Quad oder Xeon

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Quad oder Xeon

    Hallo,
    ein Freund von mir möchte einen Videoschnittrechner zusammenstellen, dabei überlegt er sich eine Intel Quad oder eine Xeon-CPU einzubauen, was ist wohl besser geeignet?
    Als Software wird er wohl VideoStudio 11Plus und Premiere CS3 einsetzen.

    LG
    moonfire
  • Es gibt momentan Xeons fuer den Sockel 771, 604 und 775 - die ersten beiden sind Server-Sockel, der letzte eigentlich ein Desktop-Sockel.

    Die einander entsprechenden Xeons und Core2 sind leistungstechnisch gleich gut drauf (ein Xeon UP X3350, 4x 2.67GHz,2x 6MB shared Cache in 45nm ist genauso schnell wie ein Core2 Q9450 mit denselben Daten).

    Die Xeons sind halt (afaik - hab sie da noch nie gesehen) nicht in den Kompatibilaetslisten der Desktop-Mainboard-Hersteller zu finden - es gibt also keinen Support fuer.
    Ob die nun ueberhaupt laufen oder nicht, weiss ich nicht - vom mechanischen passen die Xeons fuer'n 775 ohne Probleme in ein Desktop-PC-Board mit Sockel 775 wie z.B. das Gigabyte EP35-DS3 - ob er aber erkannt wird, weiss ich nicht.

    Der Vorteil eines Xeons waere, dass sie afaik noch besser geprueft wurden bzw. sozusagen die A-Ware waren - die CPUs, die nicht so viel mitmachten, wurden dann Core2.
    Nachteil ist, dass sie teurer sind (als die entsprechenden Core2) und es halt offiziell keinen Support fuer gibt.

    -> wozu also sich damit rumaergern?

    fu_mo