an, ich hätte sowas wie 3 Dateien (Loader, Picfile, Eeprom) für bsp Viaccess, einen Infinity USB Programmer und eine Funcard 6...... Wie zum geier könnte ich die hypothetische Funcard programmieren...
    Danke für eure Hilfe:p
  • Für Funcards gibt es verschiedene files :

    - flash.hex // int.eeprom.hex // ext.eeprom.hex
    - flash.hex // eeprom.crd

    wobei die flash.hex immer für den Prozessor auf der Funcard ist und die anderen für das Eeprom.In dem file selber ist fast immer ein readme.txt drin wo meist immer beschrieben ist welches file wo wie reinkommt :D ne art kleine Anleitung
  • Habe einige Stunden rumgestöbert, in versch. Sites, FAQ, usw.. und habe das Gefühl, das es eine Wafer Karte braucht für Viaccess, nicht aber eine Funcard. Für SECA ist hingegen eine Funcart oder ATMega top. Stimmt das?:eek:

    ehh, ok, habe irgendwie etwas verdreht...
    Funcard 6 Wafer (AT90S8515A + 24C1024)!!! So wie es aussieht stimmt das, was ich oben geschrieben habe nicht wirklich, sorry!
  • Ehh, ich schäme mich ein bisschen, aber ich habe noch eine kleine Frage. Ich habe 3 files:

    new-Flash-AT90S8515-V4_4
    Flash-v4_3
    Eeprom-externa-funcard

    Im Readme-File steht, dass ich weder ein int. noch ein ext. Eeprom brauche mit dem letzteren Code.

    Wie ist das gemeint? Brauche ich nur den nwe-Flash-At......V4_4 auf der Karte zu speichern? oder sollte ich doch den ext. Eeprom mit einbinden?
  • ich persönlich empfehle als proggie isvedit. des is schön übersichtlich und außerdem kannste da prima die keys selber noch einstellen. prob: meine version kann im mom nur comports... ich weiß jetzt ned ob schon ne usb fähige version draußen ist ansonsten hätte sich das eh erledigt

    @Le_Project warum soll es sich mit funcards ausgeguckt haben???

    premi meinet wegen aber hat sich das gelohnt? nö außerdem gibbet viele lustige ausländische sender wo aktuelle kinofilm immer in der orginalversion kommen und wenn man englisch kann is das eh interessanter als premi finde ich

    so long easy_
  • Programmieren von fun6

    Hi Leute,
    ich habe einen infinity usb phoenix programmer und eine funcard 6 und möchte damit so viele sender wie möglich entschlüsseln, die ordentlich unterhaltung bieten. Fangen wir doch mal mit viaccess an. Ich habe schon mehrere 6in1 packs runtergeladen und auf meine karte draufgemacht. Ich hoffe das stimmt so:
    Flash-files sind immer die AT... files und werden bei der fun6 immer in die erste zeile geladen (flash-eingabe), die anderen hex-files (haben so etwas im namen 24LC1024 ohne AT...) habe ich als ext.eeprom geladen (int.eeprom gabs nicht, denke mal die werden aus der AT... für den proz übernommen). Habe alle möchlichen 6in1 packs u.a. ausprobiert, aber kein einziges geht (die sind alle aktuell 21.1.2004). Woran kann das liegen?!

    Ich habe einem NOKIA 9800 S und wenn ich da die fun6 reinstecke, kommt eine meldung, "dass die karte nicht gelesen werden kann (es kommt kein signal oder sowas...)"
    Habe außerdem am PC eine haupauge DVB NEXUS-S mit FREE X TV-Modul und möchte die fun6 eigentlich auch hier nutzen, aber habe bis jetzt die fun6 nur am nokia 9800 s getestet...

    Warum funktioniert es nicht? Danke für die Hilfe.