Notebook so billig wie möglich

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Notebook so billig wie möglich

    Hiho zusammen

    Ich suche ein Notebook.Will es nur fürs Inet oder Musik hören nutzen.
    Games sollen damit nicht gezockt werden.XP sollte auch drauf laufen können.Oder wenn es für die Performance vom Vorteil ist auch Linux.

    Wo bekommt man sowas so günstig wie möglich?Kann auch B-Ware sein.

    Hoffe ihr habt da ein paar Heisse Tipps für mich.

    MfG
  • Bei One gibt es ein Mini-Notebook für 199,-

    "One Mini Notebook A110
    VIA C7®-M-ULV 1.0 Ghz
    512MB DDR2 Speicher
    2GB Flash Speicher
    WLAN
    64MB Onboard Grafik
    inkl. Linux"

    Ist halt nichts dolles, klein, wenig Speicher, keine Festplatte.

    Ansonsten ab 350,- aufwärts.
    Schau mal bei geizhals.at/de, da wird mit Sicherheit was für dich dabei sein.
    Gruß
  • kellerkind schrieb:

    Der Neue Asus EEE-pc wäre vllt. auch was für dich.
    ASUS | Eee PC


    Jo, ist halt kein "vollwertiges" Notebook. Was mich daran stören würde ist die Festplattenkapazität und die Bildschirmgröße.
    Aber der eeePC hat bei gleicher Leistung wie das Mininotebook von One nen Mehrpreis von 100,- jedenfalls was die UVP angeht.
    Gruß
  • ja dieser flashspeicher ist nix für mich.Natürlich kann das gebraucht sein aber bei Ebay sind die auch immer voll Teuer obwohl die auch nix können.
    100EUR sind wohl sehr unrealistisch wa?

    Wie schon gesagt kann gebraucht sein und muss grade genug leistung für XP haben.

    MfG
  • 100 euro für nen Desktop-Pc wäre mit Glück möglich, aber für ein Notebook, das XP-tauglich ist?
    Ich befürchte, da wird nicht viel gehen, und dann nur ne Gurke, deren Akku schon schlapp ist und die XP nur unter großen Anstrengungen gewuppt bekommt. Vielleicht gibt ja jemand was dazu?
    Eltern, Oma, Onkel etc? Wenn man erwähnt, dass es für's Studium, Ausbildung wasweissich ist?
    Gruß